AnzeigeN
AnzeigeN

The Boys

News Details Reviews Trailer Galerie
Bilder, die man nie vergisst

Review "The Boys" Staffel 3: Wie versprochen, der OMG-Start!

Review "The Boys" Staffel 3: Wie versprochen, der OMG-Start!
10 Kommentare - Fr, 03.06.2022 von S. Spichala
Eric Kripke versprach eine Eröffnung mit einem "Bang", und die wird mit der "The Boys" Staffel 3-Premiere auch geliefert! Ja, man wünscht sich, manches nie gesehen zu haben! Und auch sonst ist der Start ein Kracher.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Boys" Staffel 3: Wie versprochen, der OMG-Start!

++ Update Review Episode 2 & 3: Nun haben wir auch die nächsten zwei Folgen, die bereits bei Amzon Prime online sind, gesehen. Und können sagen, The Boys Staffel 3 liefert ordentlich ab! Spannende Wendungen und Vertiefungen der Charaktere inklusive einiger cooler Flashback-Sequenzen, und auch der Soldier Boy (Jensen Ackles) darf schon reichlich zum Zuge kommen. Sehr cool auch die Scarlet Witch-Referenz.

Die Team-Konstellationen verändern sich noch einmal gehörig auf beiden Seiten, und am Ende von The Boys Staffel 3 Episode 3 schließt sich ein Kreis, wie zuvor schon manch anderer im Verlauf. Wieder großes Kino, und natürlich wird wie üblich nicht an Blut und sonstigem Erwachsenen-Content gespart.

Wir sind All-In und freuen uns auf die nächsten Folgen!

++ Review zur Premiere: Nein, wir werden euch nicht genau verraten, was die Szenen in der Premiere von The Boys Staffel 3 sein sollen, die selbst die Wal-Szene in Staffel 2 toppen. Doch auch wir versprechen - sie toppen es und ihr werdet die Bilder nie vergessen! Wir deuten mal nur an, dass es etwas mit einem Ant-Man-like Supe zu tun hat.

"The Boys" Season 3 Trailer 1 (dt.)

Auch sonst passiert viel, denn ein Jahr nach den Ereignissen von The Boys Staffel 2 hat sich einiges verändert, und weitere große Veränderungen werden angeteast: Vought experimentiert mit einem 24-Stunden-Supe-Serum für Soldaten herum, Hughie (Jack Quaid) ist eine große Nummer im Büro für die Aufklärung von Supe-Verbrechen, während Butcher (Karl Urban) ihm den Ausstieg aus seinem Team übel nimmt.

Homelanders (Antony Starr) Ranking ist aufgrund seiner vorherigen Liebschaft mit Stormfront katastrophal, er muss zig Interviews dazu ertragen und reuevoll in die Kamera grinsen, was ihn ziemlich fertig macht - und dann kommt noch der nächste Klopper für ihn: Starlight (Erin Moriarty) soll Co-Captain der Seven werden! Das Frauenpower-Thema. Homelanders Gesicht könnt ihr euch vorstellen bei der Offenbarung, trotz guter Miene zum aus seiner Sicht bösen Spiel.

Der Aufstieg Starlights beeinflusst für Hughie unschön ihre Beziehung, erst recht, als ihr Ex Super Sonic auftaucht - und als wäre das nicht schon genug, offenbart der Cliffhanger der Episode ein Geheimnis, das ihm auch noch seinen eigentlich coolen Job gehörig vermiest.

Und japp, wir bekommen ein paar coole Szenen aus Dawn of the Seven zu sehen, gleich zu Beginn der Folge, und auch sonst gibt es natürlich reichlich Referenzen an das MCU und DCEU - auch bezüglich gewisser Entwicklungen hinter den Kulissen. Für Starlight wie auch Butcher ist derweil mehr Macht zum Greifen nah, wird es sie korrumpieren?

Letzterer hat sich ein Jahr lang sehr angestrengt, keine gewalttätigen Ausraster mehr zu haben, und genau diese Anstrengung, sich zusammen zu reißen, bringt ihn und Erzfeind Homelander näher zusammen als gedacht. Auch der Rest seines Teams wie auch die anderen Supes bekommen coole Szenen, vor allem A-Train und Deep auf der Supe-Seite - und natürlich wird auch die "Payback"-Story mit Soldier Boy und seinem Team, das in der Vergangenheit von Seven abgelöst wurde, angeteast.

Wir schauen nun die nächsten Folgen von The Boys Staffel 3, dann erfolgt noch ein Update dieser Review. Viel Spaß jedenfalls und gute Verdrängungsmechanismen bezüglich gewisser Szenen, wer ebenfalls schon in die Premiere bei Amazon Prime reinschauen kann. Ein vielversprechender Start der neuen Season!

Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
05.06.2022 14:17 Uhr | Editiert am 05.06.2022 - 15:58 Uhr
1
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Was für ein abartig kranker Start! Genau so etwas wollte ich sehen^^

Auf Twitter postete Amazon DE übrigens: Soldier Boy aka Amerikas A*schloch laughing

Ich feier diesen Humor und auch das Marketing drumherum. Mehr als gelungen.

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
04.06.2022 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 153 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Jack

Jup, mein Fehler... Nun ja, macht es nur noch verrückter. Die Staffel ist schon ordentlich durch. Aber immer noch kein Vergleich zu den teilweise extrem perversen Comic Geschichten. Gut, würde man da alles umsetzen, würde es die Serie nicht geben. laughing

Und Stan Edgar dreht mittlerweile auch richtig auf. Zum Teil fast schon Gus Fring Atmosphäre. Hehe.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
04.06.2022 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 919 | Reviews: 15 | Hüte: 37

@Hansel

Letztlich soll dadurch gezeigt werden, dass es Götter unter Normal-Sterblichen sind, die nicht wissen, wie sie mit ihren Kräften umgehen sollen und dadurch in eine gewisse Völlerei abdriften, anstatt sinnvolle Dinge damit zu tun.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
04.06.2022 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

@Manisch

Die Macher übertreiben es mit der aktuellen bis ins Lächerliche mit der Gewalt. Hat für mich keinerlei Schauwert. Vielleicht geilen sich 12 jährige Halbstarke darauf auf. Aber das ist weder witzig, noch hat es einen wow Effekt. Es ist einfach nur dumm.

In Staffel 1 wurde das alles noch etwas passender eingesetzt. Wenn am Anfang die Freundin zerfetzt wird, dann ist das wirklich ein Schockmoment. Jetzt mit dem Pimmelplatzer denk ich mir nur "Was soll der Schwachsinn?".

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
04.06.2022 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 919 | Reviews: 15 | Hüte: 37

Hab bisher nur die erste Folge gesehen, aber finds top, dass tHe BoYz zurück sind (:

Homelander hält weiterhin das Gefühl aufrecht, dass er eigentlich jede Sekunde ausrasten könnte und die halbe Stadt weglasert.

Der Penis-Kill beschäftigt mich aber nachhaltig. Ich frage mich, wenn das in echt passieren würde...würde es wirklich den halben Torso wegsprengen? Ich meine, so weit drin war er ja noch gar nicht - eigentlich nur in dem Abschnitt, der "außerhalb" des Haupt-Körpers liegt. Das heißt, an sich hätte es ihn nur den Sack zerfetzen sollen, aber der Rest wäre mehr oder weniger heile gewesen, oder nicht? Wahnsinnig unrealistisch die Show. 1 von 5 Hüten.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
JackSparrow86 : : Moviejones-Fan
04.06.2022 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 179 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@ SpiderFan

Die Szene solltest du dir nochmal genauer anschauen ... der ist wo ganz anders reingegangen ;)

Avatar
xDieckoWx : : Moviejones-Fan
03.06.2022 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.13 | Posts: 106 | Reviews: 1 | Hüte: 2

@Hansel verstehe was du meinst, denke aber, dass die erste Folge erstmal für ordentlich Schocker sorgen soll und denke (hoffe), dass die gute Story mit den nächsten Folgen aufgebaut.

Ich habe die erste Folge sehr genossen, wenn man das bei diesen Szenen so sagen kann. laughing

"Eine Motte ist auch nur ein hässlicher Schmetterling, du Rassist"

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
03.06.2022 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Dafür, dass sich in Staffel 2 noch soviel über zwanghaftes Woke Verhalten lustig gemacht wurde, fängt Staffel 3 ganz schön woke an. Gefühlt ist es jetzt auch nur noch eklig und brutal. Eine gute Story sucht man vergebens.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
03.06.2022 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.152 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Das Poster ist interessant. Scheinbar steht Soldier Boy entweder auf beiden Seiten oder auf gar keiner.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
03.06.2022 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 153 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hatte innere Schmerzen, bei dem Anus kill. Aber ja, perfekter BOOOOM start. Bin schon wieder voll dabei. Werde mir heute direkt die ersten 3 Folgen geben, ich kann gar nicht anders.

Allen viel Spaß und gutes Wochenende

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeY