Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"The Stars at Noon" erwartet ihn

Mehr als Batman: Robert Pattinson plant "High Life"-Reunion

Mehr als Batman: Robert Pattinson plant "High Life"-Reunion
0 Kommentare - Do, 20.02.2020 von R. Lukas
Der Sci-Fi-Horrorfilm "High Life" war ihr englischsprachiges Debüt, und Hauptdarsteller Robert Pattinson nimmt Claire Denis auch zu ihrem kommenden Lovestory/Thriller-Mix "The Stars at Noon" mit.

Ja, er ist The Batman. Aber darauf lässt sich Robert Pattinson nicht beschränken. Mit seiner französischen High Life-Filmemacherin Claire Denis tut er sich auch für deren nächsten Film zusammen, The Stars at Noon, wo Margaret Qualley (Once Upon a Time... in Hollywood) die weibliche Hauptrolle übernimmt.

Die Romanvorlage von Denis Johnson adaptiert Denis mit Léa Mysius (Ava) und Andrew Litvack (Merci Docteur Rey), die nordamerikanischen Rechte hat sich A24 geschnappt. Angesiedelt während der nicaraguanischen Revolution im Jahr 1984, folgt The Stars at Noon einem geheimnisvollen englischen Geschäftsmann und einer eigensinnigen amerikanischen Journalistin, die in Nicaragua eine leidenschaftliche Romanze anfangen. Bald werden sie in ein gefährliches Labyrinth aus Lügen und Verschwörungen verwickelt und müssen versuchen, aus dem Land zu entkommen, wobei sie sich nur aufeinander verlassen können.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Adaption
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema