Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Kommentararchiv

Alle Kommentare von CINEAST

Hier findest du alle Kommentare von CINEAST chronologisch geordnet. Seit der Anmeldung am 17.11.2009 wurden 1612 Kommentare verfasst.
Alle User-Kommentare
CINEAST Kommentar von CINEAST am 13.01.2010 14:40 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 16:08 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:58 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:54 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:51 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:49 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:37 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 12.01.2010 00:29 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 11.01.2010 15:49 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 22:53 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 15:23 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 15:16 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 15:10 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 13:45 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 12:46 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 12:40 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 07.01.2010 12:16 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 06.01.2010 23:09 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 06.01.2010 23:02 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 05.01.2010 21:48 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 05.01.2010 21:35 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 05.01.2010 16:01 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 21:45 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 21:37 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 21:36 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 21:28 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 21:07 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 00:23 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 00:15 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 00:09 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 04.01.2010 00:06 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 23:41 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 22:44 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 21:54 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 19:48 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 01:11 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 03.01.2010 01:11 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 22:52 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 22:29 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 21:26 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 21:18 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 21:02 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 13:31 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 13:05 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 11:55 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 11:38 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 11:33 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 00:56 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 00:54 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 00:44 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 00:20 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 02.01.2010 00:16 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 01.01.2010 23:49 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 01.01.2010 23:41 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 29.12.2009 05:29 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 23.12.2009 21:44 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 23.12.2009 21:43 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 20.12.2009 23:38 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 20.12.2009 23:36 Uhr
CINEAST Kommentar von CINEAST am 20.12.2009 23:35 Uhr