Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Infinity War

News Details Kritik Trailer Galerie
"Infinity War" ohne Ende

Russos plaudern: Black Order, Silver Surfer & "Avengers 4"-Titel (Update)

Russos plaudern: Black Order, Silver Surfer & "Avengers 4"-Titel (Update)
9 Kommentare - Do, 19.04.2018 von R. Lukas
Wie tödlich wird "Avengers - Infinity War"? Wer spricht die Kinder von Thanos? Was ist mit dem Gerücht zum Silver Surfer? Und wann bekommt "Avengers 4" endlich einen Titel? Hier Antworten auf alles!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Russos plaudern: Black Order, Silver Surfer & "Avengers 4"-Titel

Update 2: Was haben wir heute? Zum Beispiel einen neuen Clip, in dem sich Shuri (Letitia Wright) um Vision (Paul Bettany) kümmert und Bruce Banner (Mark Ruffalo) alt aussehen lässt. Und die Auskunft der Russos, welchen 20th Century Fox-Marvel-Charakter sie am liebsten für Avengers - Infinity War genutzt hätten, wenn sie schon die Möglichkeit dazu gehabt hätten: Wahrscheinlich wäre es Wolverine, gab Joe Russo zu, woraufhin Anthony Russo einwarf: Eines Tages vielleicht...

++++

Update: Klar, auch der heutige Tag bringt neues Material zu Avengers - Infinity War. Nämlich einen internationalen TV-Spot, eine IMAX-Featurette und die sehr sehenswerte "10-Year Legacy Featurette", die als Teil der Jubiläums-Feierlichkeiten die zehnjährige Geschichte der Marvel Studios und des Marvel Cinematic Universe abdeckt.

An den Kinokassen könnte Avengers - Infinity War alle Rekorde zerschmettern, so wie Thanos (Josh Brolin) seine Gegner zerschmettert. Die Chancen, den besten Start aller Zeiten hinzulegen, steigen laut BoxOffice Pro kontinuierlich. Vor Star Wars - Die letzten Jedi liegt der Film schon, was die Einspiel-Prognosen fürs erste Wochenende angeht, und er nähert sich wohl den bisher unerreichten Sphären eines Star Wars - Das Erwachen der Macht (247,97 Mio. $).

Wie ernst es die Marvel Studios mit der Geheimhaltung des offiziellen Avengers 4-Titels meinen, zeigt sich übrigens daran, dass noch nicht einmal der Cast ihn kennt - obwohl Avengers - Infinity War und der vierte Teil direkt nacheinander gedreht wurden. Ihnen wurde nur gesagt, dass der Titel nach dem jetzigen Film bekannt gegeben wird, berichtet Scarlet-Witch-Darstellerin Elizabeth Olsen. Wann das sein wird, weiß sie jedoch nicht. Sie selbst spricht auch nur von Avengers 4.

++++

Man braucht wohl nicht mehr zu erwähnen, dass mit Avengers - Infinity War Großes auf uns zukommt. Und das bereits nächste Woche! Zwei Dinge, die als Gerüchte kursierten, können wir uns laut Joe und Anthony Russo aber schon mal abschminken.

Das eine wäre ein Überraschungs-Auftritt des Silver Surfers, der in den Comics eng mit Thanos verbandelt ist. Noch allerdings hält 20th Century Fox die Rechte an dem Charakter, die man ja für Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer genutzt hat, und solange der Verkauf des Studios an Disney nicht durch ist, wird dies wohl Wunschdenken der Fans bleiben. Er glaube nicht, dass Silver Surfer ihnen gehört, sagte Joe Russo auf Nachfrage. Wenn der Disney/Fox-Deal realisiert wird, werden noch viel mehr Charaktere ins MCU kommen, so dass einige dieser verrückten Fan-Theorien wahr werden könnten, räumt er gleichwohl ein.

Das andere Gerücht, das die beiden Regisseure dementieren, betrifft den Titel von Avengers 4. Man munkelte, er könnte am Ende von Avengers - Infinity War enthüllt werden, aber da sollten wir uns keine falschen Hoffnungen machen. Es werde noch eine ganze Weile dauern, bis die Leute diesen Titel erfahren. Erst einmal sollen sie Avengers - Infinity War sehen und verarbeiten, dann könne man ihnen erzählen, welches die nächste Story wird, die sie sehen werden. Avengers - Infinity War und Avengers 4 sollen zwei grundverschiedene Filme mit jeweils vollständigen Geschichten sein, die einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Den Unterschied zwischen Phase III und Phase IV beschreibt Joe Russo als "ziemlich drastisch". Mit Avengers 4 sei das Ende des Buchs erreicht, das die Marvel Studios seit zehn Jahren schreiben, und dann werde jemand ein neues Buch schreiben. Dies sei das Ende, Phase IV ein neuer Anfang.

Fürs Ende des bisherigen MCU sorgt vermutlich Thanos. Glaubt man Screen Geek, so wird er gleich zu Beginn von Avengers - Infinity War eine Duftmarke setzen und früh im Film ein bedeutender Charakter sterben. Manche Fans werden es kommen sehen, andere davon überrumpelt werden, prognostiziert die Quelle. Und es soll bestimmend für den Rest des Films und die Zukunft des MCU sein. Deshalb sei es gut, dass die Russo-Brüder schon darauf hingewiesen haben, man solle emotional auf Avengers - Infinity War vorbereitet sein, denn das sei definitiv vonnöten.

Wem die Hintergrundgeschichte von Thanos zu kurz kommt, der kann sich später den Roman  "Thanos: Titan Consumed" zulegen, an dem Barry Lyga arbeitet und der seine Origin-Story detaillierter beleuchtet, als es die Filme je könnten. Es wird das erste offiziell in den MCU-Kanon eingebundene Buch sein, hier dient anscheinend Star Wars als Vorbild. Außerdem kennen wir jetzt fast alle Stimmen der Kinder von Thanos, auch bekannt als seine Black Order. Die Russos haben bestätigt, dass Ebony Maw und Cull Obsidian (der Black Dwarf aus den Comics) von Tom Vaughan-Lawlor (The Infiltrator) und Terry Notary (Planet der Affen) gesprochen werden, die ihre jeweiligen Charaktere auch im Performance-Capture-Anzug am Set gespielt haben. Und Carrie Coon (Fargo, The Leftovers) sei Proxima Midnight, das einzige weibliche Mitglied der Gruppierung. Fehlt nur noch Corvus Glaive...

Beim Marketing für Avengers - Infinity War wiederum fehlen mit Hawkeye (Jeremy Renner) und Ant-Man (Paul Rudd) die beiden Avengers, die Familie haben - sicher kein Zufall. Bei Hawkeye soll es Teil eines langfristigen Plans sein, und Ant-Man... nun ja, der könnte vielleicht doch irgendwo, irgendwie auftauchen. Zumindest scheint es dieser Tweet von Marvel Japan anzudeuten:

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Bonsai : : Moviejones-Fan
18.04.2018 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.12 | Posts: 255 | Reviews: 2 | Hüte: 18

Es kann eigentlich nur Loki sein. Thor wird ja von den Guardians im Raum treibend aufgeschnappt und bastelt im Film seine neue Waffe während Groot und Rocket zusehen. Die Schlacht um Wakanda dürfte am Ende des Filmes sein. Cap, Black Widow, Warmachine, der Hulk, Black Panther, Bucky, Falcon, Wanda und Vision sind damit am Anfang safe. Iron Man, Doc Strange, Spiderman, Drax und Star Lord sind auf irgendeinem Planeten auf einer Mission zu sehen. Damit blieben Gamora (unwahrscheinlich weil sie Tony ja noch die Geschichte von Thanos erzählt, Nebula (wird von den Fans glaube ich nicht so wichtig genommen), Valkyrie und Heimdal (dito und dito) - also Loki.

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
18.04.2018 01:46 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich denke es wird einfach nur der Planet Xandar sein er wird sich den Power Stone holen und Xandar platt machen dann auf den Weg zur Erde wird er Thor übern weg laufen und die Tode der Helden kommen erst etwas später im Film.

Avatar
fbMartin61 : : Moviejones-Fan
17.04.2018 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.17 | Posts: 20 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Vision kann es nicht sein. Man zieht sich ja nach Wakanda zurück um die eigenen Steine zu schützen. Loki wäre logisch.

Thanos greift Thors Schiff an. Loki übergibt Thanos den Tesserakt. Thanos will Thor vernichten. Loki schützt seinen Bruder. Heldentod. Bessergesagt wie bei RedSkrull. Mit Möglichkeit zur Rückkehr.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
17.04.2018 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.065 | Reviews: 2 | Hüte: 64

Da IM in mind 2 Szenen im Trailer zu sehen ist und in einer Star Lord dazu zu sehen ist, kann es Tony Stark nicht sein. Ich gehe nämlich davon aus, dass die Guardians erst später im Film auf die Avengers treffen. Schwierige Frage, aber Loki könnte es sein. Ich halte Vision für nicht so "bedeutend"

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Evilash42 : : Moviejones-Fan
17.04.2018 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.08.13 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Naja alleine schon die Aussage das Thanos direkt gleiche eine duftmarke hinterlassen wird, und er eine wichtigen Charakter tötet. Meine meinung, er holt sich den infinity Stein von Vision. Und ohne infinity Stein würde er wieder jarvis werden. Man sieht ja in einem der Trailer das er auch ohne infinity Stein weiter lebt. Sie sagen ja nur das einer stirbt. Kann aber sein das gleichzeitig ein neuer „auflebt“.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
17.04.2018 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 566 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Iron man wird länger durchhalten, wenn man den trailer richtig interpretiert. Vision ebenso.

Bei loki bin ich mir nicht so sicher.

Avatar
Evilash42 : : Moviejones-Fan
17.04.2018 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.08.13 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Is wahrscheinlich Vision, der dann wieder zu jarvis wird

MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
17.04.2018 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 936 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Hmm ein bedeutender charakter stirbt am anfang.ob daa Iron man sein koennte?

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
fbMartin61 : : Moviejones-Fan
17.04.2018 18:40 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.17 | Posts: 20 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Schade hatte mich eigentlich darauf gefreut das am Ende ein "will return in Avangers..."

Wenn wirklich jemand stirbt in den Ersten Minuten muss man wirklich starke Nerven beweisen wenn man im Kino sitzt.

Das Buch finde ich toll. Gleich ein super Weihnachtsgeschenk

Forum Neues Thema