Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Indie statt Blockbuster

Mysteriöser neuer Film: Jennifer Lawrence meldet sich zurück (Update)

Mysteriöser neuer Film: Jennifer Lawrence meldet sich zurück (Update)
1 Kommentar - Sa, 20.04.2019 von R. Lukas
Jennifer Lawrence findet, dass sie der Kinoleinwand lange genug ferngeblieben ist. Ihr Comeback-Film ist ein A24-Projekt, mit dem sie zwei aufstrebenden Frauen die Chance gibt, von ihrer Starpower zu profitieren.

++ News vom 20.04.2019: Collider hat etwas mehr über diesen neuen Film mit Jennifer Lawrence in Erfahrung gebracht. Oder überhaupt mal was: Zum einen soll Brian Tyree Henry (Atlanta) das Angebot für die männliche Hauptrolle auf dem Tisch liegen haben, zum anderen soll Lawrence eine US-amerikanische Soldatin spielen, die in Afghanistan ein Schädel-Hirn-Trauma erleidet und der es schwerfällt, sich zu Hause davon zu erholen.

++ News vom 17.04.2019: Lange nichts mehr gehört von Jennifer Lawrence, wenn man mal von ihrem anstehenden Auftritt in X-Men - Dark Phoenix absieht. Aber dieser Film ist schon seit Oktober 2017 abgedreht, und seitdem hat sie auch für keinen anderen unterschrieben - bis jetzt.

Nachdem sie im Februar 2018 eine Auszeit von der Schauspielerei angekündigt hatte, um sich verstärkt auf ihr politisches und soziales Engagement konzentrieren zu können, stellt sich Lawrence nun wieder vor die Kamera. Und sie beendet ihre einjährige Pause nicht etwa mit irgendeinem Blockbuster, sondern kehrt zu ihren Indie-Wurzeln zurück. A24 und IAC Films konnten sie für einen geheimen neuen Film gewinnen, der ab Juni in New Orleans entstehen soll.

Es wird das Filmdebüt der gefeierten Theater-Regisseurin Lila Neugebauer, deren Broadway-Revival von Kenneth Lonergans "The Waverly Gallery" von Scott Rudin und Eli Bush produziert wurde - den Lady Bird-Produzenten, die auch diesen Film produzieren. Newcomerin Elizabeth Sanders steuert das Drehbuch bei, aber alles Weitere - einschließlich des Titels - wird noch unter Verschluss gehalten.

Quelle: IndieWire
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
18.04.2019 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 229 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Es wird das Filmdebüt der gefeierten Theater-Regisseurin Lila Neugebauer, deren Broadway-Revival [...]

Na hoffentlich wirds dann kein Musical-Film. wink
Wobei ein bisschen Gesangserfahrung hätte sie ja bei den Tributen Filmen schon gesammelt.

Forum Neues Thema