Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greatest Showman

Kritik Details Trailer Galerie News
"The Shape of Water" als Musical

Greatest Showman Kritik

Greatest Showman Kritik
1 Kommentar - 31.10.2018 von luhp92
In dieser Userkritik verrät euch luhp92, wie gut "Greatest Showman" ist.
Greatest Showman

Bewertung: 3 / 5

Die Musicalversion von "The Shape of Water":

Progressive Träumer, ethnische Minderheiten und gesellschaftlich Ausgestoßene wachsen zu einer Familie zusammen und treten mit ihrer Zirkusshow gegen das weiße, reiche Establishment und dessen Vorliebe für das Theater an.

Trailer zu Greatest Showman

This Is Me

Indem "The Greatest Showman" den primitiven, rein auf Spaß und Unterhaltung ausgelegten Zirkus dem kultivierten, gebildeten Theater gegenüberstellt und dies durch P.T. Barnum und einen Theaterkritiker kommentieren lässt, wirft der Film zudem die Frage nach der Definition von Kunst auf.

"Die erhabenste Kunst ist die, andere glücklich zu machen"
- P.T. Barnum -

Als ernsthaftes Biopic über P.T. Barnum und die damaligen gesellschaftlichen Verhältnisse taugt "The Greatest Showman" wahrscheinlich kaum, aber das möchte der Film auch gar nicht sein, dafür ist sein Blick zu deutlich nach vorne auf unsere heutige Zeit gerichtet. Neben dem oben beschriebenen Inhalt lässt sich das auch an musikalischen Anachronismen erkennen. So klingt das Lied "The Greatest Show" wie ein (deutlich besserer) Pop-/Rocksong aus dem Radio und gegen Ende stimmt das Publikum mit "We Will Rock You"-Klatschen in die Reprise ein.

The Greatest Show

Ansonsten gelingt es "The Greatest Showman" als (Musical-)Märchen nicht, eine solch atmosphärische Dichte wie "The Shape of Water" oder der Genrevorgänger "La La Land" zu erzeugen, die inhaltliche Reife von "La La Land" wird man hier ebenfalls nicht finden. Aber auch das war von vorneherein nicht die Intention des Films, denn "The Greatest Showman" folgt da ganz P.T. Barnums Kredo: "Wenn die Zuschauer mit einem Lächeln nach Hause gehen, habe ich mein Ziel erreicht."

Und genau dieses Lächeln erzeugt der Film.

Greatest Showman Bewertung
Bewertung des Films
610
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Nosferatu - Phantom der Nacht Kritik

Nosfertau - Phantom der Nacht Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.10.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der Anwalt Jonathan Harker (Bruno Ganz) lebt zusammen mit seiner Frau Lucy (Isabelle Adjani) in Wismar. Eines Tages bekommt Jonathan den Auftrag, nach Transisilvanien zu reisen, um dort das Haus des Grafen Dracula (Klaus Kinski) zu verkaufen. Die Reise ist beschwerlich und zudem wird ihm von einigen...
Kritik lesen »

Split Kritik

Split Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.10.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nach einer Geburtstagsfeier werden Casey (Anya-Taylor Joy), Claire (Haley Lu Richardson) und Marcia (Jessica Sula) auf dem Parkplatz vor einem Diner von einem mysteriösen Mann entführt. Der Mann, der sich als Kevin (James McAvoy) entpuppt, wird nur noch gruseliger für die Mädchen...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.03.2019 18:20 Uhr | Editiert am 10.03.2019 - 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.570 | Reviews: 161 | Hüte: 521

Passend zu meiner Anmerkung im dritten Absatz hier der Honest Trailer, in dem erläutert wird, wie sehr sich "The Greatest Showman" vom eigentlichen P.T. Barnum und dessen Zirkus unterscheidet und dass Barnum alles anderes als ein Mr. Nice Guy war.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
Anzeige