Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Zurück an den Verhandlungstisch?

"Birds of Prey"-Gerücht: Wird weiter an Lady Gaga gebaggert?

"Birds of Prey"-Gerücht: Wird weiter an Lady Gaga gebaggert?
2 Kommentare - Fr, 31.08.2018 von R. Lukas
Ist doch gaga, was Warner Bros. und DC Films da treiben. Wenn denn stimmt, was aktuell zu lesen ist. Angeblich versucht man weiterhin, Lady Gaga für "Birds of Prey" zu ködern - mit noch mehr Kohle.
"Birds of Prey"-Gerücht: Wird weiter an Lady Gaga gebaggert?

Bei der Frage, welchen Film Warner Bros. und DC Films wohl als nächstes in Produktion geben, liefern sich Birds of Prey und The Flash ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Ausnahmsweise scheint Barry Allen (Ezra Miller) aber mal nicht der Schnellste zu sein, denn die Tendenz geht zu Harley Quinn (Margot Robbie) und ihrer "Girl-Gang".

Noch ist Robbie für Regisseurin Cathy Yan (Dead Pigs) das einzige feststehende Castmitglied, wenngleich in der Gerüchteküche schon einige andere Namen gehandelt werden und ja auch gesichert scheint, dass Black Canary, die Huntress, Cassandra Cain und Renee Montoya das Team komplettieren werden, um mit vereinten Kräften gegen Oberbösewicht Black Mask vorzugehen.

Nun berichtete der in Sachen DCEU immer sehr kommunikative Twitter-User Daniel R, der für SuperBroMovies schreibt, vor drei Wochen, dass Lady Gaga drei Monaten zuvor eine Rolle in Birds of Prey angeboten worden sein soll, die sie jedoch abgelehnt hat. Doch wie er hört, gibt Warner Bros. nicht so schnell auf und unternimmt einen weiteren Versuch, die Popsängerin und zunehmend auch Schauspielerin für sich zu gewinnen. Man soll ihr ein neues Angebot gemacht haben, diesmal mit sehr viel mehr Geld.

Entweder Black Canary oder die Huntress soll Gaga wohl spielen, die für ihre erste Filmhauptrolle neben Bradley Cooper in dessen Musikdrama A Star Is Born bereits im Vorfeld viel Lob erntet. TheWrap-Reporter Umberto Gonzalez allerdings gibt den Spielverderber. Noch niemandem seien irgendwelche Rollen in Birds of Prey "angeboten" worden, twittert er. Nicht mal annähernd. Und Gaga sei auch gar kein Thema. Mit ersten offiziellen Casting-Meldungen können wir ihm zufolge Mitte bis Ende September rechnen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.08.2018 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.613 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@Chris
Gaga als irgend ein Singvogel

Klingt also perfekt für die Besetzung der Black Canary ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
31.08.2018 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.247 | Reviews: 1 | Hüte: 251

Hoffen wir das diese Gerüchte nur eine Gerüchte ist . hab kein Bock auf Gaga als irgend ein Singvogel in DC Filme zu haben ..

Forum Neues Thema