Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Infinity War

News Details Kritik Trailer Galerie
"Avengers - Infinity War" Blu-ray Termin

Endloser Krieg daheim: "Avengers - Infinity War" kommt ins Heimkino

Endloser Krieg daheim: "Avengers - Infinity War" kommt ins Heimkino
42 Kommentare - Mi, 11.07.2018 von Moviejones
Kino ist toll, aber Filme daheim erleben, ist auch nicht verkehrt. Im September kommt "Avengers - Infinity War" nun ins Heimkino.
Endloser Krieg daheim: "Avengers - Infinity War" kommt ins Heimkino

Disney hat die Details zur Heimkinoveröffentlichung von Avengers - Infinity War bekannt gegeben. Während Ant-Man and the Wasp am 26. Juli bei uns startet, kann man kurz darauf gleich noch einmal den Infinity War daheim erleben.

Dabei muss man verhältnismäßig kurz auf den Film warten. Avengers - Infinity War erscheint am 6. September mit umfassendem Bonusmaterial auf Blu-ray, Blu-ray 3D, 4K UHD Blu-ray und DVD sowie ab dem 24. August digital für das Heimkino.

Schließt euch Iron Man, Cap & Co. an bei der größten Herausforderung, der die Avengers je gegenüberstanden und folgen Sie den Helden in epischen 149 Minuten Laufzeit bei ihrer Jagd nach den Infinity Steinen  quer durch das Universum! Die Blu-ray-Versionen halten für das ultimative Erlebnis neben dem Audiokommentar zum Film auch rund 46 Minuten exklusives, noch nie gesehenes Bonusmaterial bereit:

  • Intro der Regisseure Joe und Anthony Russo (1:30 Min.)
  • Pannen vom Dreh (3:30 Min.)
  • Zusätzliche Szenen (10:53 Min.)
  • Featurettes: „Neue Teams“ (7:00 Min.), „Der wahnsinnige Titan“ (7:00 Min.), „Über die Schlacht auf Titan“ (7:30 Min.), „Über die Schlacht in Wakanda“ (7:30 Min.)

Auf dem Cover des limitierten 3D Blu-ray Steelbooks blicken Fans dem ultimativen Bösewicht ins Gesicht: Thanos samt ultimativer Waffe, dem goldenen Handschuh mit allen sechs Infinity Steinen! Außerdem gibt es für alle, die ihre Marvel Geschichtskenntnisse etwas auffrischen wollen, ein besonderes Highlight: Zeitgleich mit dem aktuellen Teil werden die ersten beiden Avengers-Filme Marvels The Avengers und Avengers - Age of Ultron erstmals auf 4K UHD Blu-ray mit messerscharfem Bild und mit neuem Packaging veröffentlicht! Die perfekte Gelegenheit also, um die heimische Superhelden-Sammlung auf den neuesten Stand zu bringen. Avengers, assemble!

Quelle: Disney
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Marvel
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
42 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.07.2018 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.626 | Reviews: 25 | Hüte: 141

Kayin:

Alles bestens, zumal manche Leute das Ende von 7 deutlich optimistischer finden können als den von Infinity War :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
12.07.2018 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.061 | Reviews: 2 | Hüte: 64

@Mobydick

Sieben hat halt gerade zu dem Thema und dem letzten Satz im vorherigen Absatz gepasst. Aber ich gehe davon aus, dass sie älter als 16 ist.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.07.2018 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.626 | Reviews: 25 | Hüte: 141

fbjulia-Thematik:

Ich denke mittlerweile haben wir alle eine Ahnung davon, dass fbjulia noch recht jung ist, und dass sie keine Ahnung von den Comics zu haben scheint. Dennoch, oder gerade deswegen, finde ich es aller Ehren wert, dass sie sich hier nicht nur einmalig kurz geäußert und abgetaucht ist sondern sich auch der Diskussion mit all den "alten Männern" hier gestellt hat. Da finde ich es nicht so nett von uns (mir inklusive), sie zu belehren oder von oben herab zu behandeln. Wenn sie es so sieht, ist es ihr gutes Recht und sie wird sicherlich noch andere Filme mit fortschreitendem Alter schauen. Den Sprung von Infinity War zu Se7en bei einer vermeintlich 14-Jährigen finde ich da doch recht hart wink

Duck

Du kriegst einen Hut von mir für dein Herangehen :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
12.07.2018 10:19 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.061 | Reviews: 2 | Hüte: 64

@fbjulia29

Wenn du mit Marvel Filmen "aufgewachsen" bist und diese erst 10 Jahre in den Kinos sind, dann gehe ich davon aus, dass du max 14-18 Jahre alt bist. Es gibt zwar Jugendliche, die das Thema sehr differenziert angehen und auch gut argumentieren können, warum sie den Film gut oder schlecht beurteilen, leider gehörst du mMn nicht dazu.

Ich bin alles andere als ein Marvel Fan (das können viele hier bestätigen) aber bei IW muss man zurecht sagen, dass der Film so ziemlich alles richtig gemacht hat. Nur weil dort Helden sterben(was in den comics immer mal wieder passiert), ist es noch kein schlechter Film! So zu argumentieren ist mMn kindisch und zeugt doch von einigen Lücken im Wissen um, was Filme gut oder schlecht macht. Das Leben ist auch nicht immer ein happy end also warum sollte es in Filmen und im besonderen in Comicverfilmungen denn dann immer so sein.

Ein Tipp: schau dir den Film "Sieben" an.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.07.2018 09:13 Uhr
1
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.329 | Reviews: 24 | Hüte: 308

@fbjulia29
Also Respekt mal, so einen Kommentar gleich mal als Nummer 1 hinzuklatschen^^ Ich denke, wenn du dich ein bisschen informierst, dann wirst du sehen, dass deine Angst oder Kritik vollkommen unberechtigt ist. Der Großteil der Fans und User kritisiert Infinity War doch gerade deswegen, weil es noch einen weiteren Teil gibt. Falls dir dies noch nicht klar war, ab hier im Spoiler-Modus: Ich garantiere dir, dass die Helden nicht tot sind, dass fast alle wiederkommen, dass Avengers 4 als zweiter Teil der Geschichte über Thanos mit einem Happy-End endet und dass Spider-Man, Black Panther, die Guardians und Strange ja sowieso bereits für weitere Filme unterschrieben haben ;)

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
12.07.2018 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.150 | Reviews: 24 | Hüte: 214

@DrStrange:

Ich denke, dass wir uns (inklusive WiNgZzz), im Bezug auf Avengers-Infinity War, da recht einig sindwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
12.07.2018 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 156 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@sublim:

Ich hab natürlich auch ganze Horden von Jugendlichen in dem Film gesehen. Und jeder hat den Film abgefeiert.. genau wie eben unsere "gesetzte Herrenrunde" die 3x im Film war.wink

Ich meinte nur das die Aussage von fbJulia29 zu interpretieren wäre, als würden wir hier von der "Eisprinzessin" sprechen.

@ Wingzzz: sehe ich ganz genau so

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
12.07.2018 08:42 Uhr | Editiert am 12.07.2018 - 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.660 | Reviews: 0 | Hüte: 50

@DrStrange/"Aus deinen ganzen Aussagen wird mir sofort klar das du die Comics nicht kennst. Sonst würden sich einige deiner Aussagen von selbst erledigen.":

Ohne fbJulia29 angreifen zu wollen, habe ich sogar das Gefühl, das sie nichtmal die Filme aufmerksam verfolgt hat. Zusätzlich zur einen oder anderen fehlenden oder fehlerhaften Hintergrundinformation und viel zu viel als Fakt verkaufter Spekulation.

Ach komm...

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
12.07.2018 08:20 Uhr | Editiert am 12.07.2018 - 08:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.150 | Reviews: 24 | Hüte: 214

"Also ich kenne keinen, der die Filme erst im Erwachsenen alter gesehen hat o.ä."

Und ich kenne niemand der die Filme als Kind oder Jugendlicher gesehen hat. Tja...

Und ich kenn sowohl Jugendliche, als auch Erwachsene die den Film gesehen haben, und soll ich euch was sagen? Die fanden den Film alle Saugut. Ich selbst übrigens auch. Ehrlich gesagt, kenn ich ich keinen der Avengers-Infinity War nicht als den besten Film der bisherigen Reihe feiert oder zumindest findet, dass er einer der besten ist.

Sei mir nicht böse fbJulia29, aber ich kann keine deiner Aussagen bisher wirklich ernst nehmen, weswegen ich bisher auch keine ernstzunehmende Aussage dazu gemacht habe. Deine Meinung in allen Ehren, aber auf mich wirken deine Aussagen sehr kindlich und unreif. Aber auch hier gillt, dass das NUR meine Meinung ist oder besser gesagt, mein Eindruck.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
12.07.2018 07:48 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 156 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@fbJulia29:

Aus deinen ganzen Aussagen wird mir sofort klar das du die Comics nicht kennst. Sonst würden sich einige deiner Aussagen von selbst erledigen.

Wo steht denn geschrieben das die Marvel Filme exclusiv für ein jugendliches Publikum ausgelegt sind ?? Sorry, wenn ich dich auf den Boden der Tatsachen zurückholen muss, aber ein Jugendlicher sollte mit solchen Filmen umgehen können. Und auch bei Superhelden müssen Konsequenzen gezogen werden, sonst würde sich das ganze ad absurdum führen. Dies wurde auch in den vorherigen Filmen nicht anders gehandhabt.

"Also ich kenne keinen, der die Filme erst im Erwachsenen alter gesehen hat o.ä."

Und ich kenne niemand der die Filme als Kind oder Jugendlicher gesehen hat. Tja...

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
11.07.2018 22:12 Uhr | Editiert am 11.07.2018 - 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.660 | Reviews: 0 | Hüte: 50

@fbJulia29/"MobyDick ich fühle mich jetzt einfach mal geschmeichelt, dass du mich so alt machst xD":

Okay, wenn ich das jetzt richtig interpretiere, gehe ich davon aus, das mit "mit Marvel aufgewachsen" nicht die Comics gemeint sind, sondern die bisherigen Filme des MCU!?

"Zu der Deadpool sache..Warum schrieb ich wohl UNTER ANDEREM ..."

Entschuldige bitte, aber den Satz aus dem vorherigen Kommentar kannst du unmöglich so zurechtbiegen. Da steht ganz klar "wollen", wovon schlicht und ergreifend nie geredet wurde, weil es garkeine Möglichkeit dazu gibt. Ne sorry, kannst du mir im Nachhinein nicht erzählen!

Ach komm...

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
11.07.2018 21:46 Uhr | Editiert am 11.07.2018 - 21:46 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.150 | Reviews: 24 | Hüte: 214

@WiNgZzz:

die im Normallfall in diesem Alter wissen, das es den Weihnachtsmann nicht gibt

Wie jetzt, den Weihnachtsmann gibt`s nicht? Das muss ich gleich dem Osterhasen erzählen, der kennt nämlich die Zahnfee, das glauben die nie.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
fbJulia29 : : Moviejones-Fan
11.07.2018 20:25 Uhr
0
Dabei seit: 11.07.18 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

WiNgZzz und MobyDick

Uff.. Also mal kurz und knapp ..

Muss glaub ich noch lernen bisschen eindeutiger im internet zu schreiben xD

Ich merk schon WiNgZzz du pflückst gerne alles genauestens auseinander.. Anstrengend xD Da kann ich nicht mithalten.

Ich meinte keine Babys und Kleinkinder, sondern Kinder und Jugendliche..

Also ich kenne keinen, der die Filme erst im Erwachsenen alter gesehen hat o.ä.

Zu dem sterben.. Klar stirbt mal wer..aber so gut wie nie eine Hauptperson. Hier gleich mehrere.

Es konnte immer auch so genug drama und spannung aufgebaut werden, ohne dass massenhaft Helden sterben. Mir ist klar, dass es nen zweiten teil geben wird usw.

Aber es ist ja auch auf jeden fall klar, dass einige nicht zurück kommen.

Und das hätte man finde ich auch anders lösen können.

Am meisten daran stört mich halt, dass damit ein Ultimatum gesetzt wird. Man weiß da wird nie wieder was kommen, ist halt tot. Zudem wurde manchen auch noch ein unwürdiger tod zu teil.

Zu der Deadpool sache..Warum schrieb ich wohl UNTER ANDEREM ...

Mir sind die Gründe bewusst, ich habe mich darüber Informiert, trotzdem wollte ich es mal anmerken.

MobyDick ich fühle mich jetzt einfach mal geschmeichelt, dass du mich so alt machst xD

Zum Abschluss noch vielen Dank, dass ihr euch die Mühe gemacht habt solche texte zu verfassen. Ich bin wirklich erstaunt und eingeschüchtert zugleich.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.07.2018 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.626 | Reviews: 25 | Hüte: 141

WiNgZzz und fbjulia:

Läuft doch soweit ganz gut mit euch :-)

Zum Thema warum der Film gut angenommen wird und warum nicht, sowie die "Tatsache", dass man mit den Comics aufwächst und nie einer starb:

Ich weiss ja jetzt nicht, welche Comics du und vor allem wann gelesen hast, aber die Superheldencomics definieren sich grundsätzlich dadurch, dass die dargestellten Figuren eben doch sterben können. Und ich weiss jetzt zwar nicht, wie alt du bist (ich nehme mal an um 29), aber Spider-Man gibt es überhaupt nur, weil sein Onkel stirbt. Hinzu kommt, dass seine erste große Liebe ihm unter den Armen wegstirbt (beides 1960er). Die Dark Phönix Saga endet mit dem Tod von über 6 Mrd. Außerirdischen und dem vermeintlichen Tod von Jean Grey, hinzu kommt, dass hier schon mit solchen Themen wie SM-Sex, Gedankenkontrolle und drohendem Genozid sehr wohl erwachsene Themen angesprochen werden (1970er). In den 1980ern stirbt Supergirl, die Watchmen kommen, der neue Robin stirbt, Batgirl wird zum Krüppel gemacht, Tony Stark zum Alkoholiker, Batman zum Faschisten usw. Und die 1990er stehen dem in nichts nach mit Supermans Tod. usw

Also wenn du nicht nur Phantomias Comics gelesen hast, sollte dir eigentlich schon klar sein, dass in Superheldencomics eben nicht nur Themen für Kinder sind, die adressiert werden. Dass die bisherigen Disney/Marvel Filme bisher angeblich so locker fluffig waren (was übrigens auch nicht stimmt, wenn man sich alle Filme nochmal genauer ansieht), hat ja nichts mit der zu Grunde liegenden Quelle zu tun.

Ich kann aber zu gewissen Teilen deinen Unmut verstehen, da das jetzt wirklich nichts mehr für die ganz Kleinen ist, aber wer weiß, vielleicht kommen ja im vierten Avengers dafür endlich die Ewoks ins MCU wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Schiffssauger
11.07.2018 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 230 | Reviews: 7 | Hüte: 25

@ fbJulia29:

Willkommen erst mal! wink

"Ich finde das einfach nicht richtig. Und ich weiß, dass ich mit meiner Meinung nicht allein da stehe..deswegen verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht wieso der Film so super ankommt, obwohl ich nur Leute kenne die negativ oder neutral über den Film berichten."

Schade, dass er dir nicht gefällt, aber naja, so ist das im Leben. Dem einen gefällt etwas, dem anderen nicht. Du willst wissen, weshalb Infinity War so beliebt ist und bei vielen so gut ankommt? Um deine Neugier zu befriedigen, gebe ich dir den Rat, dich doch einfach mal durch die Kritiken hier auf MJ zu lesen und dann noch durch die Kommentare. Und evtl. schaust du dir noch einige Kritiken und Meinungen in diversen Filmforen an. Begründungen, weshalb er bei vielen so beliebt ist, gibt es überall, du musst nur genau hinschauen. wink

Forum Neues Thema