Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Oder bekommt Warner Bros. einen Korb?

Bye bye, "The Batman"? Ben Affleck wieder mit Gavin O’Connor

Bye bye, "The Batman"? Ben Affleck wieder mit Gavin O’Connor
1 Kommentar - Mi, 13.06.2018 von R. Lukas
Wer einen abgehalfterten Batman spielen kann, für den ist ein abgehalfterter Basketball-All-Star doch ein Klacks. "The Has-Been" soll ein Projekt fürs "The Accountant"-Duo werden.
Bye bye, "The Batman"? Ben Affleck wieder mit Gavin O’Connor

Update vom 13.06.2018: Tatsächlich scheint The Batman ohne Ben Affleck stattzufinden! In den Artikel zum Ausstieg von Geoff Johns als Präsident und CCO von DC Entertainment hat Deadline fast beiläufig eingestreut, Matt Reeves reboote Batman für ein neues, eigenständiges Franchise - wahrscheinlich mit einem neuen Schauspieler in der Rolle des Dunklen Ritters nach Afflecks Auftritten in Batman v Superman - Dawn of Justice und Justice League. Nicht dass es überraschend käme, aber so offiziell klang es noch nie.

++++

Beim Thriller The Accountant erwiesen sich Ben Affleck und Regisseur Gavin O’Connor als Killer-Gespann, weshalb sie auch schon ein Sequel planen. Derzeit steht Affleck für Triple Frontier vor der Kamera, während O’Connor Suicide Squad 2 vorbereitet, aber Warner Bros. ist erpicht darauf, sie möglichst schnell wieder zusammenzubringen.

Nicht nur für The Accountant 2, sondern auch für The Has-Been, ein Drama aus der Feder von Brad Ingelsby (Run All Night). Dessen Drehbuch hat in Hollywood großes Interesse geweckt, und Warner Bros. hofft, mit dem Duo Affleck/O’Connor als Hauptdarsteller/Regisseur punkten zu können. Beide würden den Film auch mitproduzieren. The Has-Been handelt von einem ehemaligen Basketball-All-Star, der beim Kampf mit seiner Drogensucht seine Frau und sein familiäres Fundament verloren hat. Er versucht in die Spur zurückzufinden, indem er der Coach einer ethnisch bunt gemischten Highschool-Basketball-Mannschaft an seiner Alma Mater wird.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.06.2018 09:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.785 | Reviews: 1 | Hüte: 241

AT&T hat jetzt Genehmigung erhalten, Time Warner für 85 mrd zu kaufen. Am 20.06 sollte der Deal über die Bühne gehen... mal munkeln, das AT&T tatsächlich WB top Managers raus kicken könnte und ihren eignen Leute rein bringen. Es kann auch sein, das hamad DC neue Chief sein Ding durchziehen. Oder AT&T den Stecker ausziehen, und mit DC sein eignen Plänen habe. Kurz und knackig: Bruce Wayne: ich habe AT&T gekauft laughing

Bild
Forum Neues Thema