Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Weitere Ikone kehrt zurück

Sie sagt "Ja": "TNG"-Darstellerin akzeptiert "Star Trek - Picard"-Angebot

Sie sagt "Ja": "TNG"-Darstellerin akzeptiert "Star Trek - Picard"-Angebot
2 Kommentare - Do, 23.01.2020 von N. Sälzle
Patrick Stewart lädt eine Kollegin aus "The Next Generation"-Tagen zu "Star Trek - Picard" Staffel 2 ein und sie sagt zu.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Sie sagt "Ja": "TNG"-Darstellerin akzeptiert "Star Trek - Picard"-Angebot

Schon seit Wochen hält uns Star Trek - Picard auf Trab. Am Freitag ist es dann endlich soweit. Am 24. Januar fällt hierzulande der Startschuss bei Amazon. Viel haben wir in den vergangenen Monaten über die Serie gehört, die Patrick Stewart als Jean-Luc Picard wieder an Bord des Star Trek-Universums holt. Vor allem in den vergangenen Tagen sickerten weitere Details durch - je näher das Startdatum rückte.

So kurz vor dem Start darf man sich dann auch schon mal Gedanken zu Star Trek - Picard Staffel 2 machen und auch dazu, wer an dieser beteiligt sein wird. Gesagt, getan. In der Sendung The View trat Stewart neben seiner alten Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert-Kollegin Whoopi Goldberg auf und richtete eine Frage an sie. Oder eine Einladung, wie er so nett formuliert.

Im Namen der Verantwortlichen und aller Beteiligten, wolle er sie einladen, in Star Trek - Picard Staffel 2 mitzuwirken und erneut ihre Rolle als Guinan aufzunehmen. Das Publikum tobte und auch Goldberg scheint ziemlich aus dem Häuschen zu sein. Prompt folgt das "Ja". Damit wäre die erste bestätigte Rückkehr für Star Trek - Picard Staffel 2 wohl gebucht.

Ein Geheimnis wurde auch in der Vergangenheit nicht lange aus der Rückkehr einiger alter Bekannter gemacht. Jonathan Frakes, Marina Sirtis, Brent Spiner und Jeri Ryan waren allesamt recht schnell bestätigt. Auch die Beteiligung von Jonathan Del Arco als Borg Hugh wurde irgendwann kommuniziert, als sei es nichts weiter.

Dass dies gewiss nicht die letzte Rückkehr gewesen sein wird, die Star Trek - Picard bereithält, lässt sich erahnen. Wann immer es einen guten Grund gäbe, einen bekannten Charakter einzubauen, würde man dies tun. Doch dieses Kriterium müsste erfüllt sein, gab Alex Kurtzman während der TCA Press Tour zu bedenken. Trekkies dürfen nun gespannt sein, welcher gute Grund Guinan zurückkehren lässt.

Quelle: The View
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Timelord79 : : Moviejones-Fan
23.01.2020 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.18 | Posts: 49 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das wäre was. in Zusammenhang mit Hugh werden die Borg wahrscheinlich wieder eine zentrale Rolle spielen... und da kennt sich Guinan wahrscheinlich sehr gut aus... immerhin ist ihr _Volk von denen ausgelöscht worden.

Was die Alterslosigkeit angeht. was bei Data klappt, klappt auch bei ihr , da bin ich mir sicher.

Avatar
Jarun : : Moviejones-Fan
23.01.2020 09:13 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.16 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Wie geil! Mir kommen gleich die Tränen.

Entweder es ist gut geschauspielert, oder die Freude bei Whoppi ist wirklich echt. Schön zu sehen, dass zwischen den ganze Millionen, die im Filmgeschäft hin und hergschoben werden doch noch so etwas wie Begeisterung für ein Projekt und alte Freundschaften existieren.

Ich finde es grandios und werde mit Freunden über eine mögliche Alterung der alterslosen Guinan hinwegschauen.

So, und wenn die jetzt nicht auch noch Worf an Bord holen, den Rekordhalter der meisten Star Trek - Folgen, dann weis ich auch nicht mehr.

Forum Neues Thema