Anzeige
Anzeige
Anzeige
Original-Helden von Bedeutung

Er ist zurück! Bill Murray von "Ghostbusters - Legacy" angetan (Update)

Er ist zurück! Bill Murray von "Ghostbusters - Legacy" angetan (Update)
10 Kommentare - Mo, 27.01.2020 von R. Lukas
Die alte Geisterjäger-Garde ist für "Ghostbusters - Legacy" wieder komplett versammelt, soweit das eben geht. Inklusive Bill Murray, der sich zum Drehbuch und zum fehlenden vierten Mann äußert.
Er ist zurück! Bill Murray von "Ghostbusters - Legacy" angetan

++ Update vom 27.01.2020: Jason Reitman hat auf Instagram ein neues Bildchen aus Ghostbusters - Legacy gepostet. Seine Reise habe mit einer Idee angefangen, schreibt er dazu - ein Mädchen (Mckenna Grace) finde ein Protonen-Pack.

++ News vom 24.01.2020: Ab dem 13. August - ganz recht, der deutsche Kinostart wurde um zwei Wochen verschoben - geht es wieder auf große Geisterjagd, wenn Ghostbusters - Legacy fortsetzt, was Ghostbusters - Die Geisterjäger und Ghostbusters 2 begonnen haben. Oder: Wenn Jason Reitman fortsetzt, was Ivan Reitman begonnen hat.

Vanity Fair hatte die Gelegenheit, das Set im kanadischen Calgary zu besuchen, und konnte dabei ein paar interessante Erkenntnisse gewinnen. Zum Beispiel die, dass die originalen Ghostbusters-Stars - von der Crew wohl nur "OGBs" genannt - ihre Szenen innerhalb einer Woche gedreht haben. Jeder einzelne soll eine bedeutsame Rolle im Film haben, aber sie sind diesmal nicht die zentralen Helden. Das bleibt den Neueinsteigern wie Mckenna Grace, Finn Wolfhard, Carrie Coon und Paul Rudd überlassen.

Während dieser einen Drehwoche im letzten Herbst war Bill Murray definitiv zu verschiedenen Zeiten am Set, ebenso wie Dan Aykroyd und Ernie Hudson, die ihre jeweiligen Rollen als Peter Venkman, Ray Stantz und Winston Zeddemore weiterführen, berichtet Vanity Fair. Auch Annie Potts und Sigourney Weaver, die leidgeprüfte Ghostbusters-Rezeptionistin Janine Melnitz und die zur Besessenheit durch böse Mächte neigende Dana Barrett, sollen vorbeigeschaut haben.

Und was hält der kritische Murray von Ghostbusters - Legacy? Das Drehbuch sei gut, sagte er. Es stecke eine Menge Emotion und Familie darin, mit roten Fäden, die sehr interessant seien. Wird funktionieren, denkt Murray. Wie mit dem Fehlen des 2014 verstorbenen Harold Ramis und seines Egon Spengler umgegangen wird, verriet er noch nicht - nur, dass dieser Umstand berücksichtigt wird: Sie seien ein Mann weniger, das sei Sache, so Murray. Und das sei auch die Geschichte, die man erzähle und geschrieben habe.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

My journey began with one idea. A girl finds a proton pack. #ghostbusters #purejoy

Ein Beitrag geteilt von Jason Reitman (@jasonreitman) am

Quelle: Vanity Fair
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
24.01.2020 15:40 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 591 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Es scheint mir zu sehr nach Kinder retten den Tag zu riechen. Ich weiß noch nicht ob ich darauf bock habe. Scheint ja gerade Mode zu sein das Kids gegen unnatürlich Mysterien antreten. Und naja Bills Meinung ist ganz nett aber was soll er sonst sagen.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
24.01.2020 14:17 Uhr | Editiert am 24.01.2020 - 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.408 | Reviews: 164 | Hüte: 553

@Koppi1980:

"Letzterer Film mit ihm "The Dead dont Die" gehört zum größten Schund."

Brilliant war der nicht, aber auch weit weg von Schlecht. Also größter Schund war das beileibe nicht.

"Zu mal er auch der einzigste OGB war der sich positiv über die Neu Interpretation von "Ghostbusters" (2016) geäußert hatte."

1.EINZIGE

2. Stimmt so nicht ganz, Akroyd hat sich vorher auch (und ich meine sogar ne Ecke mehr als Murray) stark für das Reboot gemacht, ist dann aber nachdem die Kritiker den Film verrissen haben recht ordentlich zurückgerudert.

Also ich würde auf Murray, der recht skeptisch bei der Rollenwahl ist, und seine Meinung mehr geben als auf Akroyd mit seinem Crystal Skull Vodka und den Echsenmenschen-Verschwörungen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Koppi1980 : : Moviejones-Fan
24.01.2020 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.20 | Posts: 4 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich gebe zwar jetzt nicht so viel auf Bill Murrays Meinung da er meiner Ansicht nach schon länger keine guten Filme mehr gebracht hat.

Filme wie einst "Die Geister die ich rief" oder "Und täglich grüßt das Murmeltier" sind längst nicht mehr seine Darstellung. Letzterer Film mit ihm "The Dead dont Die" gehört zum größten Schund.

Zu mal er auch der einzigste OGB war der sich positiv über die Neu Interpretation von "Ghostbusters" (2016) geäußert hatte.

Ich will jetzt nicht behaupten das der Film schlecht war, aber mit einer typisch übertriebenen Komik a la Melissa Mc Cathy konnte ich nicht viel anfangen. Und auch Hemsworth bleibt lieber bei seinem Hammer, anstelle sich als Komiker zu versuchen.

Der Trailer zum neuen GHOSTBUSTERS LEGACY sagt mir jedenfalls sehr zu und freue mich bereits auf den Kino Besuch.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
24.01.2020 13:35 Uhr | Editiert am 24.01.2020 - 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

Ich freu mich zwar riesig auf den Film und bin mittlerweile auch sehr guter Dinge, dass er mir gefallen wird, aber ganz bestimmt nicht wegen der Aussagen von Bill Murray. Denn wenn ich mich recht erinnere, wie begeistert er von dem vorherigen Reboot war und was dann letztendlich dabei rausgekommen ist, kann ich da erstmal nicht besonders viel drauf geben was der gute Bill vor dem Release des Films dazu zu sagen hat cool

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
theMagician : : Steampunker
24.01.2020 13:27 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.596 | Reviews: 0 | Hüte: 49

Das Drehbuch sei gut, sagte er. Es stecke eine Menge Emotion und Familie darin, mit roten Fäden, die sehr interessant seien.

Endlich mal jemand der nicht sagt, dass es das beste Drehbuch ist das er gelesen hat oder das er das Drehbuch liebt und auch Sony liebt es und sie lieben es wie Jason Reitman das Drehbuch geschrieben hat bla bla bla.

Die Aussage von Murry ist für mich klar und deutlich und macht mich erst recht ganz heiß auf den Film. Dieses PR gelaber kann man doch nicht wirklich meinen wenn alle das Drehbuch lieben und am Ende ist es schrott und alle geben dem andern die Schuld.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
24.01.2020 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.131 | Reviews: 0 | Hüte: 97

Alle in einer Woche und zu unterschiedlichen Zeiten?

Dann ist mein Traum von einem gemeinsamen Finale, die Alten zusammen mit den Jungen, schon geplatzt undecided

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
24.01.2020 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.408 | Reviews: 164 | Hüte: 553

Eine Woche Drehzeit für die alte Garde, n Murray, der Positives zu berichten hat...klingt doch gar nicht so übel. Ich rechne mit erweiterten Cameos und evtl einer großen Szene, in der sie nochmal richtig glänzen dürfen. Dann wäre ich schon glücklich. Als Mentoren reichen sie ja völlig aus auf ihre alten Tage.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
24.01.2020 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.697 | Reviews: 121 | Hüte: 411

Der Film interessiert mich irgendwie zwar nicht die Bohne, aber wenn Murray tatsächlich mal was Gutes darüber sagt, dann glaube ich ihm das schon. im Gegensatz zu diesem Akroyd halte ich Murray irgendwie tatsächlich für vertrauenswürdig.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
24.01.2020 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.164 | Reviews: 31 | Hüte: 318

@ BeTa

"OK na dann haben sich meine Gedanken bestätigt und die alte Garde schaut mal kurz für ein Cameo vorbei."

Was ich umso besser fände. Die alten Opas möchte ich nur noch als Randfiguren / Mentoren sehen und nicht mehr als aktive Geisterjäger, zumal ich mittlerweile kein großer Fan mehr von den alten Ghostbusters-Filmen bin, die mir zu albern und nervig sind. Früher fand ich sie toll, aber heute gehen sie mir (wie auch Gremlins) auf den Keks.

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
24.01.2020 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 634 | Reviews: 1 | Hüte: 12

OK na dann haben sich meine Gedanken bestätigt und die alte Garde schaut mal kurz für ein Cameo vorbei.

Forum Neues Thema
Anzeige