AnzeigeN
AnzeigeN
Nächstes Level von "Super Mario" & "Star Wars"

The Game Awards 2022: Trailer zu "Dune: Awakening", "Death Stranding 2" & mehr! (Update)

The Game Awards 2022: Trailer zu "Dune: Awakening", "Death Stranding 2" & mehr! (Update)
7 Kommentare - Fr, 09.12.2022 von A. Seifferth
Die Game Awards 2022 wurden verliehen. Welche Ankündigungen hielt man für Film- und Serienfans bereit? Erfahrt, was es neben "God of War Ragnarök", "Super Mario" und "Elden Ring" zu bestaunen gab.

Warm-Up

Gaming-Rampensau Geoff Keighley lädt zu einer glamourösen (Werbe-)Show ein, um die Besten der Besten zu krönen: Die Game Awards 2022 sind nur noch wenige Stunden von uns entfernt! Wir sind ehrlich: Die Preisvergabe interessiert uns nur am Rande, denn es würde mit dem Teufel zugehen, wenn tatsächlich ein anderes Spiel als Elden Ring oder God of War den Titel "Game of the Year" für sich in Anspruch nehmen kann.

Da aber im Rahmen der Preisverleihung auch einige Spieleankündigungen und Gameplay-Reveals stattfinden, wollen wir euch per Live-Ticker auf dem Laufenden halten, wenn es nennenswerte Projekte zu beliebten Film- und Serienfranchises zu vermelden gibt.

Wir freuen uns bereits auf Hideo Kojimas neue Projekte (Death Stranding 2 und etwas gänzlich Neues?) und hoffen, dass auch Spiele wie Star Wars Jedi: Survivor, Dune Awakening oder den ebenfalls bereits angekündigten Marvel-Games zu Black Panther und Ironman präsentiert werden. Mit ganz viel Glück ruft uns aber auch Die Matrix zurück in den virtuellen Raum, nachdem im letzten Jahr eine beeindruckende Tech-Demo gelauncht wurde? Diskutiert gern in den Kommentarspalten, auf welche Spielerfahrungen ihr Lust habt und was euch völlig kaltlässt!

Ein wenig Glaskugelorakeln zählt natürlich dazu: Mit ziemlicher Sicherheit werden nicht all diese Projekte einen Platz in der Award-Show finden, die in dieser Nacht von 01:30 Uhr bis etwa 04:30 Uhr ausgestrahlt wird (mitteleuropäischer Zeitrahmen). Hier der offizielle Youtube-Kanal zum Geschehen:

Pre-Show

Lasst die Spiele beginnen! Die Pre-Show ist gestartet und die wichtigste Frage, die wir uns stellen: Wird Chris Pratt im Super Mario-Kostüm auftauchen, um Werbung für den kommenden Super Mario Bros. Film zu machen? Das wäre AWESOME - um in der Sprache der Amerikaner zu bleiben.

Das erste kleine Highlight für uns hat zwar nichts mit Filmen oder Serien zu tun, doch wir wollen es trotzdem erwähnen, weil es herrlich simpel und spaßig ist: Vampire Survivors wurde umgehend für iOS und Android gelauncht. Das Beste daran ist, dass ihr es komplett kostenlos downloaden dürft. Tut euch diese Pixel-Highscore-Hatz gern an, doch seid gewarnt: absolutes Suchtpotenzial!

Für Fans von Hellboy gibt es ein Videospiel im Comic-Look, das auf den Namen Hellboy Web of Wyrd hört und für sämtliche aktuelle Systeme erscheint. Hier der Trailer zum noch undatierten Projekt, das wohl hauptsächlich zum Prügelausteilen animiert:

Um die Wartezeit auf Lizenzspiele zu verkürzen, liefern wir euch mit dem neuen Trailer zu Replaced zumindest in stilistischer und atmosphärischer Hinsicht etwas in Richtung Blade Runner und Cyberpunk 2077 - Edgerunners. 2023 soll es für Steam und Microsoft-Systeme inklusive der Xbox-Konsolen erscheinen.

Auf Seite 2 geht es mit unserer Live-Berichterstattung zu den Game Awards 2022 los!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
09.12.2022 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.790 | Reviews: 2 | Hüte: 108

Zu den Games: freut mich, dass Christopher Judge den verdienten Award für die beste Performance als Kratos erhalten hat! Schade, dass GoW nicht Best Game gewonnen hat, aber Elden Ring ist sicherlich auch ein verdienter Sieger.

Davon abgesehen, wie gut sieht denn bitte der Super Mario Film aus?!

Chaos isn’t a pit. Chaos is a ladder.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.12.2022 12:18 Uhr | Editiert am 09.12.2022 - 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.860 | Reviews: 71 | Hüte: 512

Diablo 4 wird eines der größten Highlights für mich 2023! Der Cinematic-Trailer ist, wie man es von Blizzard gewohnt ist, absolut fantastisch! Alles, was ich bisher an Gameplay sah oder was im kürzlichen Plus-Anspiel-Bericht von Gamestar stand, gefällt mir bisher verdammt gut! Wieder sehr düstere Horror-Atmosphäre aus D1 & D2, ein toller Art-Style, brachiale und geile Kämpfe, eine tolle Soundkulissse und hervorragende Soundeffekte und Monstergeräusche und eien interessante Story. Alles das, was ich mir erhofft habe!

Judas sieht interessant aus. Werde ich im Auge behalten.

Replaced gefält mir auch vom Stil her gut. Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Pixel-Art, aber das sieht doch recht atmosphärisch aus.

Nightingale sieht nach einem erfrischenden und kreativen Survival-Spiel aus. Eigentlich ist das nicht mein Genre, aber das sieht, wie schon Grounded und Subnautica, echt interessant aus. Hauptsache, man kann auch offline / solo spielen, sonst bin ich raus.

The Last of us - Part 1 für den PC würde mich vielleicht noch interessieren. Aber auch das ist halt ein sehr lineares Spiel, und die geniale Story kenne ich schon durch das Game Movie.

Der Rest interessiert mich kaum bis gar nicht.

Schade, dass zu Horizon Forbidden West noch keine PC-Version angekündigt wurde. Das hätte ich total abgefeiert!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
09.12.2022 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 332 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Da werde ich Elden Ring doch noch früber nachholen als gedacht, bisher habe ich mich noch nicht wirklich an SOULS-Spiele rangetraut da meine Frustgrenze doch eigentlich recht niedrig ist.

An Elden Ring wird wohl trotzdem kein Weg vorbei führen... naja, wir werden es erleben.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
09.12.2022 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.215 | Reviews: 0 | Hüte: 77

Von allem "neu" gezeigten interessieren mich nur der DLC zu Forbidden West und u.U. Jedi: Survivor, wobei ich da noch den Vorgänger nachholen muss, den ich zuletzt in nem Sale für ein paar € gekauft habe, um das richtig zu bewerten.

Hier gibt es nichts zu sehen!

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
09.12.2022 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.601 | Reviews: 0 | Hüte: 107

Der Dune Trailer haut mich gar nicht vom Hocker. Sieht seltsam aus.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
09.12.2022 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.601 | Reviews: 0 | Hüte: 107

Suicide Squad kills the Justice League könnte ganz interessant sein, wenns richtig gemacht wird. Also wenn man tatsächlich die Helden töten darf.

Von Death Stranding hab ich bisher nur auf Youtube paar Lets Plays gesehen, das fand ich aber so langweilig dass mich ein zweiter Teil so gar nicht interessiert.
Ich hätte viel lieber Kojimas Silent Hill gespielt, aber da wird ja bekanntlich nix draus.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
09.12.2022 08:40 Uhr | Editiert am 09.12.2022 - 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.618 | Reviews: 37 | Hüte: 86

Also gerade von den Neuankündigungen interessiert mich eher kaum etwas, geschweige denn das es mich umhaut. Aber das kenne ich ja von solchen Veranstaltungen.

Final Fantasy XVI bleibt für mich von den "big players" der spannendste Titel. Außerdem gefällt mir weiterhin das kommende MMO Blue Protocol ziemlich gut. Schön das dies auch für Konsolen kommen wird.

Leider wieder keine Neuigkeiten zu Titeln wie Granblue Fantasy Relink, Dragon Quest XII, oder Crimson Desert.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
AnzeigeN