Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Netflix bestätigt mit Teaser

Es ist raus! "Stranger Things" Staffel 4 offiziell angekündigt! + erste Theorien (Update)

Es ist raus! "Stranger Things" Staffel 4 offiziell angekündigt! + erste Theorien (Update)
5 Kommentare - Mi, 02.10.2019 von N. Sälzle
Mit einem Teaser kündigte Netflix an: "Stranger Things" Staffel 4 kommt!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Es ist raus! "Stranger Things" Staffel 4 offiziell angekündigt! + erste Theorien

++ Update vom 02.10.2019: Kaum wurde Stranger Things Staffel 4 bestätigt, kommen auch schon die ersten Theorien auf. Selbst in dem kurzen Ankündigungsteaser wollen einige ein paar Hinweise entdeckt haben. Dabei drehen sich die aktuellen Theorien vor allem um die Frage: Ist Hopper (David Harbour) noch am Leben oder nicht?

Deutet vielleicht ein Licht darauf hin, dass Hopper noch am Leben ist? Belegt dies ein weiteres Mal, dass das Upside Down ein Spiegel der Realität ist? Oder bedeutet das Blinken des Lichts in Kombination mit der Uhr etwa, dass das Schattenwesen endlich einen Weg in die echte Welt gefunden hat? Wir haben euch Tweets mit ein paar Theorien unten angehängt. Lasst uns gerne wissen, was ihr davon haltet.

++ News vom 01.10.2019: Hat wirklich jemand daran gezweifelt? Stranger Things Staffel 4 ist offiziell und Streamingdienst Netflix lässt es sich nicht nehmen, dieser Ankündigung einen eigens angefertigten Teaser zu spendieren. Wie es weitergeht? Puh, da ließ der Cliffhanger der vergangenen Staffel einige Optionen offen. Aber eines steht fest: Egal, was geschieht, Hawkins, Indiana steht nicht mehr im Mittelpunkt der Handlung.

Damit scheint sich im Video zu Stranger Things Staffel 4 jedenfalls zu bestätigen, was sich zuletzt durch den Umzug von Wills Familie abzeichnete.

Im offiziellen Statement zur Verlängerung von Stranger Things um Staffel 4 sprach Netflix CCO Ted Sarandos, dass die Duffer-Brüder es geschafft hätten, das Publikum weltweit mit Stranger Things zu fesseln und man freue sich bereits darauf, die Beziehung zueinander zu vertiefen und mit deren lebhafter Fantasie weitere Film- oder Serienprojekten in Angriff zu nehmen, die das Netflix-Publikum erfreuen würden. Man könne gar nicht erwaten, was die Duffer-Brüder auf Lager hätten, wenn sie das Upside Down hinter sich ließen.

Entsprechend dürfte Stranger Things Staffel 4 nicht das einzige sein, was man in nächster Zeit von den Duffers bei Netflix erwarten dürfte. Andererseits bleibt ungewiss, wie lange die Wartezeit dieses Mal ausfällt. Schon auf Staffel 3 mussten die Zuschauer deutlich länger als ein Jahr warten. Ob das, was dann auf dem Programm steht, größer ausfällt als alles, was man zuvor bei Stranger Things sah, kann man jedoch schon beantworten.

Im Juli sprachen die beiden im Interview darüber, dass das Größte, was man erwarten könne, die Tatsache sei, dass man sich ein wenig öffnen werde. Damit sei jedoch nicht die Größe der Serie oder der Spezialeffekte gemeint. Es gehe vielmehr um Handlungsstränge, die aus Hawkins hinausführen. Tja, davon dürften jetzt jedenfalls eine Menge zu sehen bekommen...

Quelle: TVLine
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
03.10.2019 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die dritte Staffel war wirklich sehr gut. Für die vierte erwarte ich was ganz großes. Die sollen den Brüdern richtig Geld geben das die Kino für´s TV schaffen. Ähnlich wie es Disney mit seinen MCU-Serien vorhat.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
01.10.2019 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 836 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Hoffentlich gehts hier nächstes Jahr schon weiter. Nochmal so lange warten wäre hart (auch wenn es sich im Bezug auf Staffel 3 sehr gelohnt hat).

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
01.10.2019 09:02 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 56

Bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte nicht wieder über ein Jahr lang warten

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.10.2019 08:24 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.227 | Reviews: 38 | Hüte: 433

1. Yeah, es geht raus aus Hawkins, was nach nun tollen 3 Staffeln der richtige Schritt ist um nicht schon wieder das Gleiche zu zeigen.
2. Wie geht es weiter mit dem Hauptcast? Sinn ergibt ne Verlagerung doch nicht wirklich auch wenn man Russland und Wills Umzug zeigte, so wollen die Leute auch weitherhin die Kids sehen, was aber storytechnisch meiner Meinung zu keinem Zeitpunkt Sinn ergeben wird.

Ich bin somit sehr zwiegespalten...

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
01.10.2019 07:42 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 687 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Wenn die Duffer-Brüder so weitermachen, dürfen sie auch noch ne Star Wars-Trilogie machen...tongue-out

Freu mich tierisch auf Staffel 4!

Forum Neues Thema