AnzeigeN
AnzeigeN

The Last of Us

News Details Reviews Trailer Galerie
Eine digitalisierte Carrie-Anne Moss gefällig?

Mehr Kreative für "The Last of Us" + "Matrix"-Star in "Horizon Forbidden West"

Mehr Kreative für "The Last of Us" + "Matrix"-Star in "Horizon Forbidden West"
2 Kommentare - Fr, 21.01.2022 von A. Seifferth
Während Jeremy Webb ("The Punisher", "Fear the Walking Dead") beim Dreh von HBO´s "The Last of Us" mitmischt, dürft ihr euch im Videospiel "Horizon Forbidden West" mit Carrie-Anne Moss abgeben.

Nachdem letzte Woche verkündet wurde, dass Euphoria-Darstellerin Storm Read eine für Fans wohlvertraute Figur in The Last of Us zum Besten geben wird, drängen neue Informationen zur HBO-Variante ans Tageslicht: Für zwei weitere Regie-Posten konnten Jeremy Webb und Liza Johnson gewonnen werden.

Das Engagement dürfte einen echten Zugewinn darstellen, da Webb durch seine Mitwirkung bei Fear The Walking Dead bereits mit der Inszenierung von infizierten Gestalten vertraut ist. Es kann davon ausgegangen werden, dass er die nötige Härte an den Tag legen wird, um der tragischen Welt von The Last of Us gerecht zu werden. Hier werden seine Erfahrungen beim Dreh einiger Marvels The Punisher- und The Umbrella Academy-Folgen sicherlich auch von Nutzen sein.

Regie-Kollegin Liza Johnson wird es ihm gleichtun und ebenfalls eine Episode der ersten Staffel von The Last of Us drehen. Durch Beteiligungen bei Serien wie American Horror Story, Sneaky Pete oder What We Do in the Shadows konnte sich Johnson in der Vergangenheit einen Namen machen. Hier wird es spannend zu sehen sein, welche Schwerpunkte sie beim Dreh setzen wird.

Mittlerweile sind damit mindestens sieben Regisseure für die ersten 10 Folgen von The Last of Us bestätigt. Auch Videospiel-Schöpfer Neil Druckman wird für eine Episode Drehanweisungen geben.

Carrie-Anne Moss als NPC in "Horizon Forbidden West"

Schauspielerin Carrie-Anne Moss geht den exakt umgekehrten Weg und wagt den Sprung in eine digitale Umgebung: Der Matrix Resurrections-Star wird in dem von Sony und Guerrilla Games produzierten Sequel Horizon Forbidden West einer mysteriösen Figur Antlitz und Stimme verleihen:

Für Moss ist ein solch digitales Engagement mittlerweile ein alter Hut: Neben ihrer Rolle als Trinity in dem 2003 erschienen Enter the Matrix, gab sie für die Sci-Fi-Reihe Mass Effect die Figur Aria T´Loak zum Besten. Nach jahrelanger Gaming-Abstinenz hatte sie Ende letzten Jahres in der Unreal5-Tech-Demo The Matrix Awakens einen kleinen Auftritt.

Gamer dürfen gespannt sein, was ihnen die von Carrie-Anne Moss gespielte Figur Tilda in Horizon Forbidden West alles offenbaren wird. Neugierige Entdecker dürfen einen ersten Blick auf den zugehörigen Casting-Trailer werfen, der im Zuge der Promotion veröffentlicht wurde:

Quelle: Collider
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.01.2022 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.022 | Reviews: 56 | Hüte: 446

Horizon Forbidden West wird einfach der Mega-Hammer! Ich bin extrem gespannt und freue mich auf kaum ein Spiel aktuell mehr als auf HFW. Aber ich werde warten müssen, denn ich will es nur auf dem PC spielen.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
21.01.2022 09:35 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 249 | Reviews: 0 | Hüte: 8

The Last of Us wird zunehmend interessanter. Ich finde es ist ein ambitioniertes Projekt und man scheint da wirklich alles richtig machen zu wollen.

Auf Horizon: Forbidden West freue ich mich richtig. Der Vorgänger war schon toll! 2022 könnte generell ein gutes Jahr für Gamer werden. smile

Forum Neues Thema
AnzeigeN