Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Escape Room 2" verlegt

"Uncharted" mit Tom Holland: Weihnachten 2020 wird angepeilt

"Uncharted" mit Tom Holland: Weihnachten 2020 wird angepeilt
7 Kommentare - Fr, 07.06.2019 von R. Lukas
So, es gibt einen neuen "Uncharted"-Starttermin, jetzt muss Sonys Videospielverfilmung ja nur noch gedreht werden. Auf Schatzjagd gehen auch Lionsgate und Kay Cannon mit der Komödie "79ers".
"Uncharted" mit Tom Holland: Weihnachten 2020 wird angepeilt

Nach Jahren in Entwicklung (und in der Entwicklungshölle) hat der Uncharted-Film endlich (wieder) einen offiziellen Kinostart. Am 18. Dezember 2020, also gleichzeitig mit West Side Story und Der Prinz aus Zamunda 2, bringt Sony Pictures die Adaption der Naughty Dog-Videospiele in die US-Kinos. Oder hat es zumindest vor. Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane) führt bei dem Action-Abenteuer Regie, Jonathan Rosenberg und Mark Walker steuern das neue Drehbuch bei. Und wie vor zwei Jahren berichtet, spielt Tom Holland den Schatzjäger Nathan Drake in jungen Jahren.

Außerdem wurde Escape Room 2 vom 17. April 2020 auf den 14. August 2020 verschoben, sodass der zurückkehrende Escape Room-Regisseur Adam Robitel vier Monate länger Zeit hat, sich neue tödliche Rätsel auszudenken, die gelöst werden wollen. Die Dramedy Fatherhood, in der Kevin Hart unter der Regie von Paul Weitz (About a Boy oder: Der Tag der toten Ente) die kleine Melody Hurd ganz allein großziehen muss, startet am 3. April 2020 und eine märchenhafte Musical-Comedy-Neuinterpretation von Cinderella mit Popstar Camila Cabello am 5. Februar 2021.

Deren Regisseurin Kay Cannon (Der Sex Pakt) hat indes schon ihr nächstes Projekt festgezurrt: die Abenteuerkomödie 79ers für Lionsgate, die unter anderem von Seth Rogen und Will Ferrell produziert wird und von einer Gruppe entfremdeter Freunde handelt, die nach zwanzig Jahren wieder zusammenkommen müssen, um eine Schatzsuche abzuschließen, die sie als Teenager versucht, aber nie vollendet haben. Der fertige Film soll sich dann wie Die Goonies für Erwachsene anfühlen.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
fbDavidlee : : Moviejones-Fan
08.06.2019 06:40 Uhr
0
Dabei seit: 04.03.19 | Posts: 4 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Oh man als ich das erste mal hörte Uncharted wird verfilmt,dachte ich mir nur Jackpot.Doch mit weiteren News musste ich eigentlich nur noch kopfschütteln.Bis dann mal halbwegs vernünftig News kamen.Fillion geplant für Ucharted Film.Mhhh dachte ich mir warum nicht das könnte eigentlich gut hinhauen,doch Holland ist meiner Meinung für ein Uncharted nicht geeignet.Man hätte einfach wie in den spielen mittendrin anfangen sollen,und evtl 2-3 rückblenden zeigen sollen dann von mir aus mit Holland.Und so ein Origin oh mein Gott wenn dieser Film floppt bekommt man nie einen ordentlichen Uncharted zu sehen.Bitte Naughty Dog arbeite mit dem Filmstudio zusammen,dann kann das nur gut werden

Avatar
theMagician : : Steampunker
07.06.2019 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.434 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Sony will ihren Goldjunge Holland mit einem neuen Franchise ans Studio binden bevor es jemand anderer macht. Deshalb die Entscheidung eine Uncharted Origin zu drehen. Bei Erfolg kommen natürlich noch mehr Teile. Und irgendwann ist Holland auch alt genug um den Erwachsenen Nathan Drake zu spielen.

Ich finde die Wahl gut. Natürlich wäre Fillion die nahe liegende Wahl, doch Sony will ja nicht die Spiele kopieren, weil das noch nie zum erfolgt geführt hat. Sie wollen den Namen der Spielreihe und die Figur nutzen. Und die spielen werden auch überwiegend von Jugendlichen und jungen Leuten gekauft die auch ins Kino gehen werden.

Es würde sich schon über das Rating gesprochen. Ich brauche kein R Rated Uncharted Film. Kopfschüsse und explodierende Menschen sowie eine vulgäre Sprachen sind kein garant für einen Erfolg. Auch wenn es bei Deadpool so war

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
07.06.2019 17:21 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 501 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ja kann ich mir null vorstellen.. weil sie wohl hoffen viele Teile zu drehen mit ihm..

Dabei wäre Fillion der Perfeke Nathan.. es ist zum heulen.. schei... Studios...

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
07.06.2019 14:57 Uhr | Editiert am 07.06.2019 - 14:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.014 | Reviews: 2 | Hüte: 189

Ich habe alle Uncharted Teile gespielt und kann sagen, dass Tom Holland da gar nicht rein passt. Zwar sieht er dem jungen Drake in U4 (oder war es U3undecided) ziemlich ähnlich aber eine Origin ist so unnötig, wie ein Loch im Kopf. Wie schon des öfteren von vielen gesagt, wäre Nathan Fillion die ideale Besetzung. Aber was haben wir schon zu entscheiden... scorn

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
07.06.2019 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

So versäumt man es wohl die Filme mit Nathan Fillion zu drehen. Ich traue mich einfach mal zu sagen, dass es genau DAS gewesen wäre, was sich die Fans gewünscht hätten.

Kann zwar sein, dass das ein guter Film (eine gute Filmreihe) werden wird, aber ein junger Nathan Drake hätte auch einfach in Rückblenden gezeigt werden können. Nicht alles und jeder braucht einen Origin-Film.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
07.06.2019 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.210 | Reviews: 2 | Hüte: 67

Ich stimme @MisfitsFilms vollkommen zu

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
07.06.2019 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.760 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Bin nachwievor der Meinung, das Holland extrem fehlbesetzt ist als Nathan Drake. Hier muss jemand her, der mindestens Mitte 30 ist und dem man schon einige Abenteuer ansieht.

Eine Vorgeschichte (wieder mal), so denke ich, braucht keiner

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema