Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Ist doch alles nur Werbung

Spots & Poster: Caboom, "Toy Story 4" lässt Keanu Reeves ran! (Update)

Spots & Poster: Caboom, "Toy Story 4" lässt Keanu Reeves ran! (Update)
0 Kommentare - Mo, 06.05.2019 von R. Lukas
Posen kann er ja. Aber sonst... "A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando" stellt uns Duke Caboom vor, der von Keenu Reeves gesprochen wird, jedoch nicht dessen Action-Talent hat.
Spots & Poster: Caboom, "Toy Story 4" lässt Keanu Reeves ran!

++ Update vom 06.05.2019: Duke Caboom ist auch einer derjenigen aus A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando, die auf sechs neuen Charakterpostern glänzen. Neben alten Bekannten wie Woody (gesprochen von Tom Hanks), Buzz Lightyear (Tim Allen) und Bo Peep (Annie Potts) stehen Neulinge wie Forky (Joel McHale, Community), Bunny (Jordan Peele) und Ducky (Keegan-Michael Key), ein weiterer Spot lässt uns sogar an Forkys Entstehung teilhaben.

++ News vom 03.05.2019: Es ist zwar nicht die Antwort auf die Dreistigkeit, die sich die Child’s Play-Macher erlaubt haben, aber auch nett anzusehen. Ein neuer TV-Spot zu A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando konzentriert sich ganz auf Duke Caboom, den neuen Charakter, dem Keanu Reeves seine Stimme leiht. Und wir nehmen ihn gern mit, denn nach dem 21. Juni wird nicht mehr viel kommen. Zwischen dem US-Start und dem deutschen am 15. August klafft ja eine Lücke von rund zwei Monaten.

Dieser Duke Caboom ist ein 70er-Jahre-Spielzeug basierend auf Kanadas größtem Stuntman und natürlich nicht der einzige Neuzugang in A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando. Auf seinem mächtigen Caboom-Stuntbike ist Duke allzeit bereit, selbstbewusst und prahlerisch seine Stuntposen zu präsentieren. Allerdings merkt Woody schnell, dass er eine Achillesferse hat: Duke war noch nie dazu in der Lage, die hammermäßigen Stunts auszuführen, wie sie in seiner eigenen Werbung beworben werden - und das frustriert ihn offensichtlich gewaltig. Seit Jahren sitzt er in einem Antiquitätenladen fest und muss das Versagen aus seiner tragischen Vergangenheit ständig noch mal durchleben.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Studios Canada
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?