Wie es wohl so ist, als NPC?

Neuer Blick auf "Free Guy": Ryan Reynolds lebt im Videospiel

Neuer Blick auf "Free Guy": Ryan Reynolds lebt im Videospiel
0 Kommentare - Di, 21.07.2020 von R. Lukas
Jetzt befreie ihn doch endlich jemand! Auf den neuen Bildern aus Shawn Levys Actionkomödie "Free Guy" steckt Ryan Reynolds noch in der brutalen virtuellen Welt fest - und mit ihm auch Jodie Comer.
Neuer Blick auf "Free Guy": Ryan Reynolds lebt im Videospiel

Da es dieses Jahr praktisch keinen Kinosommer gibt, wurde Free Guy von Disney und den 20th Century Studios auf den 10. Dezember verschoben - eigentlich hätte der Film jetzt schon im Kino laufen sollen. Trotzdem bekommen wir ein bisschen was Neues zu sehen, in Form einiger Bilder, die in unserer Galerie gelandet sind.

Ryan Reynolds spielt in Free Guy einen Bankangestellten namens Guy, der herausfindet, dass er in Wirklichkeit ein Hintergrund-Charakter in einem Open-World-Videospiel ist, und beschließt, der Held seiner eigenen Geschichte zu werden - einer Geschichte, die er selbst neu schreibt. In einer Welt, in der keine Grenzen gesetzt sind, will er der Typ sein, der seine Welt auf seine Weise rettet, bevor es zu spät ist.

Mit Regisseur Shawn Levy arbeitet Reynolds gleich noch mal zusammen, sie gehen für Skydance Media auf Zeitreise. Free Guy umfasst auch Taika Waititi (hat sich mit Reynolds bereits in Green Lantern die Leinwand geteilt, dem Superheldenfilm, den alle zu vergessen versuchen), Jodie Comer (Killing Eve), Joe Keery (Stranger Things), Lil Rel Howery (Get Out) und Utkarsh Ambudkar (Blindspotting).

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Vital Thrills
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema