Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"The Equalizer 2" ging vor, aber...

Retter des Remakes? Antoine Fuqua kehrt zu "Scarface" zurück

Retter des Remakes? Antoine Fuqua kehrt zu "Scarface" zurück
4 Kommentare - Di, 27.02.2018 von R. Lukas
Star und Start weg, Regisseur wieder da? "Scarface" befindet sich gerade zwischen Freud und Leid, denn Antoine Fuqua hätte doch Zeit, Diego Luna dagegen vielleicht nicht mehr.

Ein Einwanderer, der vom armen Tellerwäscher zum reichen Gangster aufsteigt - dieser grundlegenden Story soll auch das neue Scarface folgen, nur dass es sie ins heutige Los Angeles verlagert. So weit der Plan, allerdings scheitert es bislang noch an der Umsetzung.

Zwar liegt ein Drehbuch von David Ayer, Jonathan Herman (Straight Outta Compton) sowie Joel und Ethan Coen vor, aber wer bitte soll es verfilmen? Zuerst wollte es Antoine Fuqua machen, dann Ayer, ihre vollen Terminkalender ließen es jedoch nicht zu. Nun kommt Universal Pictures überraschenderweise doch wieder auf Fuqua zurück, der nie das Interesse verloren und bald auch Zeit hat, wenn die Arbeiten an The Equalizer 2 abgeschlossen sind.

Laut Deadline sieht es gut aus, die Verhandlungen wurden letzte Woche wiederaufgenommen. Seinen Kinostart ist Scarface erst einmal los, mit dem im August 2018 wäre es ohnehin verflixt eng geworden. Durch die Verzögerung ergibt sich nur das Problem, dass Hauptdarsteller Diego Luna jetzt wackelt, da bei ihm Terminkonflikte ein Mitwirken zu verhindern drohen.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
27.02.2018 17:11 Uhr
1
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.054 | Reviews: 1 | Hüte: 61

Ich kann mich damit auch nicht anfreunden. Hoffentlich wird es nicht sein Sohn, das wäre ja noch beknackter. Zufälligerweise hat sein Sohn auch eine Narbe haha.

Na ja, bin schon extrem froh, dass Michael Pena nicht genommen wurde für die Hauptrolle. Der Typ geht mir mittlerweile gewaltig auf den Sack, weil er immer DER Mexikaner ist.

Der Film wird auf jeden Fall untergehen, das verspreche ich euch.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
27.02.2018 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.766 | Reviews: 0 | Hüte: 60

@Zombiehunter: Wäre mal ne Variante mit nem 63-jährigen Tellerwäscher zu starten!! laughing

Ach komm...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
27.02.2018 13:01 Uhr
2
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.046 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass er Washington zum Hauptdarsteller macht^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
fbLucas59 : : Moviejones-Fan
27.02.2018 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.17 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Kann mich damit nicht anfreunden, Pacino ist spätestens durch Scarface zur absoluten Legende geworden und der Film legendär, ein zeitloser Klassiker. Aber bitte, sollen sie mal machen...

Filmische Grüße, Lucas.

Forum Neues Thema