Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Womöglich mit Alicia Vikander?

Sony datiert geheimen Marvel-Film - ist es "Spider-Woman"? (Update)

Sony datiert geheimen Marvel-Film - ist es "Spider-Woman"? (Update)
23 Kommentare - Mo, 17.02.2020 von R. Lukas
Oder "Kraven the Hunter"? Oder einer der unzähligen anderen Filme basierend auf "Spider-Man"-Charakteren, an denen Sony arbeitet? Die Auswahl ist schier endlos, aber der Termin gar nicht so weit weg.
Sony datiert geheimen Marvel-Film - ist es "Spider-Woman"?

++ Update vom 17.02.2020: Es gibt sogar schon Gerüchte dazu, wer Jessica Drew aka Spider-Woman spielen und wer den Spider-Woman-Film machen könnte. Für die Regie soll Sony an Michelle MacLaren interessiert sein, die zwar noch keinen Film (die Comicverfilmung Cowboy Ninja Viking mit Chris Pratt sollte ihr erster werden), aber Episoden einiger großer TV-Serien wie Breaking BadThe Walking Dead oder Game of Thrones inszeniert hat. Für die Hauptrolle wird wohl Alicia Vikander, die aktuelle Lara Croft, als Ideallösung angesehen.

++ News vom 12.02.2020: Lasset das Rätselraten beginnen - denn Sony Pictures hat den US-Kinostart für einen unbekannten neuen Marvel-Film festgelegt. Es ist der 8. Oktober 2021. Bis dahin sind es nur noch 18 Monate, was bedeutet, dass wir die Identität dieses Films in nicht allzu ferner Zukunft erfahren müssten.

Morbius und Venom 2 können es nicht sein, beide kommen schon dieses Jahr in die Kinos. Spider-Man 3 startet am 15. Juli 2021, fällt also auch raus. Bleiben noch Kraven the Hunter, Madame Web, Black Cat, Silver Sable, Silk, Nightwatch oder Jackpot - man merkt, es mangelt nicht an Optionen. Und es werden immer mehr: Das aktuellste Gerücht besagt, Sony plane einen Spider-Woman-Solofilm.

Man teilt sich den Charakter mit Disney/Marvel, insofern als im Marvel Cinematic Universe zwar Jessica Drew (als Geheimagentin zum Beispiel) genutzt werden kann, nicht jedoch der Name Spider-Woman, die Spinnenkräfte oder der Spider-Woman-Anzug. Auf der anderen Seite steht es Sony frei, Spider-Woman so zu nutzen, wie Comicfans sie kennen.

Erfahre mehr: #Marvel, #Superhelden, #Comics
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
23 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.02.2020 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.803 | Reviews: 44 | Hüte: 478

@DrStrange und MobyDick
Vielen Dank, wusste ja dass auf euch verlass ist smile

@Poisonsery
inwie fern wäre Gwenpool eine Kopie?
Also ich weiß nicht ob man momentan, wo man nicht mal richtig weiß was mit Deadpool passieren wird, man ne weitere Deadpool-Figur braucht. Ohne Gwenpool nun zu kennen hört sich dies doch eher nach einem weiblichen Deadpool an. Wobei hier die Rechtslage wohl noch komplexer sein kann...

Und tut mir leid das sagen zu müssen Spider Woman bzw. Jessica Drew ist für die die Comic nicht lesen unbekannt. Das heisst aber nicht das der Charakter kein Kinoformat hat.
Du schriebst es ja selbst, dass mittlerweile auch andere Figuren bekannt sind. Wer hätte jemals gedacht, dass Morbius einen Solofilm erhalten würde? Zu Beginn waren selbst Thor oder Iron Man nur wenigen Leuten bekannt. Dann machte man Ant-Man und die Guardians salonfähig und mittlerweile sind selbst Figuren wie Captain Marvel oder Black Panther zu Kssenschlager geworden. Und das Gleiche eben bei Sony oder DC mit Shazam und der ehemaligen Witzfigur Aquaman. Wir leben mittlerweile in einer Zeit, wo jede Figur es auf die Leinwand schaffen könnte.
Aber wenn ich an Filme wie Elektra denke, war dies vielleicht schon immer so...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
17.02.2020 19:21 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 444 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@DrStrange Ich stimme dir zu.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
17.02.2020 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 850 | Reviews: 8 | Hüte: 20

@Poisonsery:

Hehe wink Ich ging mal von geringem Basis-Comicwissen aus. Wer Marvel kennt, hat auch Spider-Woman mal mitbekommen. Nicht-Comicleser kannten ja auch Iron Man vor den Filmen nicht.

@MobyDick:

Stimmt, zu Morbius passt sie als "dunklere" Figur wesentlich besser als Happy-Parker. Überrascht bin ich eher nicht. Ich finde sie ist bekannter als z.B. Black Cat oder Silber Sable, welche ja schon länger im Gespräch sind. Und wer weiß schon... Secret Invasion...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
17.02.2020 18:59 Uhr | Editiert am 17.02.2020 - 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 444 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@DrStrange

du Nein ich doch XD. Außerhalb der Comicfans kennt Spider Woman/ Jessica Drew niemand oder fast niemand. Jeder kennt wer hinter Batman ist Bruce Wayne, Spiderman mit Peter Parker, Super man mit Clark Kent. Selbst ohne die Comics nur Ansatzweise zu kennen, kennen viele ihre richtigen Namen und auch Origin.

Und tut mir leid das sagen zu müssen Spider Woman bzw. Jessica Drew ist für die die Comic nicht lesen unbekannt. Das heisst aber nicht das der Charakter kein Kinoformat hat. Zugegeben die meisten hätten Dr. Strange Vornamen auch nicht gekannt.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.02.2020 18:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Duck und DrStrange:

Spider-Woman ist in der Tat eine ziemlich zerrissene Persönlichkeit und nich einfach ein Happy Go Lucky Ripoff von Spidey. Eher so ein bisschen die Schiene LightHorror Fantasy und Antiheld. Deswegen haben die beiden Charaktere auch keine nennenswerten Schnittpunkte. Dass da jetzt eventuell ein Film mit ihr kommen soll, finde ich ziemlich überraschend, aber gefühlt passt sie sehr gut in ein Universum mit Morbius rein. Abwarten...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
17.02.2020 18:22 Uhr | Editiert am 17.02.2020 - 18:24 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 850 | Reviews: 8 | Hüte: 20

Zudem ist Spider Woman gefühlt sehr sehr unbekannt.

Ich... also... ich... Nein !

@Duck:

ich muss gestehen das mich Spider-Gwen nie wirklich interessiert hat. Hab schon was von ihr gelesen und kommt auch in vielen Event-Comics vor, aber so richtig wollte da der Funke bei mir nie überspringen.

Spider-Woman (Jessica Drew) hat mir immer recht gut gefallen, weil sie eine sehr zerissene Figur ist. Sie hat ihre Kräfte auch über eine Spinne erhalten, aber als Serum von ihrem Vater verabreicht, weil sie längerer Zeit einer Uranium Strahlung ausgesetzt war. Ihr Vater war entsprechend auch in einigen Sachen verwickelt und letztendlich kommt Jessica zu Hydra, wo sie zur Agentin ausgebildet wird und später als Arachne agiert.

Es gibt noch hundert andere Baustellen wo sie involviert war und aufgetaucht ist und selbstredend war sie natürlich auch bei den Avengers schon dabei. Wichtig ist noch, das sie eine Schlüsselrolle in der "Secret Invasion" hatte... will aber jetzt nicht spoilern.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
17.02.2020 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 444 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@Duck-Anch-Amun inwie fern wäre Gwenpool eine Kopie? Bei Spidergwen verstehe ich den Ansatz einer Kopie aber bei Gwenpool garnicht.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.02.2020 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.803 | Reviews: 44 | Hüte: 478

@avengers555
Wir bekommen ja ständig Gender technisch Veränderungen vorgesetzt.
Ich muss ja sagen, dass ich Charaktere wie Batgirl, Batwoman oder Supergirl ebenfalls zeimlich lahm und unkreativ finde. Aber Spider-Woman hat meines Wissens nicht so viel mit Spider-Man zu tun wie der Name vermuten lässt. Da wäre Spider-Gewn doch eher ne "Kopie". MobyDick, DrStrange, vielleicht könnt ihr da mehr sagen?
Auf jedenfall seh ich aber gerade bei Batman und Spider-Man krasse Ermüdungserscheinungen, weshalb ein "Gender-Switch" auch mal was erfrischendes ist. Bin ich auch anderer Meinung als Poisonsery: Spider-Gewn oder Gwenpool wären nur Kopien bereits bekannter Filme. Dann doch lieber mal was anderes als das hunderste Spider-Man oder Batman-Remake und gerne mit neuen, frischen Figuren.

Davon abgesehen, dass alle diese Figuren ne lange Comicgeschichte haben und etabliert sind und wohl auch genügend Leser aufzeigen.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
17.02.2020 17:09 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 444 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also die Spider Woman aus dem mystuösen Dorf in Ungarn oder sonst so her kam ( glaube Scarlett Witch und Quicksilver sind dort auch aufgewachsen aber mir fällt dieser komische Ort nicht mehr ein ), interessiert mich null Dann lieber ein Spider Gwen oder Gwenpool Film wäre viel amüsanter. Zudem ist Spider Woman gefühlt sehr sehr unbekannt.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.02.2020 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Avenger5555

Dann empfehle ich dir den Film "Der Kuss der Spinnenfrau", der geht ein bisschen aud deine Wünsche ein und ist auch noch künstlerisch wertvoll ;)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
17.02.2020 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wir bekommen ja ständig Gender technisch Veränderungen vorgesetzt.

James Bond soll ne Frau spielen, oder ein Farbiger Mann, Ghostbusters mit Frauenbesetzung statt der alten Crew usw usw.

Deshalb bin ich dafür, dass sie bei nem Spider woman Film einen Mann nehmen, der sich gefühlsmäßig als Frau fühlt, gefangen in einem Männerkörper.

Oder einen Transvestiten, der natürlich in seiner geheimen Super Helden Identität als Frau auftritt.

Natürlich steht derjenige dann auch auf Frauen und Männer, so dass wir ne Szene haben, in der er in einer Dreiecksbeziehung eine Frau und einen Mann küsst. Das wird natürlich im Vorfeld in Trailern gross angekündigt, weil man damit ja zeigt wie offen und tolerant das Studio doch ist.

Mmmh, man könnte dann ja auch noch irgendwie mit einbauen, dass er auch Eier ablegt, da er auch ein Mutant ist. Weil Disney Spidey weiterhin nutzen darf, und alles in einem Multiversum verstrickt ist, darf Sony somit auch gleich nen Mutanten einführen.

Mein Gott, was wird das für einen Hype auslösen, die ganzen Diskussionen im Vorfeld, Trailer View Rekorde werden gebrochen, Prognosen sprechen bereits von mindestens 1,5 Mrd Einnahmen.

Wobei, dann sollte der Mann eventuell noch asiatische Wurzeln haben...

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.02.2020 11:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Ist die Vikander nicht mit den Tomb Raider Fortsetzungen vertraglich gebunden ?

Mir wäre aber eine Latina Schauspielerin lieber als eine Schwedin. Je nachdem was der Schwerpunkt der Verfilmung wäre, wäre ich daher für folgende Namen:

Audrey Plaza - Humor, auch schwarzer Humor

Adriana Arjona, Eiza Gonzales: Michael Bay Krawumm

Ana de Armas: belangloser Franchise Beitrag

Morena Baccarin: düster und komplex ( evtl zu alt)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
17.02.2020 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.294 | Reviews: 0 | Hüte: 74

Alicia Vikander?

Jetzt bin ich erst an SPIDER WOMEN interessiert laughing Trotzdem finde ich eine verweiblichung unnötig, fand ich schon in den Comics unnötig, ähnlich wie Batwomen und Supergirl

Avatar
CMetzger : : The Revenant
17.02.2020 10:04 Uhr | Editiert am 17.02.2020 - 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.206 | Reviews: 10 | Hüte: 100

Oh, Alicia Vikander... kann ich mit leben ;)
Ich sehe sie eigentlich echt gern!

Bild
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
12.02.2020 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.077 | Reviews: 23 | Hüte: 157

Hmh...nach dem Fail von Venom bleib ich erstmal zurückhaltend was meine Erwartungen angeht. Mal sehen, wie Morbius wird.

Welcher Charakter es letztendlich von denen wird ist mir eigtl egal, ich kenne mich mit den allen nicht wirklich aus...^^

Flieht, ihr Narren!

Forum Neues Thema