AnzeigeN
AnzeigeN

Der denkwürdige Fall des Mr. Poe

Kritik Details Trailer Galerie News
Historischer Mystery-Krimi der besonderen Art

Der denkwürdige Fall des Mr. Poe Kritik

Der denkwürdige Fall des Mr. Poe Kritik
1 Kommentar - 08.01.2023 von Raven13
In dieser Userkritik verrät euch Raven13, wie gut "Der denkwürdige Fall des Mr. Poe" ist.
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe

Bewertung: 4.5 / 5

Heute habe ich mir "Der denkwürdige Fall des Mr. Poe" auf Netflix angesehen. Hier meine kurze Review zum Film (spoilerfrei).

DAS ist mal ein Krimifilm nach meinem Geschmack! Wo mich gestern "Glass Onion" im Vergleich zu "Knives Out" etwas enttäuscht hat, kommt heute "Der denkwürdige Fall des Mr. Poe" und stellt sogar für mich beide Filme in den Schatten.

Trailer zu Der denkwürdige Fall des Mr. Poe

Der Film ist von Anfang bis Ende sehr spannend, lässt dem Zuschauer aber immer genügend Raum zum Nachdenken, ohne von einem schnellen Dialog zum nächsten zu hetzen. Der Film bietet zudem ein paar echt überraschende Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte.

Die Handlung ist klasse und das Drehbuch super. Die Krimigeschichte wirkt autehntisch und nicht überzechnet oder erfunden. Sie könnte genau so im realen Leben stattgefunden haben. Die Handlung ist sehr griffig, so dass man jedem Indiz und jeder Ermittlung und jedem Dialog gut folgen kann. Die Charaktere wirken alle glaubhaft und könnten so ebenfalls direkt aus dem echten Leben dieser Zeit stammen. Hohe Authentizität und eine hohe Glaubwürdigkeit.

Das Setting des Jahres 1830 in den winterlich eingeschneiten Außenbezirken von New York ist sehr atmosphärisch und bietet einige schöne düstere Bilder mit Schnee, Nebel, bei Tage und bei Nacht.

Die Schauspieler, allen voran natürlich Christian Bale als Ermittler und Harry Melling als Edgar Allan Poe, haben sehr glaubhaft und überzeugend gespielt. Auch die Nebendarsteller/-innen haben in ihren Rollen überzeugt.

Die Musikuntermalung passt perfekt zum Setting und zum Geschehen. Diese geht unter die Haut und hat mir wahnsinnig gut gefallen!

Insgesamt für mich ein absolut hervorragender Historien-Krimi-Mystery-Thriller. So muss Krimi sein! Klare Empfehlung für Fans des historischen Settings und von Krimi- und Mysteryfilmen.

Obwohl ich nun weiß, wie es ausgeht, hätte ich auf jeden Fall Lust, mir den Film nochmal und vielleicht danach noch öfter anzusehen. Ein neuer Film für meine Topliste 2022!

9/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert

Der denkwürdige Fall des Mr. Poe Bewertung
Bewertung des Films
910

Weitere spannende Kritiken

Sleepers Kritik

Sleepers Kritik

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2023 von ProfessorX - 0 Kommentare
Die idyllische Kindheit der vier Freunde Shakes (Jason Patric), Michael Sullivan (Brad Pitt), John Reilly (Ron Eldard) und Tommy Marcano (Billy Crudup) endet, nach einem vermeintlich harmlosen Strich. Von einem auf den anderen Tag werden sie in das Jugendgefängnis unter dem sadistischen Aufsehe...
Kritik lesen »

Knock at the Cabin Kritik

Apocalypse, no.

Poster Bild
Kritik vom 06.02.2023 von Silencio - 6 Kommentare
In M. Night Shyamalans neuem Film geht es mal wieder um das Märtyrertum, das Schicksal und um die liebe Familie und was man so auf sich nimmt, um ebenjene (und nebenher vielleicht mal eben die Welt) zu retten. Über weite Strecken ist Shyamalans neuster Film auch ein packender Home Invasion...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.01.2023 23:11 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.874 | Reviews: 72 | Hüte: 513

Der Film hat mich absolut positiv überrascht, obwohl ich schon recht hohe Erwartungen daran hatte.

Hier meine spoilerfreie Kurzkritik zum Film.

Viel Spaß beim Lesen und mit dem Film!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeY