Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eien Dämonin in der Existenzkrise

Weiblicher "Constantine": MGM plant Comicfilm "Mercy Sparx"

Weiblicher "Constantine": MGM plant Comicfilm "Mercy Sparx"
1 Kommentar - Fr, 23.10.2020 von R. Lukas
Nie davon gehört? Geht uns ähnlich, aber MGM will dafür sorgen, dass "Mercy Sparx" eines Tages allen ein Begriff ist, indem man den Comic auf die große Leinwand bringt. Wird sicher ein Höllenspaß.
Hilf MJ!
Weiblicher "Constantine": MGM plant Comicfilm "Mercy Sparx"

Nicht alle Comics sind weithin bekannt, bevor sie verfilmt werden. Manche müssen erst noch bekannt werden. MGM hat die Filmrechte an Mercy Sparx erworben, einer von Josh Blaylock erschaffenen Comicserie, von der wir mal annehmen, dass sie nicht jeder kennt. Wir zum Beispiel nicht, aber das kann sich ja noch ändern.

The Pictures Company und Assemble Media produzieren den Film, Nick Shafirs Drehbuch soll einem weiblichen Constantine ähneln. Die Titelfigur ist eine Dämonin, die aus der Hölle auf die Erde geschickt wird, für eine Mission, die sie erfüllen muss, während sie sich unter die Menschen versteckt. Auf der Erde angekommen, gerät sie in eine Existenzkrise und beginnt, die Grauzone zwischen Gut und Böse zu sehen. Das zwingt sie dazu, ihren Platz darin zu wählen, und gefährdet ihre Mission.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr:#Comics, #Action, #Fantasy
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Poisonsery : :Moviejones-Fan
23.10.2020 22:31 Uhr
0
Dabei seit:02.03.18 | Posts:596 | Reviews:0 | Hüte:14

Klingt nicht wirklich interessant dazu muss ich bei den Namen an My little Pony denken. Glaube auch das nach Corona Comicverfilmungen nur mit den Großen ziehen wie Batman, Spiderman usw.

Vielleicht lieber eine Serie vielleicht im Anime Bereich. Könnte aus der Comicreihe mehr rausholen.

Forum Neues Thema
Anzeige