Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Im Auftrag von Constantin Film

Horror beginnt von vorne: "Wrong Turn"-Reboot wird gedreht

Horror beginnt von vorne: "Wrong Turn"-Reboot wird gedreht
6 Kommentare - Fr, 13.09.2019 von R. Lukas
"Wrong Turn" geht in die siebte Runde, nur dass es diesmal ein waschechter Reboot werden soll. Die Kameras rollen inzwischen, und man kann annehmen, dass es wieder heftig zur Sache geht.
Horror beginnt von vorne: "Wrong Turn"-Reboot wird gedreht

Seit 2003 hat es das Wrong Turn-Franchise auf sechs Filme gebracht, und für den siebten setzt Constantin Film alles auf Anfang. Wie eine lokale Reporterin berichtet, halten sich derzeit Filmcrew im Städtchen New Richmond, Ohio auf, um Szenen für den Wrong Turn-Reboot zu drehen.

Alan B. McElroy, der Autor des originalen Wrong Turn und somit Schöpfer der Horror-Reihe, liefert Regisseur Mike P. Nelson (The Domestics) das Drehbuch, während Charlotte Vega (American Assassin) den neuen Cast anführt. Auf einem Wanderausflug verschlägt es eine Gruppe von Freunden, die sich ein paar Tage auf dem Appalachian Trail herumtreiben wollen, nach Harpers Ferry und dann ins Territorium einer offenen Gemeinschaft. Die "Foundation" lebt bereits seit der Zeit vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg in den Bergen West Virginias - und ist auf Fremde nicht allzu gut zu sprechen...

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
13.09.2019 21:11 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 34 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich finde auch die ersten beiden Teile gelungen.

Den dritten habe ich wahrscheinlich auch gesehen, aber wohl vergessen, was häufiger gerade bei mehreren Teilen von einer Reihe passiert, erst recht, wenn der erste Teil ein klasse Film ist.

Beim Lesen der Kommentare musste ich dann plötzlich an Jeepers Creepers denken, habe da wohl Parallelen gezogen. Naja... und weil alle guten Dinge bekanntlich drei sind, hat mir mein Gehirn beim schreiben dann noch Mimic zwischen geschoben. Absoluter einer der genialsten Filme die so großartig waren/ sind und im Kontext der Filmreihe dann beinahe an klasse verloren hat, weil die folgenden Filme leider schlechter wurden. ..

Avatar
CMetzger : : The Revenant
13.09.2019 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.033 | Reviews: 9 | Hüte: 90

Also ich glaube, ich bin nach dem dritten Teil ebenfalls ausgestiegen... Teil 1 war doch echt gut... war es zu Beginn des zweiten Teils mit der "gespaltenen Persönlichkeit"? .. Aber irgendwann hab ich nur noch mitbekommen, dass es nochmal einen neuen Teil gibt und als noch einen weiteren... habe sie aber nicht mehr geschaut... Vielleicht kann ein Reboot hier Abhilfe schaffen und alles nochmal bisschen intressanter und schmackhafter gestalten. Wir warten mal ab. :-)

Btw: Heute ist Freitag der 13. wie wäre es, wenn ne news kommt, dass Jason nochmal nen eigenen Streifen bekommt... oder ein Freddy vs Jason Reboot?

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
13.09.2019 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 252 | Reviews: 2 | Hüte: 13

Ja ja ja... die Reihe muss sich alle Kritik gefallen lassen. Das stimmt schon alles so was da kritisiert wird.

Trotzdem hab ich mich auf jeden einzelnen Film der Reihe gefreut und immer, wenn ein neuer Teil rauskam haben wir das im Freundeskreis mit einem gemeinsamen Abend zelebriert.

Es gab pro Film immer irgendwie von allem eine Schippe mehr. Mehr Gewalt, mehr Sex, mehr Blödheit, mehr miese Effekte (wobei es einigermaßen geht), mehr Fremd schämen, mehr schlechte Masken, etc.

Ich weiß nicht warum, vielleicht ist es einfach ein "guilty pleasure" aber ich bleibe der Reihe erstmal treu. Von mir aus kann es hier genau so dumm und brutal weitergehen wie bisher.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Die trinken Wasser! — Heißes Wasser mit Milch! — Diese Barbaren!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.09.2019 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.750 | Reviews: 168 | Hüte: 384

Wie wäre es mit einem Wechsel des Settings?

Das sächsische Hinterland würde sich aktuell anbieten^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
13.09.2019 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.760 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Manchmal, sagt ein GIF mehr aus als tausend Worte:

Wrong Turn REBOOT ?

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
13.09.2019 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.622 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Achtung! Spoiler!

Irgendwann sah man sich die Reihe zu Recht nicht mehr an: Immer derselbe kalte Kaffee.

1 - 3 waren gut bis okay. Sogar der zweite, der Anfangs echt trashig rüberkam, sich dann aber steigerte. Danach, nur noch: "Ja. Die haben sich verirrt. Gleich kommen die Kannibalen, am Ende überlebt einer, Fortsetzung folgt!"

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema