Anzeige
Anzeige
Anzeige
Yogi Bär 2

Der Regisseur für "Yogi Bär 2" steht fest

Der Regisseur für "Yogi Bär 2" steht fest
0 Kommentare - Mi, 03.10.2012 von Moviejones
Jay Chandrasekhar wird die Fortsetzung von "Yogi Bär" in die Kinos bringen.

Bereits im Mai sickerten erste Details durch, dass es Yogi Bär 2 geben wird. Wir fanden das zu dem Zeitpunkt mehr als merkwürdig. Nicht, dass wir uns über die Fortsetzung wundern, sondern wie lange sich Warner Bros. mit der Bekanntgabe Zeit gelassen hat. Der erste Teil war mit über 200 Mio. $ Einnahmen sehr erfolgreich und üblicherweise werden Fortsetzungen heute fast schon vor dem ersten Teil angekündigt. Bei Yogi Bär 2 hat es, wie wir sehen, etwas länger gedauert. Freuen tun wir uns trotzdem.

Der erste Teil mag kein cineastischer Meilenstein gewesen sein, war aber auf seine Weise so seichte Unterhaltung, dass er der perfekte Sonntag-Nachmittagsfilm ist und einfach gute Laune verbreitet. Das erhoffen wir uns auch beim zweiten Teil.

Damit der gelingt, hat Warner Jay Chandrasekhar engagiert. Der soll nicht nur die Regie übernehmen, sondern auch noch einmal das Yogi Bär 2-Drehbuch überarbeiten. Zu Chandrasekhars früheren Filmen zählt unter anderem Ein Duke kommt selten allein aus dem Jahr 2005. Der war zwar eine Beleidigung für die kultige Serie, aber wenigstens kennt sich der Regisseur im Komödienmilieu etwas aus und bei einem Film wie Yogi Bär 2 kommt es letztlich nicht so sehr darauf an, wer hinter der Kamera steht.

Je nachdem wie schnell die Arbeiten an dem Film voran kommen, rechnen wir 2014 mit einem Kinostart, möglicherweise auch schon Ende 2013, aber das wäre etwas utopisch.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige