Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Gotham hält den Atem an

"The Batman"-Casting steht bevor - oder vielleicht auch nicht (Update)

"The Batman"-Casting steht bevor - oder vielleicht auch nicht (Update)
4 Kommentare - Fr, 03.05.2019 von R. Lukas
Für Matt Reeves und "The Batman" könnte dies die Woche der Wahrheit sein. Vielleicht wird es aber auch erst die nächste oder übernächste. Auf jeden Fall naht die wichtigste Entscheidung.

++ News vom 03.05.2019: Nicht so hastig, sagt Variety-Reporter Justin Kroll auf Twitter. Wie er hört, wird das Drehbuch für The Batman immer noch aufpoliert. Somit bestehe die Möglichkeit, dass die Dreharbeiten erst Anfang 2020 statt im Herbst dieses Jahres beginnen. Wahrscheinlich werde es dann noch etwas dauern, bis wir herausfinden, wer der nächste Dunkle Ritter wird.

++ News vom 30.04.2019: Seit Ben Affleck das Fledermauskostüm an den Nagel gehängt hat, überschlagen sich die Gerüchte und Spekulationen darüber, wer wohl der nächste Batman wird. Diesen Herbst soll The Batman unter Matt Reeves in Produktion gehen, um dann im Juni 2021 in die Kinos zu kommen, was bedeutet, dass bald eine Entscheidung her muss. Und laut Daniel Richtman, der sich in der Vergangenheit als verlässliche Quelle in solchen Dingen erwiesen hat, steht sie auch kurz bevor. Schon diese Woche könnte sie getroffen werden, behauptet er.

Selbst wenn dem so wäre, würde es natürlich nicht zwangsläufig bedeuten, dass sofort eine öffentliche Bekanntgabe erfolgt. Richtman meint möglicherweise nur die interne Finalisierung des Casting-Prozesses, denn Reeves, Warner Bros. und DC Films könnten ihre Wahl ja noch ein Weilchen für sich behalten. Es ist auch recht wahrscheinlich, dass man sich die offizielle Ankündigung für später aufspart. Für die San Diego Comic-Con im Juli zum Beispiel, die den geeigneten großen Rahmen böte. Wir können aber davon ausgehen, dass jemand den Zuschlag bekommt, der Bruce Wayne/Batman über einen längeren Zeitraum hinweg spielen kann, sprich in mehreren Filmen. Man sucht bekannlich einen namhaften, jüngeren Darsteller...

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
30.04.2019 14:17 Uhr | Editiert am 30.04.2019 - 14:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.192 | Reviews: 6 | Hüte: 69

@Duck

So oder so, egal wen man nun ankündigen wird, es wird mit Sicherheit wieder einen heftigen Shistorm geben^^

Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Ebenso die Tatsache das dann ein Teil am Ende wieder schreit das dies der beste Batman Darsteller aller Zeiten gewesen ist und man ihn niemals mehr ersetzen kann ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.04.2019 12:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.293 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Für San Diago wäre das mMn auch sehr geeignet, und wäre das beste was DC nur machen kann... aber man darf echt gespannt sein, wer der nächste Flattermann sein wird ...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.04.2019 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.487 | Reviews: 40 | Hüte: 453

@ProfessorX
Aber das es dann ein Prequel ist oder wie auch immer, eben nicht

Also wenn irgendwie noch diese Idee des DCEU besteht (was man nach Aquaman und Shazam ja erkennen kann), dann wäre dies für mich die einzig logische Entscheidung.

So oder so, egal wen man nun ankündigen wird, es wird mit Sicherheit wieder einen heftigen Shistorm geben^^

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
30.04.2019 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 483 | Reviews: 0 | Hüte: 11

So gern ich Ben Affleck als Batman gesehen habe, war mir auch klar, das er diesen auch auf Grund seines Alters nicht so lange verkörpern würde. Das es dann schließlich nur zwei waren, überraschte mich dennoch. Einen jungen Bruce Wayne halte ich für sinnvoll. Aber das es dann ein Prequel ist oder wie auch immer, eben nicht

Forum Neues Thema