Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Roboter regieren die Welt

Sci-Fi von Lord & Miller: "The Last Human" entfacht Bieterkrieg

Sci-Fi von Lord & Miller: "The Last Human" entfacht Bieterkrieg
0 Kommentare - Di, 12.02.2019 von R. Lukas
Mit "The Last Human" wollen Phil Lord und Christopher Miller die ausgelutschte "Letzter-Mensch-auf-Erden"-Prämisse mal etwas abwandeln. Und etliche Studios wollen daran teilhaben. Wer darf?

Für Phil Lord und Christopher Miller läuft es gerade nicht so schlecht. Letztes Jahr konnten sie schadenfroh zusehen, wie Solo - A Star Wars Story unter Ron Howards Ersatz-Regie abgeschmiert ist, mit Spider-Man - A New Universe (von ihnen beiden produziert und von Lord geschrieben) netzen sie einen Award nach dem anderen ein, und jetzt ist auch The LEGO Movie 2, das Sequel zu ihrem so erfolgreichen The LEGO Movie, bei dem sie immerhin noch Produzenten und die Drehbuchautoren sind, im Kino gestartet.

Ihr nächstes Regieprojekt wird wahrscheinlich Artemis, die Verfilmung des zweiten Romans von Der Marsianer-Schreiberling Andy Weir. Oder vielleicht doch eher The Last Human? Fakt ist, dass sie damit reges Interesse geweckt, ach was, einen wahren Bieterkrieg unter den Hollywood-Studios ausgelöst haben! Sony Pictures, das Studio hinter Spider-Man - A New Universe, und Warner Bros., das Zuhause der LEGO Movies, sollen die Favoriten sein, aber noch ist nichts entschieden. The Last Human basiert auf einem kommenden Kinderbuch von Lee Bacon, anhand dessen Henry Gayden (Shazam!) ein Drehbuch erarbeitet - für Lord und Miller.

Die heiß begehrte Geschichte ist nach der Roboter-Apokalypse angesiedelt, als wir Menschen dreißig Jahren lang ausgestorben waren, und dreht sich um einen zwölfjährigen Roboter namens XR_935, der glücklich und zufrieden in einer Welt ohne Verbrechen, Umweltverschmutzung oder Krieg lebt. Eines Tages entdeckt XR einen Menschen, Emma, die ebenfalls zwölf Jahre alt ist, aber ihr ganzes Leben in einem unterirdischen Bunker verbracht und sich dort vor den Maschinen versteckt hat. Zwischen den beiden entsteht eine unwahrscheinliche Freundschaft, und zusammen mit noch zwei anderen Robotern treten sie eine gefährliche Reise an, auf der Suche nach einem geheimnisvollen Punkt auf einer Karte. Eine Reise, die es von ihnen verlangen wird, alle Regeln zu brechen und Vorurteile infrage zu stellen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?