Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Gerüchteküche brodelt weiter

Vanessa Kirby eine Catwoman-Kandidatin für "The Batman"? (Update)

Vanessa Kirby eine Catwoman-Kandidatin für "The Batman"? (Update)
3 Kommentare - Mi, 17.07.2019 von R. Lukas
Batman sucht Catwoman! Michelle Pfeiffer, Halle Berry (man will es verdrängen, kann es aber nicht) und Anne Hathaway haben sie schon auf der großen Leinwand verkörpert, ist Vanessa Kirby die nächste?
Vanessa Kirby eine Catwoman-Kandidatin für "The Batman"?

++ Update vom 17.07.2019: Auf dem roten Teppich bei der Weltpremiere von Fast & Furious - Hobbs & Shaw bot sich Entertainment Tonight die Chance, Vanessa Kirby mal auf das Catwoman-Gerücht anzusprechen. Sie wisse gar nichts darüber, sagte Kirby, wirkte aber sehr interessiert, als sie gefragt wurde, ob sie bereit wäre, die Rolle zu übernehmen. Aber hallo, sie würde es lieben, Catwoman zu sein, das wäre ein Traum! Der physischen Anstrengungen, die damit einhergehen, scheint Kirby sich bewusst zu sein: Dann müsste sie eine Menge Kniebeugen machen...

++ News vom 02.07.2019: Jetzt, da die dringlichste aller Fragen beantwortet und Robert Pattinson als neuer Batman fix ist, verteilen sich die Casting-Gerüchte zu The Batman auf die anderen Rollen. Allein sechs Superschurken sollen im Film auftauchen, um dem Dunklen Ritter das Leben so richtig schwer zu machen, dem Vernehmen nach der Riddler, der Pinguin, Catwoman, Firefly, Two-Face und der Mad Hatter.

Einen von ihnen könnte gerüchteweise Andy Serkis spielen, vielleicht am ehesten Oswald Cobblepot, also den Pinguin, den Josh Gad definitiv nicht spielt. Während The Batman in Vorproduktion geht, beginnt Regisseur und Drehbuchautor Matt Reeves auch, sich nach katzenhaften potenziellen Darstellerinnen für seine Selina Kyle umzusehen. Geeks WorldWide hört in diesem Zusammenhang, dass Vanessa Kirby eine Kandidatin für die Catwoman-Rolle sein soll. Aber mit Sicherheit nicht die einzige. Kirby kennt man insbesondere aus der Netflix-Serie The Crown sowie aus Mission: Impossible - Fallout und bald Fast & Furious - Hobbs & Shaw. Ihre Action-Tauglichkeit hat sie also bereits unter Beweis gestellt.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
02.07.2019 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 254 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Nur immer her damit -)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.07.2019 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.641 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ich habe mir mal Bilder von kirby geschaut. Was fieses und gleichzeitig schönes, hat sich schon. Aber mehr kann ich auch nicht dazu sagen

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
01.07.2019 22:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.798 | Reviews: 13 | Hüte: 74

Der Cast wird ja immer besser. Und Kirby ist echt geil, die könnte ich mir für die Rolle vorstellen.

laughing

Avengers Assemble

Forum Neues Thema