Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Lucasfilm werkelt am Spin-off

Neue Hinweise auf "Obi-Wan"-Film: Drehstart im Frühling 2019?

Neue Hinweise auf "Obi-Wan"-Film: Drehstart im Frühling 2019?
2 Kommentare - Fr, 11.05.2018 von N. Sälzle
Das "Star Wars"-Universum wächst und wächst, und dennoch erfahren wir so gut wie nichts über die Zukunftspläne des Mega-Franchises. Oder im Falle des "Obi-Wan"-Ablegers jetzt doch?
Neue Hinweise auf "Obi-Wan"-Film: Drehstart im Frühling 2019?

Wie jede Meldung zum Obi-Wan Spin-off sollte man auch diese mit äußerster Vorsicht genießen, da sie sich als absolute Ente herausstellen könnte. Sie schlägt allerdings in eine ähnliche Kerbe wie die Berichte, laut derer sich George Lucas höchstpersönlich als Location-Scout für den Film betätigt hat.

Die Website Fantha Tracks will exklusiv - wie bei solchen Meldungen immer - aus einer nicht näher benannten Quelle erfahren haben, dass sich der Obi Wan-Film in der Vorproduktion befindet und die Dreharbeiten schon im nächsten Jahr beginnen sollen, damit er 2020 in die Kinos kommen kann. Wenngleich es merkwürdig erscheint, dass Disney und Lucasfilm den von vielen Fans ersehnten Film weiterhin geheim halten, klingt diese Abfolge durchaus schlüssig, geht die aktuelle Trilogie mit Star Wars - Episode IX doch im Dezember 2019 zu Ende und hinterlässt dann erst mal gähnende Leere. Denn obwohl viele Projekte unter dem Label Star Wars in der Mache sind, bestehen über darüber hinaus keine weiteren Kinostarts, die mit einem konkreten Film verknüpft sind.

Trotzdem nimmt der Obi-Wan-Film allmählich merkwürdige Auswüchse an. Im August 2017 klang es endlich fix. Ewan McGregor ließ sich Anfang des Jahres einen verdächtigen Bart wachsen, und zuletzt dann die erstaunlichen News aus Irland, Lucas würde mögliche Drehorte in Augenschein nehmen. Glaubt man nun, was Fantha Tracks berichtet, liegen den vorangegangenen Meldungen nicht nur Gerüchte zugrunde. Der Film sei weit genug fortgeschritten, um ein Art Department mit der Vorproduktion zu beauftragen, die in den Pinewood Studios in England schon in vollem Gange sein soll, während Industrial Light & Magic von London aus zusätzliche Arbeiten erledigt.

Ferner behauptet die Quelle, die angeblich einen Blick auf diverse Dokumente werfen konnte, zu wissen, dass die Verträge einiger Crewmitglieder der letzten Star Wars-Filme verlängert wurden, um sich der Obi Wan-Produktion anzuschließen, wenn ihre Arbeit bei Star Wars - Episode IX getan ist. Deshalb soll die Crew insbesondere ab Oktober 2018 deutlich anwachsen. Die Vorproduktion in Pinewood, so heißt es weiter, werde weitergehen, solange Star Wars - Episode IX von diesem Sommer an bis Ende des Jahres gedreht wird. Und dann, Mitte Januar 2019, soll das Obi Wan-Spin-off auch die dafür genutzten Bühnen übernehmen. Der Hauptdreh beginnt demnach im April 2019 für einen Kinostart im Dezember 2020.

Quelle: Fantha Tracks
Erfahre mehr: #StarWars, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.05.2018 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Und bitte, wenn dann nur mit Ewan McGregor. Da er nicht mehr der jüngsten ist, kann ja ein Bissen CGI behilflich sein. Ist immerhin bekannt, das Disney Ja in der letzte xxx Jahren die Motion Pictures perfektioniert hat innocent

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
11.05.2018 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 670 | Reviews: 2 | Hüte: 32

Hmmm, dann könnte man sich schon mal einen konkreten Titel überlegen. "Kenobi - A Star Wars Story" ist natürlich naheliegend, aber nicht die einzige Möglichkeit.

  • Hello There - A Star Wars Story
  • The High Ground - A Star Wars Story
  • Oder auch, wenn der Film ein Erfolg wird: Another Happy Landing.

Bin absolut Feuer und Flamme für den Film. Zwar glaube ich nichts, ehe Disney nichts Offizielles bestätigt. Wenn es dazu kommt: A surprise to be sure, but a welcome one. smile

Forum Neues Thema