Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neuer "Alien"-Teil von Fede Alvarez

Bald schnappt die Klappe zu! "Alien - Romulus"-Dreh ab Februar 2023

Bald schnappt die Klappe zu! "Alien - Romulus"-Dreh ab Februar 2023
5 Kommentare - Do, 22.12.2022 von A. Seifferth
Autorenfilmer Fede Alvarez ("Evil Dead", "Don’t Breathe") darf sich ab Februar austoben, denn ab da beehrt er das legendäre "Alien"-Franchise mit einem weiteren Filmeintrag.

Vor einem knappen Monat berichteten wir darüber, dass der neue Alien-Eintrag allmählich in die Gänge kommt und womöglich seine Hauptdarstellerin in Form von Cailee Spaeny gefunden hat. Jetzt können wir bestätigen, dass der Dreh für Februar 2023 angesetzt ist. Die Nachricht geht aus einem Datenbankeintrag der Film & Television Industry Alliance (FTIA) hervor.

Der neue Sci-Fi-Film von Evil Dead-Regisseur Fede Alvarez wird von der FTIA als Alien - Romulus geführt. Unklar ist allerdings, ob es sich dabei um den finalen Titel oder eine interne Bezeichnung handelt. Aufgrund der sperrigen Bezeichnung, die auf die Antike verweist, gehen wir von einem Arbeitstitel aus. Denkbar wäre allerdings auch, dass es sich um ein im Film vorkommendes Forschungsprojekt der Weyland-Yutani-Corporation handelt.

Die Dreharbeiten von Alien - Romulus werden in der ungarischen Hauptstadt Budapest ab dem 6. Februar kommenden Jahres erwartet. Das Drehbuch hat Alvarez mit seinem langjährigen Gefährten Rodo Sayagues ausgearbeitet. Die eingangs erwähnte Cailee Spaeny wird mittlerweile auch auf IMDb als Darstellerin angeführt, wobei das noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Alien - Romulus soll in den USA via Hulu veröffentlicht werden, was vermutlich hierzulande einen Release via Disney+ nach sich zieht. Laut Steve Asbell, Vorsitzender der 20th Century Studios-Sparte, könne der Film aufgrund seines relativ schmalen Budgets größere Risiken eingehen, was wiederum mehr zur DNA der Reihe passe. Fun Fact: Damit würde es dem Science-Fiction-Film ähnlich wie dem August dieses Jahres veröffentlichten Predator - Prey ergehen.

Im Laufe des kommenden Jahres erwartet man übrigens auch die Dreharbeiten zur Alien-Serie von Fargo-Showrunner Noah Hawley. Dieses Projekt ist bislang lediglich mit dem Titel Alien versehen, was sich mit Sicherheit noch angepasst wird. Dem Anschein nach steht Fans der unheimlichen Spezies eine Zeit des Bangens und Hoffens bevor, denn der 2017 veröffentlichte Alien - Covenant zählt nicht unbedingt zu den Sternstunden der Reihe.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
22.12.2022 16:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.554 | Reviews: 5 | Hüte: 51

Ich würde mir wünschen, dass man wenigstens davor die Covenant Handlung abschließt... Ich finde es schon doof für das Franchise, dass das jetzt so offen bleibt...

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
22.12.2022 08:43 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.596 | Reviews: 44 | Hüte: 238

Mit Alvarez als Regisseur dürfe die Stossrichtung klar sein. "Mach einen gut aussehenden, nicht ambitionierten Film mit viel Alien in dunklen Gängen und ohne interessante Science Fiction Ideen, die manche Leute irritieren könnten."

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
22.12.2022 08:14 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 581 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Bin eher auf die Serie gespannt.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
22.12.2022 01:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 16.019 | Reviews: 171 | Hüte: 567

We live in a society... where Alien movies don´t get a cinema release anymore.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
22.12.2022 00:09 Uhr | Editiert am 22.12.2022 - 09:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.956 | Reviews: 162 | Hüte: 509

Vermutlich wird jede Filmreihe welche es gibt und irgendwann mal einen finanziellen Erfolg hatte auf ewig irgendwelche Fortsetzungen bekommen. Ob nun Indiana Jones, Star Wars, Jurassic Park oder eben Alien.

Mal gucken was dieser Film draus macht. Ich hätte mir gewünscht, wenn die Idee von Prometheus fertig gesponnen wird, auch wenn es mit Covenant zuletzt etwas komisch aussah. Aber ich vermute mal, dass dieser neue Film ziemlich losgelöst von bisherigen Handlungen in Erscheinung treten wird.

Forum Neues Thema
AnzeigeN