Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Und ganz viel Rio de Janeiro!

Mehr Dumbledore & Hogwarts in "Phantastische Tierwesen 3"

Mehr Dumbledore & Hogwarts in "Phantastische Tierwesen 3"
5 Kommentare - Mi, 06.11.2019 von R. Lukas
Olá! In "Phantastische Tierwesen 3" lernen wir die brasilianische Zauberkultur kennen, aber nicht der ganze Film wird so exotisch. Etliche Rückkehrer sind bestätigt, ebenso J.K. Rowlings Co-Autor.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Mehr Dumbledore & Hogwarts in "Phantastische Tierwesen 3"

Bei Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind war noch alles in Butter, aber dann kam Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen und das Harry Potter-Nachfolge-Franchise geriet ein wenig ins Stolpern. Ursprünglich sollte Phantastische Tierwesen 3 diesen Sommer gedreht werden, da J.K. Rowling schon mit dem Schreiben des Drehbuchs begonnen hatte, bevor der zweite Teil im Kino lief. Weil er hinter den Erwartungen zurückblieb, trat Warner Bros. auf die Bremse, um auch wirklich alles richtig zu machen, statt auf Teufel kommt raus alle zwei Jahre einen neuen Phantastische Tierwesen-Film abzuliefern. Der Drehstart verzögerte sich infolgedessen, erst war es Herbst, dann wurde es Winter - und nun gab das Studio bekannt, dass es im Frühling 2020 offiziell losgeht.

Wie immer führt David Yates Regie, und wieder werden ein anderer Kontinent, ein anderes Land und eine andere Stadt besucht. Spielte Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind in New York City und Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen (hauptsächlich) in Paris, soll Phantastische Tierwesen 3 in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro angesiedelt sein. Aber nicht nur: Man nimmt an, dass Jude Laws junger Albus Dumbledore eine größere Rolle und ein größerer Teil des Films in Hogwarts spielt, als beides noch in Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen der Fall war. Dort kam es bei den Fans so gut an, dass man ihnen mehr von dem geben möchte, was sie augenscheinlich sehen wollen.

Vom aktuellen Drehbuch sollen die Warner Bros.-Bosse sehr angetan sein, sie glauben laut Variety, dass es hinsichtlich der Qualität einen großen Schritt nach vorn darstellt. Was daran liegen könnte, dass Rowling es nicht (wie bei den ersten beiden Teilen) allein, sondern gemeinsam mit Steve Kloves schreibt - dem Autor aller Harry Potter-Filme außer Harry Potter und der Orden des Phönix. Neben Law kommen natürlich auch Eddie Redmayne als Newt Scamander, Johnny Depp als Gellert Grindelwald, Katherine Waterston als Tina Goldstein, Alison Sudol als Queenie Goldstein, Dan Fogler als Jacob Kowalski und Ezra Miller als Credence Barebone/Aurelius Dumbledore zurück. Und Jessica Williams, die in Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen nur flüchtig auftrat, soll in Phantastische Tierwesen 3 einen größeren Part haben - sie mimt wieder Professor Eulalie "Lally" Hicks, eine Lehrerin an der Ilvermorny-Schule für Hexerei und Zauberei, dem nordamerikanischen Äquivalent zu Hogwarts.

Unterstütze MJ
Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.11.2019 20:40 Uhr | Editiert am 06.11.2019 - 20:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.171 | Reviews: 3 | Hüte: 288

@filmfanfb:

Und wie geschrieben, Warner ist ja auch vom Drehbuch begeistert

James Cameron, war auch von Terminator Genisys begeistert. Und wir haben gesehen, was daraus wurden ist. Und er lobte auch Terminator: Dark "Flop" Fate ... und man sieht er der Film sich selbst terminiert...

Das Rowling sich das ausgedacht hat, ist alles schön und gut. Aber das kennen wir auch von Lucas. Nur die Drehbüchern nicht anfassen smile

btw: was WB lobt/Lieben ? Sollte man nicht allzu ernst nehmen. Lieber was die hinterher lieben und loben, sollte man WB dann glauben smile

@ Duck/filmfanfb: das mit die Tante , nimm ich zurück und sry, Dafür

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.11.2019 18:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.340 | Reviews: 38 | Hüte: 440

@filmfanfb
Teil 1 war toll und ich denke da gibst nur wenig Argumente, die dagegen sprechen. Teil 2 war so naja, hab ja schon in meiner Kritik geschrieben, was nicht so toll ist.
"Die Tante" (sorry Chris, aber der Ton muss echt nicht sein!) hat jedoch duch mehrere Entscheidungen die Fanbase, sagen wir, gespalten. Zuerst diese unnötigen Tweets über verschiedene Dinge, die niemand wissen wollte. Dann die Sache mit dem "Verwunschenen Kind"! Und nun eben diese 2 Filme, welche plötzlich zu Harry Potter Prequeln wurden (Teil 1 hatte nur die Referenzen Dumbledore und Hogwarts!), dazu mit unzähligen Ungereimtheiten um irgendwie Fanservice zu betreiben.
Zudem waren anfangs nur 3 Filme geplant, erst während der Produktion kam die Nachricht von 5 Teilen, weshalb die Grindelwald Sache wohl auch deswegen nirgends leakte und viele überraschte.

Das große Plus ist, dass die Geschichte aus ihrer Feder stammt und ich hoffe wirklich, dass sie einen Plan hat. Aber ich glaube ihr nicht mehr, dass Tierwesen so geplant war. Zudem merkte man eben an Teil 2, dass sie ne gute Buchautorin ist, aber womöglich nicht so eine gute Drehbuchautorin.
Die Sache mit dem "begeistert" lass ich mal so stehen ;)

Dort kam es bei den Fans so gut an, dass man ihnen mehr von dem geben möchte, was sie augenscheinlich sehen wollen.
Nur ne Vermutung der Quelle, spricht aber auch nicht dafür dass dies alles so geplant war. So emotional und nostalgisch die Rückkehr nach Gogwarts in Teil 2 war, so sehr war die Reihe anfangs ein Versprechen diese Welt zu vergrößern. Letztendlich haben wir nur Fetzen von Amerika und Paris gesehen, weil Hogwarts immer wichtiger wurde.

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
06.11.2019 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@ChrisGenieNolan

Viele waren von Teil 1 begeistert und bei Teil 2 gab es gemischte Kritik... Sie bekommt doch jetzt Unterstützung von einem erfahrenen Drehbuchautor. Außerdem ist es die Vorgeschichte zu den Büchern, welche sie geschrieben und erdacht hat. Sie hat die handelnden Figur erfunden und weiß am besten, wie sie gezeigt werden sollten. "Die Tante" war übrigens lange Zeit die erfolgreichste und beliebteste Autorin der Welt. Warner und sie haben 5 Filme geplant und da wäre es eine große Enttäuschung für Fans, wenn sie jetzt die Produktion stoppen würden. Und wie geschrieben, Warner ist ja auch vom Drehbuch begeistert smile

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.11.2019 15:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.171 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Vom aktuellen Drehbuch sollen die Warner Bros.-Bosse sehr angetan sein, sie glauben laut Variety, dass es hinsichtlich der Qualität einen großen Schritt nach vorn darstellt. Was daran liegen könnte, dass Rowling es nicht (wie bei den ersten beiden Teilen) allein, sondern gemeinsam mit Steve Kloves schreibt - dem Autor aller Harry Potter-Filme außer

Ja, nur weil man gute Büchern schreiben kann, heißt auch nicht, das man in der Lage sind, guten Drehbuch zu schreiben: David goyer lässt grüßen. Das sollte WB doofe Bossen doch klar sein. Wurde die Tante jetzt ehrgeizig und stur oder wie ? Sry, ich fand ersten Teil schon lauwarm. Teil 2 noch schlechter ...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
06.11.2019 12:51 Uhr | Editiert am 06.11.2019 - 12:53 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.400 | Reviews: 19 | Hüte: 105

Und Jessica Williams, die in Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen nur flüchtig auftrat, soll in Phantastische Tierwesen 3 einen größeren Part haben - sie mimt wieder Professor Eulalie "Lally" Hicks, eine Lehrerin an der Ilvermorny-Schule für Hexerei und Zauberei, dem nordamerikanischen Äquivalent zu Hogwarts

Wad? Wo? Wie? Nie gehört, nicht gesehen. Wo passt die denn in FB2 überhaupt rein? Dann muss ich den Film wohl gleich noch mal schauen.^^

Schön, dass mehr Hogwarts und Fresh D vorkommt, aber ich will endlich mal Ilvermorny sehen!! drop

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

Forum Neues Thema