Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn

News Details Kritik Trailer Galerie
Ethnisch diverse DC-Heldinnen

Wie "Wonder Woman 1984": "Birds of Prey" kommen zur CCXP

Wie "Wonder Woman 1984": "Birds of Prey" kommen zur CCXP
3 Kommentare - Mo, 28.10.2019 von R. Lukas
Angeführt von Margot Robbie, sind die Stars aus "Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn" im Anflug auf die CCXP und somit auf Brasilien. Vielleicht haben sie sich ja mit Wonder Woman verabredet.
Wie "Wonder Woman 1984": "Birds of Prey" kommen zur CCXP

Die Comic Con Experience in São Paulo wird immer mehr zur Pflichtveranstaltung für DC-Fans. Nicht nur kommt Wonder Woman 1984 mitsamt dem ersten Trailer, auch die Birds of Prey kommen nach Brasilien! In einem Twitter-Video kündigen die Hauptdarstellerinnen von Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn ihre Teilnahme an. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass neues Material gezeigt wird, aber denkbar ist es. Die ganze DC-Action findet am 8. Dezember statt, und da man das Event im Livestream verfolgen kann, verpasst man auch nichts.

Seit den Suicide Squad-Ereignissen ist Batman verschwunden, sodass Gotham City schutzlos dem Verbrechen ausgeliefert ist, und Harley Quinn (Margot Robbie) hat den Joker (Jared Leto) verlassen. Als ein junges Mädchen, Cassandra Cain (Ella Jay Basco), über einen Diamanten stolpert, der dem Gangsterboss Black Mask (Ewan McGregor) gehört, verbündet sich Harley mit der Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez), um sie zu beschützen. Auch vor Victor Zsasz (Chris Messina, Live by Night), der mit Black Mask unter einer Decke steckt. Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn startet am 6. Februar 2020 in den deutschen Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.10.2019 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.262 | Reviews: 32 | Hüte: 508

Seit den Suicide Squad-Ereignissen ist Batman verschwunden, sodass Gotham City schutzlos dem Verbrechen ausgeliefert ist
Klingt ja so als würde der Film Justice League mal eben komplett vergessen. Ich seh es schon kommen, im Jahr 2027 wird endlich der Solo-Flash erscheinen und uns dieses Chaos erklären indem Flash irgendwie die Vergangenheit durcheinander wirbelte ^^

Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
28.10.2019 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 162 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Bei all dem Hype den Fans gerade wegen des Joker-Film auslösen vergisst man glatt das es ja noch einen Joker im DC-Durcheinander gibt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.10.2019 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.914 | Reviews: 4 | Hüte: 316

Ich bin mal gespannt, wie die das behandelt wollen... das batfleck nicht mehr als Batman in Gotham ist

Forum Neues Thema