Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Natürlich nur "aus Versehen"...

Fern der Heimat: Tom Holland verrät den "Spider-Man 2"-Titel! (Update)

Fern der Heimat: Tom Holland verrät den "Spider-Man 2"-Titel! (Update)
23 Kommentare - Do, 28.06.2018 von R. Lukas
Mann, ey. Der Tom Holland wieder, kann einfach nicht dichthalten. Klar, dass er es sein muss, der den offiziellen Titel der -"Spider-Man - Homecoming"-Fortsetzung "leakt".
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Fern der Heimat: Tom Holland verrät den "Spider-Man 2"-Titel!

Update vom 28.06.2018: So, und warum verlässt Spidey (Tom Holland) nun seine Komfortzone New York City und reist in Spider-Man - Far from Home über den großen Teich? Bislang nahmen wir ja an, es sei eine Klassenfahrt, eine Exkursion oder dergleichen, aber Kevin Feige belehrt uns eines Besseren. Die Antwort ist viel simpler: Sommerurlaub! Peter Parker unternimmt mit seinen Freunden einen Trip nach Europa. Allerdings lässt uns Feige noch nicht wissen, um welchen Sommer es sich handelt - ob vor oder nach Avengers - Infinity War.

++++

Update vom 27.06.2018: Was Jake Gyllenhaal angeht, so ist Kevin Feige noch nicht bereit, ihn für Spider-Man - Far from Home zu bestätigen. Weder als Mysterio noch für irgendeine andere Rolle. Ganz in trockenen Tüchern ist der Casting-Coup mit Gyllenhaal also vielleicht noch nicht, oder man spart sich die offizielle Verkündung für später auf.

Wie bei Ant-Man and the Wasp gebe es bestimmte Dinge, die die Leute über Spider-Man - Far from Home wissen und die einen großen Teil des Films ausmachen, erklärt Feige: den Schurken, die Storyline, dass in Europa gedreht wird und dass Peter Parker nach The First Avenger - Civil War mit einem großen Superhelden-Schulklassen-Film weitergemacht hat. Aber ebenfalls wie bei Ant-Man and the Wasp gibt es auch Dinge, die jetzt noch nicht verraten werden, etwa wie und wo sich der Film ins Marvel Cinematic Universe einfügt und wann er spielt.

++++

Update vom 26.06.2018: Laut Kevin Feige, der solche Dinge als Präsident der Marvel Studios nicht einfach so dahinsagt, beginnen die Dreharbeiten für Spider-Man - Far from Home in etwa zwei Wochen oder früh im nächsten Monat. Er räumt auch ein, dass der Titel des Films ähnlich wie Spider-Man - Homecoming mehrere Bedeutungen hat. Welche das sind, will Feige nicht preisgeben, aber ihnen gefalle dieser Titel, weil er voller alternativer Bedeutungen stecke. Und sie wollten das "Home"-Thema fortsetzen, mit dem kleinen Spidey-Symbol im Wort "Home".

Auf der ACE Comic Con wurde Tom Holland übrigens gefragt, welchen Spider-Man-Bösewicht er denn gerne im MCU sehen würde. Nach einigem Nachdenken entschied er sich für einen der großen: "Vielleicht Venom?", meinte Holland. Und wir unterstellen ihm mal, dass er sich dessen, dass Sony Pictures demnächst einen MCU-unabhängigen Venom-Film rausbringt, absolut bewusst ist.

++++

Spider-Man-Darsteller Tom Holland ist berüchtigt und bei den Marvel Studios gefürchtet dafür, dass er kein Geheimnis bewahren kann. Deswegen vertraut man ihm in der Regel auch keins mehr an. Schande dem, der ihm unvorsichtigerweise das neue Skript für sein zweites Solo-Spidey-Abenteuer zugeschickt hat, das Holland "versehentlich" gut sichtbar in die Kamera hält - mit dem offiziellen Titel vorne drauf: Spider-Man - Far from Home.

Und das alles kam so: Holland nahm auf der ACE Comic Con in Seattle ein kurzes Instagram-Video auf, um sich bei den Fans dafür zu entschuldigen, dass er an diesem Wochenende keine echten Enthüllungen über Spider-Man 2 für sie hat. Er wisse selbst nicht viel darüber und sei ein bisschen verwirrt, da er ja gestorben sei (in Avengers - Infinity War, wie so viele andere). Aber er habe ein neues Drehbuch bekommen und sei supergespannt darauf, es zu lesen, sagt Holland - während er mit ebendiesem Drehbuch auf seinem iPad herumwedelt. Well done, Marvel Studios, well done!

Ging es für Peter Parker/Spider-Man mit Spider-Man - Homecoming zurück nach Hause (zurück auf die Highschool und zurück zu Marvel, rein ins MCU), verschlägt es ihn jetzt also weit weg davon. Im Titel Spider-Man - Far from Home spiegelt sich auch das wider, was wir bis hierhin schon über das Sequel gehört haben: dass Peter seinem angestammten "Revier" New York City für einen Trip durch Europa - möglicherweise im Zuge einer internationalen Exkursion - vorübergehend den Rücken kehrt. So wird Marvel Studios-Präsident Kevin Feige zufolge ein großer Teil der Dreharbeiten in London stattfinden.

Diesmal bekommt es Spider-Man wohl mit Jake Gyllenhaal als Superschurke Mysterio zu tun, aber auch Adrian Toomes/Vulture (Michael Keaton), sein alter Widersacher aus Spider-Man - Homecoming, meldet sich zurück und führt wieder etwas im Schilde. Tante May (Marisa Tomei) und Michelle (Zendaya) lassen die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft jedoch nicht im Stich, ebenso wenig wie Regisseur Jon Watts, der Spider-Man - Far from Home am 4. Juli 2019 in den Kinos abliefern soll.

 

Sorry for no announcements, but I love you guys ??

Ein Beitrag geteilt von ?? (@tomholland2013) am

Quelle: ComicBook.com
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
23 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.06.2018 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.430 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Duck-Anch-Amun:

Und was Feige so erzählt kann man ja sowieso nicht glauben

Auch wieder wahr.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2018 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.598 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@sublim
Wieso? Wenn er stirbt kann Spidey 2 ja immer noch passieren? smile
Und was Feige so erzählt kann man ja sowieso nicht glauben. Er hat uns allen ja auch weiß gemacht, dass Infinity War ohne Cliff-Hanger enden würde und Teil 4 ne komplett andere Geschichte, also keinen Part 2, erzählen würde ;)

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.06.2018 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.430 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Duck-Anch-Amun:

Sieht man die Setfotos und Tonys deutlich graue Haare, könnte Avengers 4 auch mehrere Jahre nach Infinity War spielen und Spidey wäre somit älter

Vor allem würde es bedeuten (gesetzten Falles, dass Spidey 2 nach Avengers 4 spielt), dass Tony Stark Avengers 4 überlebt^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.06.2018 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.430 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Allerdings lässt uns Feige noch nicht wissen, um welchen Sommer es sich handelt - ob vor oder nach Avengers - Infinity War

Wie jetzt? Ich dachte er hätte schon längst bestätigt, dass Spidey2 nach Avengers4 spielen würde?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2018 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.598 | Reviews: 26 | Hüte: 321

Klassenfahrt, eine Exkursion oder dergleichen, aber Kevin Feige belehrt uns eines Besseren. Die Antwort ist viel simpler: Sommerurlaub!

Hmm, sehe dies eher skeptisch. In Teil 1 ist Peter 15, das heißt wenn der Film vor Infinity War spielt ist er nicht wesentlich älter...17-18. Also ich war in dem Alter noch nicht alleine auf einem anderen Kontinent ohne Eltern^^ Dazu frag ich mich, woher die die Kohle habe. Ne Exkursion wäre da wahrscheinlicher oder ein Schüler-Austausch.
Andererseits wäre dann fraglich wie Spidey plötzlich so massive Probleme gegen einen Superschurken bekommen könnte. Klar, schon in Teil 1 schleicht er sich von seinen Klassenkameraden weg, aber während einer Exkursion ist es doch schwieriger sich von den Lehrern zu entfernen und damit Probleme an Land zu ziehen als dies während des Urlaubs der Fall ist.

Sowieso muss man wieder abwarten an welchem Punkt Spidey nach Avengers 4 ist. Sieht man die Setfotos und Tonys deutlich graue Haare, könnte Avengers 4 auch mehrere Jahre nach Infinity War spielen und Spidey wäre somit älter.

Avatar
JuelzBandana : : Moviejones-Fan
26.06.2018 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.13 | Posts: 316 | Reviews: 2 | Hüte: 18

Ich finde Wonder Woman 1984 gar nicht so schlecht.

Den Titel können die Deutschen wenigstens nicht so leicht verhunzen.

Bei Far Form Home bin ich mal gespannt was Marvel sich für Deutschland wieder einfallen lässt.

Warum kann man nicht einfach cool sein?
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.06.2018 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.225 | Reviews: 1 | Hüte: 251

@ Duck: in Hashtags genutzt wird, Internetseiten reserviert wurden und von den Machern bereits genutzt wird.

Und das ja nicht, das auch als offizielle Titel ist. Im Gegensatz zu Marvel, der HC 2, Titel schon als Titel bestätigt hat, hat DC bisher nichts darüber geäußert. Außer das man den Titel Wilcome WW84 ?.. das wäre auch dann alles ...

Avatar
Colondor : : Moviejones-Fan
26.06.2018 00:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.12 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wenn Dr. Strange im neuen Spidey mitspielt kann er nicht vor IW spielen da die beiden sich erst in IW kennengelernt haben auf dem Raumschiff.

Avatar
Baaro : : Moviejones-Fan
25.06.2018 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.18 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 0

P.S zu eurer Diskussion @duck und @jerichocane

chef feige und regiseur watts haben bereits bestätigt das spidey 2 definitiv nach avengers 4 spielt und die neue phase im marvel universum einleuten soll zusammen mit guardians 3.

Avatar
Baaro : : Moviejones-Fan
25.06.2018 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.18 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 0

evtl. ist mit far from home ja auch gar kein platz auf der erde gemeint?? evtl. steckt spidey ja am ende von avengers 4 noch irgendwo im all fest (also far from home) z.b. zusammen mit dr. strange (der ja lt. mehrerer aussagen im spidermann film vorkommen soll)

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
25.06.2018 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 864 | Reviews: 1 | Hüte: 18

@Duck-Anch-Amin

Oh nein, hoffentlich nicht. Ich versteh nich, wieso die eine Jahreszahl als Titel nehmen...

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.06.2018 08:02 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 198 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@jerichocane + Duck

Auf jeden Fall eine interessante Theorie. Aber wie Duck schon sagt... alles Spekulationen. Vor allem können Peter und seine Klasse ja auch öfter als 1x einen Schulausflug haben. Da Marvel so schnell zu allem was nach IW spielt nicht viel rauslässt.. wird es schwierig. Nach Avengers 4 wird man mehr im Bilde sein.

Ich will aber an dieser Stelle nochmal betonen, das "Spiderman - Homecoming 2" oder halt nun "Far from home" laut Kevin Feige direkt an die Geschehnisse von Avengers 4 anknüpfen soll... sogar wenige Minuten danach. Ist schon ne Weile her, aber diese Aussage wurde so getroffen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.06.2018 07:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.598 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@jerichocane
Wobei ich mich dann ernsthaft frage wie man mit dem MCU weiterfahren will. Ant-Man and the Wasp spielt vor Avengers 3, Captain Marvel sowieso. Nun vielleicht auch Spider-Man 2. Da zwischen Civil War und Avengers 3 zwei Jahre liegen, könnten auch Black Panther 2 und Doctor Strange 2 noch vor dem Film spielen - ich frage mich dann nur wie lange man diesen Status Quo beibehalten will. Also wann man endlich den nächsten Schritt gehen will und sich traut Storys nach IW zu erzählen.

Ich finde deine Erläuterungen interessant und es würde tatsächlich passen, aber ich denke wir sollten Avengers 4 abwarten. Alles andere ist zu diesem Zeitpunkt Spekulatius, vor allem da laut Gerüchten Tom ja auch für einen dritten Spider-Man unterschrieben hat und dieser auch noch vor IW spielen müsste...

@Chris und FlyingKerbecs
Arbeitstitel würde ich dies nicht nennen so offensiv wie man damit im Moment umgeht. Arbeitstitel sind doch immer eher bescheuerte Sprüche oder Codewörter die nur wenig mit dem Film zu tun haben, während 1984 schon konkret ist, in Hashtags genutzt wird, Internetseiten reserviert wurden und von den Machern bereits genutzt wird.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
25.06.2018 07:14 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.914 | Reviews: 25 | Hüte: 247

Ich schreibe zwar so gut wie nicht mehr hier, aber hier werfe ich euch mal etwas zum Nachdenken mit! Ihr diskutiert über den Titel ohne über das zu sprechen worauf der Titel hinweist.

Spiderman - Far from Home weist darauf hin das der Film mit einer Busfahrt endet, nämlich der Busfahrt zu Beginn von Infinity War.

Dies aus folgenden Gründen: Spidey erwähnt in IW das er auf einem Schulausflug ist, daher kann man davon ausgehen, das der Film vor Avengers 3 spielt und genau zu dessen Beginn endet. Außerdem würde der Titel keinen Sinn machen, wenn er nach AV3 spielt, denn weiter als ein fremder Planet oder tot kann man von zu Hause nicht sein, oder.

Schon während AV3, dachte ich mir, ob Peters T-Shirt schon ein versteckter Hinweis auf Spidey 2 ist. Er trägt ein Lettuce T-Shirt und die werben damit das für Sie Designer aus der ganzen Welt die Shirts designen. Klar kann es sein dass ich hier zuviel herein interpretiere, aber ich glaube das der Film vor IW spielt

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
24.06.2018 21:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 864 | Reviews: 1 | Hüte: 18

@ChrisGenieNolan

Achso, dann kann ich ja noch hoffen.^^

Forum Neues Thema