News (67)FilmdetailsKritikTrailer (5)Bilder (114)Filmabo
Film »News (67)Trailer (5)
Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble

Cumberbatch verzaubert alle

Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble (Update)

2 Kommentare - Di, 27.09.2016 von S. Spichala - Zwar wollte Scott Derrickson Benedict Cumberbatch unbedingt als "Doctor Strange"-Titelheld, doch lest, warum es fast nicht geklappt hätte. Und: Cover auch mit The Ancient One & Co.!

Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble

Update: Vier neue Doctor Strange-Spots warten auf euch, und zwei neue Szenenbilder hat Empire auch noch auf Lager. Auf dem einen halten Christine Palmer (Rachel McAdams) und der Doc einen kleinen Plausch im Krankenhaus, auf dem anderen sieht man Mads Mikkelsens Kaecilius, bevor er zum entstellten Bösewicht wird.

Und ja, Doctor Strange wird an Avengers - Infinity War teilnehmen! Benedict Cumberbatch nennt den Film zwar nicht explizit, spricht aber von einer logistischen Herausforderung, seinen Zeitplan mit denen von Robert Downey Jr., Chris HemsworthElizabeth Olsen und Paul Bettany in Einklang zu bringen, die Iron Man, Thor, Scarlet Witch und Vision spielen. Sie alle zusammenzubekommen, das wird was, so Cumberbatch. Sein Charakter werde ja eingeführt, um mit ihm das nächste Kapitel aufzuschlagen.

++++

Bisher sah man Benedict Cumberbatch als Titelstar von Doctor Strange immer allein auf Postern, doch neue Cover von Empire setzen nicht nur ihn in den Mittelpunkt. Während das erste neue sich wieder nur dem strangen Magier widmet, bringt das zweite ihn auch mit Tilda Swinton als The Ancient One, Chiwetel Ejiofor als Baron Karl Mordo und Benedict Wong als Wong zusammen! Ihr findet beide Cover ganz unten angehängt.

Wer sich jetzt schon auf gerade Cumberbatch in der Rolle des magischen Superhelden freut, dem kann man sagen Glück gehabt, denn fast wäre aus der Besetzung für Doctor Strange nichts geworden! Zwar hat Regisseur Scott Derrickson nur ihn als einzigen Kandidaten überhaupt ernsthaft in Erwägung gezogen, doch Produktionsüberschneidungen mit dem Londoner Theaterstück "Hamlet" am Barbican Theatre hätten diesen Wunschcast fast zunichte gemacht. Denn Cumberbatch hatte zuvor schon als Hamlet fest zugesagt, das im Herbst 2015 auf die Bühne gehen sollte, Doctor Strange wiederum war mal für einen Kinostart im Sommer 2016 anvisiert worden.

Cumberbatch dachte damit wirklich, er sei raus. Möglicherweise hat sich Derrickson dann trotz einiger guter anderer Darsteller wie Joaquin Phoenix, Jared Leto und Ryan Gosling, die auch für die Rolle vorgesprochen haben, traurig an Marvels Kevin Feige gewendet. Und Marvel hat dann wiederum - was unüblich für eine solch fette Blockbuster-Produktion ist - den Starttermin in den Herbst verschoben.

Das Ende vom Lied: Die Fans bekommen nun Doctor Strange am 27. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen, US-Fans eine Woche später - aber alle mit einem auch durch diese Story hochmotivierten Cumberbatch als Titelstar.

Bild 1:Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble
Bild 2:Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble
Bild 3:Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble
Bild 4:Doctor Strange für "Infinity War" bestätigt - Neue Cover mit Ensemble
Quelle: Empire
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(12246) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Doctor Strange"Filmgalerie zu "Doctor Strange"Filmgalerie zu "Doctor Strange"Filmgalerie zu "Doctor Strange"Filmgalerie zu "Doctor Strange"Filmgalerie zu "Doctor Strange"

DVD & Blu-ray

Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]The Complete Bourne Collection [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!PetsSmaragdgr?n

Horizont erweitern

70 "Star Wars"-Fakten: Was du schon immer über Episode I - VII wissen wolltestDie besten KatastrophenfilmeDie besten Halloween-Filme zum Gruseln

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
ProfessorX
Moviejones-Fan
Geschlecht | 28.09.2016 | 07:02 Uhr28.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich denke auch das Cumberbatch der richtige ist. Als bekannt wurde das er Doc Strange spielen würde habe ich mir mal die BBC Sherlock Serie angeschaut und glaube seitdem einfach das erein Meister seines Fachs ist und einfach die Ideale Besetzung für Doctor Strange

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 26.09.2016 | 09:04 Uhr26.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich denke auch, dass sich die Verschiebung des Starttermins zu Cumberbatchs Gunsten gelohnt hat. Er ist einfach der Richtige für diese Rolle. Als ich hörte, dass Dr.Strange verfilmt wird habe ich tatsächlich sofort an ihn denken müssen. Der Mann kann einfach alles spielen. Auch wenn ich die Version von Khan, die uns Abrams da präsentiert hat, nicht passend fand und lieber etwas mehr von der originalen Figur erkannt hätte, hat Cumberbatch einen guten Job gemacht. Auch seine Version von Holmes ist eine der Besten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!