AnzeigeN
AnzeigeN

Black Adam

Kritik Details Trailer News
Userkritik von ferdyf

Black Adam Kritik

Black Adam Kritik
0 Kommentare - 23.10.2022 von ferdyf
In dieser Userkritik verrät euch ferdyf, wie gut "Black Adam" ist.
Black Adam

Bewertung: 3.5 / 5

Also ich kann die Bewertung von Moviejones nachvollziehen. Effekte sind zum Teil echt nicht gut, Dialoge nicht das gelbe von Ei, der Film zieht sich etwas und der ein oder andere Witz war zuviel.

Trailer zu Black Adam

Jetzt kommt das große Aber, es hat Spaß gemacht. Das Publikum hatte Spaß und es gab am Ende sogar Aplaus für eine ganz bestimmte Szene. Am Ende gibt es einen schönen Twist, der Anfang des Film ist echt stark und generell die erste Stunde hat mir sehr gut gefallen. Hawkman war bisschen blass, aber noch im Rahmen, Dr Fate aka Pierce Brosnan einfach Charisma in Person. Atom Smasher hat coole Ansätze, aber bleibt blass und die vierte Person ist nicht der Rede Wert.

Der Antagonist ist sofort wieder vergessen und der Film versucht zuviel zu sein. Es gab echt gute Ansätze, die leider nicht verfolgt wurden.

The Rock gefällt mir echt gut als Black Adam und ganz ehrlich, ich will einen zweiten Teil. Ich will Shazam V Black Adam, ich will eventuell sogar Shazam V Black Adam V Superman, falls der gute Supes, denn am Start wäre.

Geht in die Kinos und stellt euch auf Hau Drauf Action ein, dann werdet Ihr Spaß haben.

Black Adam Bewertung
Bewertung des Films
710

Weitere spannende Kritiken

Stirb langsam 2 Kritik

Stirb langsam 2 Kritik

Poster Bild
Kritik vom 18.05.2024 von ProfessorX - 0 Kommentare
John McClane (Bruce Willis) wartet am Dulles Flughafen auf seine Frau Holly (Bonnie Bedelia), um mit ihr Weihnachten zu verbringen. Die schlechte Wetterfront sorgt für Unmut an Bord und dann werden die Fluggäste durch einen Terrorakt in Angst und Schrecken versetzt. Der südamerikanisc...
Kritik lesen »

IF - Imaginäre Freunde Kritik

IF: Imaginäre Freunde Kritik

Poster Bild
Kritik vom 18.05.2024 von ProfessorX - 0 Kommentare
Die junge Bea (Cailey Fleming) hat es nicht leicht. Ihr Vater leidet unter einer schweren Krankheit und ihre Mutter lebt nicht mehr. Daher beginnt sie, imaginäre Freunde aus ihrer Kindheit und der von anderen zu sehen. Durch ihren Nachbarn Cal (Ryan Reynolds) und den flauschigen Blue (Steve Car...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY