Anzeige
Anzeige
Anzeige

Loki

News Details Reviews Trailer Galerie
Bringt Marvel diese Charaktere zu Disney+?

Helden- oder Schurken-Team für "Loki"? Neues zu "Falcon" & "Hawkeye" (Update)

Helden- oder Schurken-Team für "Loki"? Neues zu "Falcon" & "Hawkeye" (Update)
14 Kommentare - Fr, 06.03.2020 von Moviejones
Die "Loki"-Serie bei Disney+ könnte für gehörigen Charakterzuwachs fürs MCU sorgen. Die Informationslage ist allerdings mau.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 06.03.2020: Noch mehr Loki! The Walking Dead-Star Cailey Fleming wurde für die Rolle der jungen Sylvie verpflichtet. Damit dürften sich auch die Meldungen zu Enchantress vollends bestätigen. Diese ist schließlich unter dem Namen Sylvie Lusthon unterwegs.

++ Update vom 04.03.2020: Weiter geht es mit den Meldungen zu den MCU-Serien. Zunächst nochmal kurz zu Loki: Erste Setfotos sind aufgetaucht und zeigen nicht nur Tom Hiddleston. Auch eine Dame im Loki-Outfit ist zu sehen. Viele vermuten, es handelt sich um Enchantress. Das würde auch zu den aktuellen Gerüchten passen, man suche derzeit für eine Darstellerin für eine junge Enchantress. Andererseits darf nicht vergessen werden, dass Loki allerhand Tricks auf Lager hat. Gibt er sich mal wieder als jemand anders aus?

"The Falcon and the Winter Soldier" mit mehr Schild als gedacht?

Die Verpflichtung von Wyatt Russell als U.S. Agent ließ vielleicht bei dem einen oder anderen die Sorge aufkommen, Anthony Mackie käme gar nicht dazu, den Captain America-Schild in The Falcon and the Winter Soldier zu nutzen, den sein Sam Wilson am Ende von Avengers - Endgame von Steve Rogers (Chris Evans) überreicht bekam.

Doch Fehlanzeige: In einem Interview mit ComicBook.com verriet er, dass man einige ziemlich coole Szenen eingebaut hätte, in denen er den Schild werfen werde. Dazu merkt er an, dass der Schild verdammt schwer sei. Ca. 12 Pfund würde dieser wiegen und wenn man diesen den ganzen Tag mit sich herumtragen müsste, würde die Schulter irgendwann einfach resignieren.

"Hawkeye"-Kostüm den Comics nachempfunden?

Gerüchte machen derzeit auch zu Hawkeye die Runde. Wenn MCU Cosmic richtig liegt, trägt Clint Barton (Jeremy Renner) in der Serie ein äußerst mageres, aber direkt den Comics nachempfundenes Kostüm - ein schwarzes T-Shirt mit Hawkeye-Emblem und Jeans. Zu sehen war dieses in den Comics von Matt Fraction und David Aja.

Deren Reihe soll außerdem die größte Inspirationsquelle für die Hawkeye-Serie sein. Die Wahl des Kostüms würde daher nicht überraschen.

++ News vom 04.03.2020: Details zur Loki-Serie sind rar. Entsprechend handelt es sich bei vielem noch um Gerüchte und Theorien. Ein neues Gerücht ist auf Bleeding Cool zurückzuführen und sollte mit etwas Vorsicht genossen werden. Ins Spiel bringt es die Squadron Supreme.

Diese Truppe bestehend aus Hyperion, Nighthawk, Doctor Spectrum, Power Princess und dem Whizzer wurde von den Charakteren der Justice League inspiriert und von Roy Thomas und John Buscema in den späten 60ern und frühen 70ern erschaffen.

Bleeding Cool will verschiedene Informationen vorliegen haben, die alle darauf schließen lassen, dass die Squadron Supreme in Loki in Erscheinung tritt. Die Seite legt allerdings nicht offen, aus welchen Informationen sie das schließen möchte.

Auch ist unklar, ob es sich um die Squadron Supreme handelt oder die finstere Version aus einer parallelen Dimension, die Squadron Sinister. Zur genauen Zusammensetzung des Teams äußert sich das Portal ebenso nicht. Denn wie viele andere Teams in den Marvel-Comics veränderte auch die Squadron Supreme immer wieder ihre Zusammenstellung.

Quelle: Bleeding Cool
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
14 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.03.2020 16:08 Uhr | Editiert am 05.03.2020 - 16:08 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@sublim77:

Richtig... SW natürlich noch. Aber ansonsten müssten die hier richtig viel neuen Content reinpumpen um mich dauerhaft bei Laune zu halten. Da reichen mir 2-3 Serien im Jahr nicht. Sehe ich genau wie du.

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.03.2020 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

@Dr.Strange:

Exakt. Lediglich die Inhalte von Star Wars und Marvel interessieren mich. Der ganze Disneykram interessiert mich wirklich kaum. Ich finde höchstens ein, zwei Sachen mal interessant, aber das war es dann auch schon. Darum werde ich Disney+ auch mit sehr großer Wahrscheinlichkeit immer nur temporär abonnieren.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.03.2020 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@sublim77:

Bin da mit mir selbst noch am hadern wie ich das mit Disney+ anstellen werde. Einerseits würde ich gern Bucky& Falcon sehen, sowie sie verfügbar sind... aber so richtig interessiert mich halt der restliche vorhandene Content auf dem Portal nicht .

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.03.2020 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

@Dr.Strange:

Aber wenn ich mir so anschaue was hier an Gruppierungen bereits angekündigt wird (von etwaigen Figuren reden wir noch gar nicht), denke ich tendenziell schon das es nicht unwichtig wäre die Serien wohl zu sichten, wenn man am Ball bleiben will. Irgendwie glaub ich kaum das dies alles ganz losgelöst vom MCU sein wird

Jo, genau das mein ich ja auch. Darum mach ich mir ja so meine Gedanken. Ich werd jetzt erst mal abwarten, bis man mehr weiss und vor allem, bis mal ein großer Batzen der MCU-Serien auf Disney+ verfügbar sein wird und dann werd ich mir ja sowieso wieder mit sehr großer Sicherheit das Meiste davon ansehencool

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.03.2020 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@sublim77:

Klar. Über Qualität und den Input für das MCU können wir derzeit noch nicht viel sagen ohne die Serien gesehen zu haben.

Aber wenn ich mir so anschaue was hier an Gruppierungen bereits angekündigt wird (von etwaigen Figuren reden wir noch gar nicht), denke ich tendenziell schon das es nicht unwichtig wäre die Serien wohl zu sichten, wenn man am Ball bleiben will. Irgendwie glaub ich kaum das dies alles ganz losgelöst vom MCU sein wird.

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.03.2020 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

@Dr.Strange:

Ich will die Serien auch auf gar keinen Fall schlecht reden, wie gesagt, ich freu mich zu einem gewissen Teil ja drauf. Ich mach mir lediglich Gedanken darüber, wie sehr man in Zukunft, um ein vollständiges MCU-Erlebnis genießen zu können, dazu "gezwungen" sein wird, alles gesehen haben zu müssen. Aber du hast natürlich Recht, dass man erstmal abwarten muss, wie sehr die Serien überhaupt mit allem verbunden sein werden. Bei den Netflix/Marvel Serien waren die tatsächlichen Verbindungen dann auch eher was für die Ostereiersuche, denn wenn man nicht genau darauf geachtet hatte, konnte es gut sein, dass sie einem entgangen sind. Nun hat man ja für die Disney+ Serien wesentlich mehr Verbindungen zum Kino-MCU angekündigt, was ich ja auch grundsätzlich begrüßen würde. Aber wie gesagt, warten wir es halt mal ab.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.03.2020 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@Duck:

Absolut richtig. Hatte ich sogar schon wieder vergessen. Aber die Anzüge auf den Setfotos sind nun unverkennbar.

@sublim77:

So oder so, werden mit den Serien zumindest mal neue Gruppierungen eingeführt bzw. etabliert. Wie weit das vom Verständnis für die weiteren Filme notwendig ist bleibt abzuwarten.

Momentan:

WandaVision -> SWORD

Falcon & The Winter Soldier -> Thunderbolts

Loki -> Time Variance Authority (TAV)

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
05.03.2020 09:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.049 | Reviews: 36 | Hüte: 544

@DrStrange
Bereits im Teaser trug Loki eine Aufschrift mit dem Kürzel TVA. Bedingt durch die Thematik, dürfte die Präsenz dieser Organisation als gesichert gelten.

Viele vermuten, es handelt sich um Enchantress.
Ob es sich um Enchantress handelt, kann man noch nicht sagen. Ich hoffe es auf jedenfall, da die Figur schon zu lange ignoriert wurde. Manche tippen aber eher auf Lady Loki, da es diesbezüglich auch Gerüchte gab.

Anthony Mackie käme gar nicht dazu, den Captain America-Schild in The Falcon and the Winter Soldier zu nutzen
Auch dies wurde doch im Teaser schon gezeigt

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.03.2020 05:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

Ich bin mir ja immernoch nicht ganz sicher, was ich von den angekündigten MCU Serien halten soll. Auf der einen Seite sind Serien in den letzten Jahren in Qualität und Optik kaum noch von Kinoproduktionen zu unterscheiden und versprechen feinste Unterhaltung für Zuhause, wie man sie früher ausserhalb des Kinos lediglich im wiederholten TV Aufguss zu sehen bekam. Auf der anderen Seite fühle ich mich mehr und mehr dazu genötigt, alles sehen zu müssen, wenn ich bei meinen Lieblingsfranchises am Ball bleiben will. Grundsätzlich freue ich mich natürlich, auf mannigfaltige Möglichkeiten, für gute Unterhaltung, aber ich komme nicht umhin einen gewissen Zwang zu empfinden, zusammenhängende Medien sehen zu "müssen". Das Problem dabei ist vor allem, dass es nicht genügt, die Angebote irgendwann zu sehen, da eine zusammenhängende Story, wie das MCU eine ist, ständig voranschreitet und man immer das Gefühl hat, nicht alles mitbekommen zu haben, wenn man diesen Film oder in Zukunft, eben jene Serie, nicht zuvor schon gesehen hat. Jetzt kommt es eben auch mal vor, dass mich nicht immer alle Helden gleichermaßen interessieren, weswegen ich eben auch nicht unbedingt für jeden Solo-Film ins Kino renne oder für jede Solo-Serie ein Abo abschließen will. So habe ich bis heute noch nicht Captain Marvel gesehen und hatte in den darauf folgenden Avengers Filmen ständig das Gefühl, nicht up to date zu sein, quasi eine Lücke in der Story zu haben. Auch Black Panther hatte ich erst sehr viel später, nämlich bei der Heimauswertung, gesehen, was ebenfalls dazu führte, dass ich nicht alles in Verbindung bringen konnte, was bei den Avengers geschah. Bisher war das noch relativ begrenzt, weil man höchstens mal nen Film verpasst hat, aber wenn in Zukunft noch die Serien dazukommen, wird es noch schwieriger, am Ball zu bleiben. Wie gesagt, ich bin grundsätzlich sehr interessiert an MCU Serien, aber gerade die Protagonisten der angekündigten Serien, interessieren mich nicht so wirklich. Loki finde ich zwar recht interessant, aber mit dem Rest kann ich bisher doch recht wenig anfangen. Hawkeye hat mich noch nie so richtig interessiert, Wandavision kann ich noch nicht einschätzen und She-Hulk...lassen wir das. Die einzigste Serie die mich bisher so richtig interessiert, ist Falcon und der Wintersoldier. Da ja offensichtlich alle Serien irgendwie auf andere MCU Filme hinführen, bleibt abzuwarten, wie sehr es in Zukunft wichtig sein wird, alles rechtzeitig gesehen zu haben. Am Ende kann das einen riesen Spaß machen oder aber auch in nervigen Zwang ausarten. Ich bin mal gespannt, wie sich das alles entwickelt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
04.03.2020 22:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

Die Setfotos sehen verdächtig nach der "Time Variance Authority" aus.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.03.2020 22:42 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 651 | Reviews: 0 | Hüte: 14

gefühlt kommt Enchantress etwas zu spät hätte Sie lieber viel früher gesehen. Aber kann jetzt auch gut kommen.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
04.03.2020 15:09 Uhr | Editiert am 04.03.2020 - 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

Squadron Supreme ist wohl wirklich nicht sooooo bekannt. Evtl. noch Hyperion. Ich kenn ein paar Comics wo die vorgekommen sind und da fand ich am witzigsten wie sich die Mitglieder untereinander nicht leiden können.

Aber so lange das eh nur ein unbestätigtes, wages und zweifelhaftes Gerücht ist...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.03.2020 11:56 Uhr | Editiert am 04.03.2020 - 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 651 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Squadron Supreme noch nie gehört aber Loki gucke ich auf jeden Fall. Ich finde den Charakter toll. Ich bin immer noch der Meinung das Thanos ihn doch nicht getötet hat. Bei Thor 2 sah sein Tod auch echt aus. Zumal ich ein Zwist zweier Lokis toll finden könnte.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.03.2020 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.049 | Reviews: 36 | Hüte: 544

Ohne wirkliche Hinweise von wo man diese Informationen her hat, wirkt es doch ziemlich nach Click-Bait was die Ursprungsquelle da vor hat. Da Loki durch den Raum und die Zeit reist und somit das Multiversum gehörig durcheinander bringt, ist quasi alles möglich.
So soll Kang der Eroberer ja eingeführt werden als Schurke um ihn später als Oberschurken aufzubauen. Finde ich deutlich naheliegender.
Aber wer weiß: vielleicht reist Loki in eine Welt wo es keine Avengers gibt sondern die Squadron Supreme?

Von den Figuren kenn ich nur Hyperion aus den Zeichentrickserien. Da war die Figur schon ziemlich interessant, auch wenn es fairerweise nur ein Superman-Verschnitt war. Für eine Episode könnte ich mir dies schon lustig vorstellen, ansonsten gebe ich mal nix auf dieses Gerücht.

Forum Neues Thema
Anzeige