Neues Schiff, neuer Planet, neue Frisur

Der oder die letzte(n) Jedi? Deutscher "Star Wars 8"-Titel enthüllt!

Der oder die letzte(n) Jedi? Deutscher "Star Wars 8"-Titel enthüllt!
29 Kommentare - Fr, 17.02.2017 von R. Lukas
Bei "Star Wars - The Last Jedi" schwirren ein paar potenzielle Storydetails herum, und auch der deutsche Titel von "Episode VIII" steht jetzt endlich fest!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Der oder die letzte(n) Jedi? Deutscher "Star Wars 8"-Titel enthüllt!

Update 2: Der offizielle deutsche Twitter-Account hat soeben ausgespuckt, unter welchem Titel Star Wars - The Last Jedi bei uns laufen wird: Star Wars - Die letzten Jedi! Also doch Plural...

++++

Update: Am 1. September ist wieder Force Friday. Die erste offizielle Meldung dazu (unten via Twitter) gewährt einen winzig kleinen Blick auf Star Wars - The Last Jedi und verrät: Rey (Daisy Ridley) hat eine neue Frisur! Und was haltet ihr von Finns (John Boyega) Klamotten, soweit sie hier erkennbar sind? Regisseur Rian Johnson hat hier auf tumblr auch ein Setfoto mit Sturmtrupplern geteilt.

++++

Alle Welt wartet gespannt auf die erste bewegten Bilder aus Star Wars - The Last Jedi (oder überhaupt irgendwelche Bilder), voraussichtlich noch bis zur Star Wars Celebration im April. Dann erst soll der erste Teaser-Trailer debütieren. Das Gerücht, Luke Skywalker (Mark Hamill) werde nicht drin vorkommen, kann Star Wars News Net nicht so stehen lassen. Man hat das Gegenteil gehört, Luke, Leia (Carrie Fisher), Finn und Rey sollen alle auftauchen.

Und die Gerüchteküche spuckt noch mehr aus, wofür wir mal wieder Making Star Wars zu danken haben. Die Website hat von einem neuen Planeten erfahren, der in Star Wars - The Last Jedi eine wichtige Rolle spielen soll: dem "Mars mit Schnee drauf"-Planeten. Wie der Rote Planet ist er, nun ja, rot, aber mit einer leichten Schneeschicht bedeckt, vor allem an den Rändern eines Korridor-großen Grabens. Das Innere soll der Starkiller Base nicht unähnlich sein, insofern als die Todesstern-Style-Technologie und -Architektur mit den Felsen und der natürlichen Umgebung verschmelzen. Könnte dies das Hauptquartier des Obersten Anführers Snoke (Andy Serkis) sein und der Ort, an den Kylo Ren (Adam Driver) und General Hux (Domhnall Gleeson) nach der Zerstörung der Starkiller Base geflohen sind?

Making Star Wars berichtet auch von einem neuen Supersternzerstörer in der Flotte der Ersten Ordnung, der anders aussehen soll als die des Imperiums. Er ist genauso gigantisch, aber einfach nur ein massiver und finsterer dreieckiger Keil, während der klassische Supersternzerstörer ein Keil mit einer "Stadt" drauf war. Man spekuliert, dass es sich hierbei um das Hauptkommandoschiff der Ersten Ordnung in Star Wars - The Last Jedi handelt. Und Finn führt seine Mission wohl an Bord dieses Kolosses. Er schleicht sich als Offizier der Ersten Ordnung getarnt ein, wahrscheinlich, um mit Hilfe von Kelly Marie Trans Charakter Sprengsätze zu verteilen. Das Schiff soll außerdem um einen Planeten kreisen, der sehr nach dem oben beschriebenen klingt.

Hier hat Tom Hardy dann auch seinen Cameo-Auftritt als Stormtrooper, der Finn wiedererkennt und denkt, sein ehemaliger Kollege sei befördert worden. Und kein Undercover-Widerstandskämpfer. Was Daniel Craig kann, kann Hardy also schon lange. All diese Informationen müssen wir aber erst mal als das behandeln, was sie sind: unbestätigte Gerüchte.

 


 


 


 

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(14133) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
29 Kommentare
Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
19.02.2017 22:56 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.598 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

@Petra82

Schade das unsre Politiker das nicht auch so sehn, dann müsste ich Morgen nicht zu Arbeit!

laughinglaughinglaughing

Aber fühl mich schon Alt und Gebrechlich, nach dem Fest gestern! Man wird halt nicht Jünger! ^^

Da würde ich auch gerne die Macht nutzen können:

"Du fährst mich jetzt nach Hause!"

"Ich fahr dich jetzt nach Hause!"

"Aber erst trink ich noch eins!"

"Aber erst trinkst du noch eins!"

smiletongue-outwink

All Hail To Skynet!
Avatar
Petra82 - Schneefeger
19.02.2017 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Kommentare: 1.778 | Kritiken: 15 | Hüte: 39

@Rubbel: Für Teenies sind alle über 25 Rentner laughing

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?
Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
19.02.2017 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.598 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

@Steffen2000

Glaub doppelt so Alt wie du bist!

Noch bin ich kein Rentner, wenn es darum geht die Fantasie hin und wieder mal über die Wiese rennen zu lassen, nem Stock nachzujagen der gar nicht geworfen wurde und sich verrücktes Zeug auszudenken! tongue-out

All Hail To Skynet!
Avatar
Steffen2000 - Moviejones-Fan
19.02.2017 12:01 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.16 | Kommentare: 82 | Kritiken: 0 | Hüte: 1

@rubbeldinger

Gott um himmel..wie alt bist du denn?

Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
18.02.2017 15:29 Uhr | Editiert am 18.02.2017 - 15:38 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.598 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

@movieProphet

Wie wärs mit Ewok-Klonkriegern! Lauter kleine Stormtrooper, wie man sie zu Halloween rumspringen sieht! laughing

Deren Imperator wär dann die Ratte aus Braindead! ani-laugh

Ach und man könnte es bei "Return of the jedi" auch so sehn, das Vader als er die dunkle Seite aufgab um seinen SOhn zu retten, auch als "Jedi" zurückgekehrt ist, sowie Luke trotz der Versuchung durch den Imperator, kurz abgedriftet ist, dann aber auch wieder zum Jedi sein zurückgekehrt ist! laughing

@Halespare4

Das Erwachen kam auch eher einer Entzündung gleich, wie Herpes, das hält ein Leben lang an!

Nachdem der Film so eine Grütze war, RO zwar gut aber mit allerlei kleinen Fehlern behaftet, setzt ich meine ganze Hoffnung mittlerweile auf Episode 8!

Was bleibt mir auch andres übrig!

All Hail To Skynet!
Avatar
Halespare4 - Moviejones-Fan
18.02.2017 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Kommentare: 127 | Kritiken: 0 | Hüte: 16

Eigentlich ist mir der Titel garnicht so wichtig. Die Titel waren bei den vorherigen Episoden jetzt nicht unbedingt so vielsagend. Bei Das Erwachen der Macht hatte ich einen komplett anderen Film erwartet. Damals fand ich den Titel toll. Der Film hat mir dann aber nicht besonders gut gefallen. Die letzten Jedi find ich jetzt nicht so dolle. Vielleicht gefällt mir Film dann jetzt besser

Avatar
movieProphet - Sentinel Jones
18.02.2017 03:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Kommentare: 841 | Kritiken: 11 | Hüte: 8

@Rubbeldinger

Das ist schön wie du dir das zurechtgelegt hast, aber Fakt ist doch nun mal, dass Lucas keinen Unterschied zwischen den Begriffen Jedi knight und jedi gemacht hat und der dritte Film im Original Return of the jedi heißt.

Ich stimme dir zu, dass für den deutschen Filmmarkt für die Reihe konsequent gewesen wäre, den Begriff Jedi-Ritter zu benutzen, aber spätestens bei Episode 2 sollte klar gewesen sein, dass die deutschen Titel eh Müll sind. #Klonkriegerani-laugh

Von mir aus kann Episode 8 in Deutschland auch Die Rückkehr der Ewoks heißen. Hauptsache der englische Titel sitzt und es kommt ein würdiger Film bei rum.

Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
17.02.2017 23:43 Uhr | Editiert am 18.02.2017 - 00:41 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.598 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

Die letzten Jedi

DER letzte Jedi hätte als Titel für sich besser geklungen und wäre auch vom Inhalt her mMn logischer gewesen, aber mich störts iwie dass es nicht Jedi-Ritter heisst!

Von veraltet kann dabei keine Rede sein, denn wenn man sich die alte Trilogie ansieht, kommt auf das es wohl einen großen Unterschied macht was die Bezeichnung angeht, jetzt scheint denen das völlig egal zu sein! Jedi als Oberbegriff und als Bezeicnung für alle Jedi die nicht kämpfen, bzw kein Lichtschwert benutzen, das tun nämlich die Jedi-Ritter! Obi-Wan nennt nämlich in verschiedenen Zusammenhängen einmal die Jedi und die Jedi-Ritter! Eine kämpfende Unterabteilung scheint mir logisch, bei einer Religion, und das ist das nämlich, ein religiöser Kult um die Anbetung und Nutzung der Macht! Und wie viele religiöse Orden, haben die jede eine ausführende Untergruppe, die Jedi-Ritter! Die Rückkehr der Jedi-Ritter kann man in dem Fall so verstehn, das es ja keine, also überhaupt keine Jedis mehr gibt, also auch das ausführende, kämpfende Organ der jedi-Ritter auch nicht mehr, aber jetzt werden die Kämpfer gebraucht um Ordnung in der Galaxis wiederherzustellen, und das muss Luke tun, denn betende Mönche kann man grad nicht brauchen! Das kann man bei den neuen Filmen zwar auch so sehn, aber das alle Jedi das Lichtschwert schwingen müssen, halte ich Aufgrund von Yodas Lehren für hinfällig!

Und wie gesagt, halte ich den letzten Jedi für sinnvoller, da mit Luke der letzte Rest einer alten Kultur, namentlich die Jedi, stirbt! Da er selber nur Splitter des Wissens, Mythen und Traditionen aufgeschnappt hat und auch nur diese weitergeben kann, was eine verfälschung und verwässerung des Begriffs Jedi mit sich bringt!

Außerdem hätte ich es etwas Schwungvoller ausgedrückt, wie wärs mit:

"Die letzten der Jedi"

Sonst klingts wie als ob das Produkt ausverkauft wär, oder ein Sparpreis ansteht weil der Vorrat erschöpft ist .. "Die letzten Jedi" - Jetzt zugreifen, bevor sie alle sind!

All Hail To Skynet!
Avatar
Kayin - Schneemann
17.02.2017 17:15 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Kommentare: 607 | Kritiken: 2 | Hüte: 39

@luhp, genau so ist es in der heutigen Zeit. YouTube, FB und andere werden das wie ein Lauffeuer verbreiten. Das war vor 15 Jahren noch anders, geschweige denn 40 Jahren. Der Titel spricht bei Star Wars auch immer nur einen Handlungsstrang an, deshalb wird es trotzdem interessant bleiben, was noch erzählt wird. Ich sehe da die Spoiler Hysterie etwas nüchtern. Auf jeden Fall freue ich mich auf Ep 8 und kann den Trailer kaum noch erwarten

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
luhp92 - BOTman Begins
17.02.2017 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Kommentare: 8.983 | Kritiken: 91 | Hüte: 261

@MrBond
Krieg der Sterne -> Star Wars - Ja, das dürfte die gleichen oder ähnliche Gründe haben!

Jetzt stell dir mal vor, du freust dich als Englischsprachiger über die Uneindeutigkeit des Titels und dann kommt deine Lieblingsfilmseite daher und veröffentlicht einen Artikel, indem sie schreiben, dass man z.B. aus dem deutschen Titel den Plural ableiten kann. Ich wäre dann jedenfalls ziemlich angepisst laughing

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."- "Willkommen in Amerika!"
Avatar
jerichocane - Advocatus Diaboli
17.02.2017 16:19 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Kommentare: 5.838 | Kritiken: 15 | Hüte: 240

@Arne

deine Theorie klingt sehr interessant, da die News dass Capt. Phasma eine größere Rolle in Ep.8 kriegen sollte passen würde. Sie wurde ja in Ep. 7 in die Müllpresse gesperrt und könnte dann die Person sein, die Han im Müll findet und "rettet". Vielleicht stellt sich später auch raus das Phasma eigentlich ein Rebellen Spion ist.

Ich kann kaum noch warten bis E8 läuft.

Ich will den Trailer !!

Niemand sieht das, was ich sehe!
Avatar
MrBond - Moviejones-Fan
17.02.2017 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Kommentare: 1.709 | Kritiken: 7 | Hüte: 171

@Barta,

Kann mich auch an so eine Diskussion erinnern. Ich denke mal, genau wie bei dem neuen Titel, ist es gerade die Tatsache, dass man im Englischen den Unterschied erst mal gar nicht erkennen kann, die den Titel interessant macht. Für uns könnte der Deutsche Titel doch schon ein halber Spoiler sein. Und ebene jene Tatsache machte wiederum den Titel "Return of the Jedi" zum Diskussionsgegenstand. Ich finde es immer wieder erfrischend, wenn solche Fragen unbeantwortet bleiben und die Fans sich untereinander austauschen und "fachsimpeln" können, was uns der Titel (oder verschiedene Handlungsstränge) sagen wollen/sollen. Manchmal steckt mehr in einem Titel, als man auf den ersten Blick denkt.

Der Amerikanische Kinobesucher geht nun im Idealfall ins Kino, ohne zu wissen, ob "Jedi" als Plural oder Singular verwendet wurde. Schade eigentlich, dass uns dieser Fact nun vorweg genommen wurde.

@Luhp,

Das vermute ich auch. Aus dem selben Grund werden die Filme heute vermutlich auch nicht mehr "Krieg der Sterne" genannt, sondern - neudeutsch - Star Wars... wink

“Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"
Avatar
bartacuda - Mitternächtlicher Haijäger
17.02.2017 14:34 Uhr | Editiert am 17.02.2017 - 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Kommentare: 3.725 | Kritiken: 0 | Hüte: 203

@Bond

Was E6 angeht, habe ich mal einer Diskussion beigewohnt, in der die These aufgestellt wurde, es läge ein Übersetzungsfehler vor. Auch hinsichtlich Singular/Plural.

Die These: Eigentlich müsste es "Die Rückkehr DES Jedi Ritter" heißen und der Fokus läge nicht auf Luke, der DIE Jedi wiederbelebt, sondern um Vader/Anakin, der zum Ende wieder zu seinen Jedi-Wurzeln zurückkehrt.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
ArneDias - Billie Jones
17.02.2017 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Kommentare: 4.365 | Kritiken: 25 | Hüte: 206

Ich kann mit dem Titel sehr gut leben. Eine Offenbarung waren sie alle noch nie. Und ich denke wir werden den Titel ohnehin erst richtig einordnen können nachdem wir den Film gesehen haben. Dennoch hätte ich es persönlich besser gefunden wenn der Titel etwas klassischer klingen würde, "Die Letzten der Jedi-Ritter" zum Beispiel.

Die Frage ist jetzt: Wer sind "Die Letzten Jedi"? Ich glaube nicht das damit Rey gemeint sein wird, da sie gerade erst zu Luke kommt und sicher noch nicht als Jedi angesehen werden kann. Ich glaube wir erleben eine kleine Überraschung und werden feststellen das Luke nicht der einzige Überlebende ist. Und es würde auch Sinn ergeben:

Das Massaker an der Jedi-Akademie passierte als Kylo Ren bereits erwachsen war, also nur wenige Jahre vor Epi. 7. Heißt auch: Luke war bereits seit circa 20 Jahren dabei neue Jedi auszubilden und einen Orden zu gründen. Zum Zeitpunkt des Massakers wird es also sicher schon mehrere ausgebildete Jedi-Ritter gegeben haben. Die Frage ist nur: Wo sind sie hin? Verstecken sie sich auf Lukes Befehl? Oder sind sie, wie Luke, alle auf einer Geheimen Mission? Warten sie irgendwo auf Abruf bis Luke sie ruft? Snoke sagte ja auch, wenn Skywalker zurück kommt werden sich die neuen Jedi wieder erheben. Dies kann man auch so deuten das er weiß das sich viele im Exils befinden und warten.
Der Fanboy in mir hofft natürlich insgeheim auf einen Jedi-Ritter namens Kyle Katarn^^ aber ich denke zumindest dies wird wunschdenken bleiben.

Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
17.02.2017 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.213 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Hatte heute morgen gelesen, dass der französische Titel "Les derniers Jedi" sei und damit war der deutsche Titel schon klar. Damit enden ja auch die Diskussionen, ob Luke wirklich der letzte sei, wenn er doch noch welche ausbildete und Rey nun ebenfalls die Ausbildung beginnt.
Die letzten Jedi kommt nicht so leicht über die Lippen wie das Erwachen der Macht, ich finde den Titel aber passend.

Forum Neues Thema