Anzeige
Anzeige
Anzeige
Branchenriese muss erneut einknicken

San Diego Comic-Con erneut digital, In-Person-Event zum Jahresende geplant

San Diego Comic-Con erneut digital, In-Person-Event zum Jahresende geplant
0 Kommentare - Di, 02.03.2021 von N. Sälzle
Gegen Corona hat auch die San Diego Comic-Con keine Chance. Deshalb findet das Event auch in diesem Jahr digital statt.

Nachdem der Veranstalter vor kurzem schon die WonderCon 2021 in Anaheim absagte und durch ein virtuelles Event ersetzte, war klar, dass sich auch die Absage eines andere Mega-Events abzeichnet. Die San Diego Comic-Con wird zum zweiten Mal in Folge ausschließlich als Digital-Convention stattfinden und entsprechend zum eigentlichen Con-Termin wieder online die Massen bespaßen.

Vom 23. bis 25. Juli 2021 wird das Online-Event stattfinden. Die Länge der Veranstaltung wurde somit eingekürzt, erkennt man am Datum. Wie der Veranstalter mitteilte, hätten die Verschiebungen von Comic-Con und WonderCon dazu geführt, dass die finanziellen Mittel begrenzt seien.

Zugleich gaben die Veranstalter der SDCC bekannt, dass man plane, im November in San Diego ein kleineres In-Person-Event zu veranstalten. Während Timing und Größe der großen Events dazu führten, diese erneut zu verschieben, denke man, dass es eine sichere Alternative darstelle, später kleinere In-Person-Events zu starten.

Die Comic-Con@Home 2021 wird für die Teilnehmer natürlich wieder kostenlos - was andererseits die finanzielle Lage der Con natürlich nicht verbessert ...
 

Quelle: TVLine
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige