Anzeige
Anzeige
Anzeige

[Rec] 4 - Apocalypse

Kritik Details Trailer Galerie News
[Rec] 4 - Apocalypse

[Rec] 4 - Apocalypse Kritik

[Rec] 4 - Apocalypse Kritik
0 Kommentare - 27.07.2018 von StevenKoehler
In dieser Userkritik verrät euch StevenKoehler, wie gut "[Rec] 4 - Apocalypse" ist.

Bewertung: 4 / 5

"[Rec] 4 - Apocalypse" ist wieder ein guter Streifen geworden, mit neuen Ideen. Die Geschichte hat mir äußerst gut gefallen und ich finde gut, dass sie die Geschichte nach dem 2. Teil fortgesetzt haben. Was ich auch gut finde, dass man aus jedem Teil Informationen verarbeitet hat, sodass alles zum Schluss einen logischen Sinn ergibt. Leider bekommt der Zuschauer schon frühzeitig eine Info, denn wenn man diese mit der Info aus dem 2. Teil kombiniert, hat man schon sehr früh die Lösung. Das hätte man noch viel besser umspielen können.

Die schauspielerische Leistung hat mir äußerst gut gefallen. Sie spielen glaubwürdig und bringen ihre Figuren sehr gut rüber. Die Kamera ist interessant eingesetzt worden, nur leider hat man den besonderen Anreiz der Reihe fast komplett weggelassen und zwar das Found Footage, denn man hätte viel daraus machen können. Was sie letztlich daraus gemacht haben, ist trotzdem extrem sehenswert. Nur in Richtung Schluss hat man ein bisschen zu viel geschnitten, denn man hat kurz den Überblick über das Geschehen verloren, aber das fängt sich wieder. Die musikalische Begleitung hätte passender nicht sein können.

Trailer zu [Rec] 4 - Apocalypse

"[Rec] 4 - Apocalypse" findet wieder den Weg zurück und es ist ein würdiger Abschluss der Reihe geworden, der auch sehenswert ist.

[Rec] 4 - Apocalypse Bewertung
Bewertung des Films
810

Weitere spannende Kritiken

Elle Kritik

Elle Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2022 von ProfessorX - 3 Kommentare
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert) arbeitet als Leiterin einer großen Videospielfirma. Als Chefin ist sie bemüht, das beste Resultat aus der Arbeit mit ihren Kollegen zu ziehen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, direkte Kritik zu äußern. Auch abseits ihres ...
Kritik lesen »

Nightmare Alley Kritik

Nightmare Alley Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Stanton Carlise (Bradley Cooper) schließt sich einem wandernden Zirkus ein. Er gerät dabei unter die Fittiche der Mentalisten Zeena (Toni Collette) und Pete (David Strathairn). Mit der Zeit gelingt es Carlise immer mehr Leute bewusst zu manipulieren und er entschließt den Jahrmarkt ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY