AnzeigeN
AnzeigeN

Toy Story 3

Kritik Details Trailer Galerie News
Melancholie

Toy Story 3 Kritik

Toy Story 3 Kritik
0 Kommentare - 26.07.2010 von MrNoname
In dieser Userkritik verrät euch MrNoname, wie gut "Toy Story 3" ist.

Bewertung: 4 / 5

Eigentlich bin ich immer noch am grübeln, wie ich Toy Story 3 einordnen soll. Animationsfilme müssen für mich nicht nur unterhalten, ich mag auch ordentlich was zu lachen haben. Von daher war Teil 2 eine gute Steigerung zum ersten Teil. Mit der gleichen Häufigkeit an gags habe ich nun auch im aktuellen Teil gerechnet. Doch leider wurde ich diesbezüglich ein wenig enttäuscht. Andy sieht sich mit den Entscheidungen konfrontiert, mit denen wir wohl alle zu kämpfen hatten. Welches Spielzeug gebe ich weg, welches behalte ich. Ich kenne genügend Menschen, denen das auf der Schwelle zum Erwachsen werden egal war. Brauch ich nicht mehr, ab in den Müll. Ich war da anders, daher konnte ich Andy in dem Film gut verstehen. Viele dieser Entscheidungsszenen machen diesen Film für mich recht melancholisch. Das zieht sich durch den ganzen Film durch. Ich habe mich dabei ertappt, sehnsüchtig auf den nächsten gag zu warten.

Ein wenig skeptisch war ich während der Vorführung über einige Szenen, die nach meinem Ermessen zu krass für Kinder sind. Spontan fallen mir fast alle Szenen mit dem Riesenbaby ein. Wobei: zumindest der kleine Junge neben mir schien sich nicht daran zu stören. Da frage ich mich dann immer: Sind die Kleinen schon so abgebrüht oder empfinden sie solche Szenen nicht so schlimm !?

Trailer zu Toy Story 3

Die Geschichte an sich ist einfach grossartig. Hervorragend von Pixar den Kleinen nahezubringen, dass es nicht immer Nintendo und Playstation sein müssen, um Spass zu haben. "Reales" Spielzeug braucht mehr Fantasie als ein "doofes" Computerspiel. Ein kleiner negativer Kritikpunkt ist, dass wieder einmal alle an Woody zweifeln - mittlerweile sollten sie es ja besser wissen.

Technisch gesehen hat mich der Film umgehauen. Die Detailvielfalt ist einfach unglaublich. Und trotzdem verliert der Film nichts von dem Charme, der schon im 1. Teil vorhanden war.

Fazit: Wieder ein Topfilm von Pixar, keine Frage, ein wenig mehr Lacher hätten es für mich aber sein können.

Toy Story 3 Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als der Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn Billy (Zach Galligan) sucht, kauft er ihm einen sogenannten Mogway, welchen er in einem Geschäft in Chinatown findet. Für den Umgang mit dem Wesen gibt es nur drei Regeln: Nicht dem Licht aussetzen, nich...
Kritik lesen »

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der naive Sohn Arthur Claus (James McAvoy) wächst in einer Familie auf, die eher sonderbar ist. Denn sein Vater Malcolm (Jim Broadbent) ist der Weihnachtsmann in einer langen Generation der Familie. Doch Malcolm ist inzwischen zu alt Jahr für Jahr um die Welt zu fliegen und Geschenke zu ve...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN