Anzeige
Anzeige
Anzeige

Quarantäne

Kritik Details Trailer Galerie News
amerikanisches Remake von [Rec]

Quarantäne Kritik

Quarantäne Kritik
0 Kommentare - 03.08.2010 von Soulbreaka
In dieser Userkritik verrät euch Soulbreaka, wie gut "Quarantäne" ist.

Bewertung: 3 / 5

Nachdem ich vor einigen Jahren das spanische Original "[Rec]" sah, entschloss ich mich nun dazu auch das amerikanische Remake zu schauen.

Story:
Die Story ist hierbei natürlich dieselbe, eine Reporterin und ihr Kameramann sind in einer Feuerwehrwacht in Los Angeles und drehen dort eine Reportage über diese. In der Nacht geht ein Notruf ein und das Feuerwehr-Team macht sich samt Reporterin und Kameramann auf den Weg in ein Haus aus welchem der Notruf kam. Aus einer Wohnung wurden Schreie einer älteren Dame gehört, als die Polizei und die Feuerwehr in die Wohnung vorrücken um nach der Frau zu sehen müssen sie mit Entsetzen feststellen dass mit dieser etwas nicht stimmt, sie tötet zwei Männer woraufhin das gesamte Haus in Quarantäne versetzt wird.

Kritik:
Der Film gewinnt genau wie das spanische Original nur sehr langsam an Fahrt, die Charaktere bekommen kaum Persöhnlichkeit verliehen, wodurch man den ganzen Film hinweg kaum mit ihnen mitfiebert. Die Kameraführung ist wie auch bei Cloverfield und bei Blair Witch Project im Hand-Kamera Stil, das wurde sehr realistisch umgesetzt und wurde mit ein paar netten Ideen verbunden. Allerdings ist die Kameraführung für circa 20 Minuten so rasant, dass es dem Zuschauer schier unmöglich ist dem Geschehen zu folgen. Die Quarantäne Situation ist im Gegensatz zum Original sehr gut dargestellt (was wohl auch auf die unterschiedlichen Vorgehensweisen in Spanien und Amerika zurückzuführen ist).

Fazit:
Besser als das Original, jedoch nur gutmütige 6 Punkte wert.

Quarantäne Bewertung
Bewertung des Films
610

Weitere spannende Kritiken

Elle Kritik

Elle Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2022 von ProfessorX - 3 Kommentare
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert) arbeitet als Leiterin einer großen Videospielfirma. Als Chefin ist sie bemüht, das beste Resultat aus der Arbeit mit ihren Kollegen zu ziehen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, direkte Kritik zu äußern. Auch abseits ihres ...
Kritik lesen »

Nightmare Alley Kritik

Nightmare Alley Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Stanton Carlise (Bradley Cooper) schließt sich einem wandernden Zirkus ein. Er gerät dabei unter die Fittiche der Mentalisten Zeena (Toni Collette) und Pete (David Strathairn). Mit der Zeit gelingt es Carlise immer mehr Leute bewusst zu manipulieren und er entschließt den Jahrmarkt ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN