Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Kritik Details Trailer Galerie News
Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Ferdinand - Geht STIERisch ab! Kritik

Ferdinand - Geht STIERisch ab! Kritik
0 Kommentare - 26.07.2018 von StevenKoehler
In dieser Userkritik verrät euch StevenKoehler, wie gut "Ferdinand - Geht STIERisch ab!" ist.
Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Bewertung: 3.5 / 5

"Ferdinand - Geht STIERisch ab!" ist ein guter Animationsfilm geworden. Die Geschichte hat mir gut gefallen und gab es in dieser Form noch nicht. Des Weiteren ist er lustig geworden, aber manche Witze haben leider auch hier nicht funktioniert, aber die meisten schaffen es, dass man Lachen muss. Die Storyentwicklung ist sehr gut, aber wenn man eine Charakteränderung plötzlich vornehmen möchte, was auch ein gutes Stilmittel ist, sollte man eine ordentliche Begründung liefern, was hier leider extrem knapp ausgefallen ist.

Die Animation ist gut, aber in der "Traumszene" fehlen eindeutig ein paar Bilder. Das man es farblich anders darstellt, ist super, dann sollte aber die Szene auch flüssig sein. Des Weiteren ist mir in Richtung Schluss aufgefallen, dass man nicht mehr auf die Details geachtet hat. In einer Szene ist ein Gegenstand da und in der anderen Szene ist er komplett verschwunden. Die musikalische Begleitung hat mir sehr gut gefallen und sie passt sehr gut zu den gezeigten Bildern. Bei der Kamera hat man sich einiges einfallen lassen, wie man die Szenen darstellen möchte und das sieht man auch.

Trailer zu Ferdinand - Geht STIERisch ab!

"Ferdinand - Geht STIERisch ab!" ist ein ordentlicher Animationsfilm geworden, der seine Versprechungen aus den Trailer einlösen kann. Ich kann Ihnen diesen empfehlen, auch wenn manchmal ein paar derbe Sprüche enthalten sind.

Ferdinand - Geht STIERisch ab! Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

American Beauty Kritik

American Beauty Kritik

Poster Bild
Kritik vom 25.09.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Lester Burnham (Kevin Spacey) hat kein einfaches Leben: Seine Arbeit ist unerträglich und auchs eine Ehe mit seiner Frau Carolyn (Annette Bening) droht zu scheitern. Doch das ist nicht das einzige Problem. So verliebt sich Lester in Angela (Mena Suvari), die minderjährige Schulfreundin sei...
Kritik lesen »

The Dark Knight Kritik

Komplexes Meisterwerk ohne Mindfuck

Poster Bild
Kritik vom 25.09.2021 von TiiN - 7 Kommentare
The Dark Knight, ein Thriller aus dem Jahr 2008 von Regisseur Christopher Nolan. Ein Film über den schon so viel geschrieben wurde. Alles? Die letzten Kritiken liegen tatsächlich acht Jahre zurück. Der letzte Kommentar immerhin zwei Jahre. Bei The Dark Knight spricht man in erster Lin...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige