Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
Neues Terrain für die Discovery?

"Star Trek": "Discovery" & "Picard" auf der Leinwand? Filme durchaus möglich (Update)

"Star Trek": "Discovery" & "Picard" auf der Leinwand? Filme durchaus möglich (Update)
6 Kommentare - Do, 24.10.2019 von N. Sälzle
Geht es nach der ViacomCBS-Fusion für "Star Trek - Discovery" auf die große Leinwand? Alex Kurtzman äußert sich zu der Möglichkeit.
"Star Trek": "Discovery" & "Picard" auf der Leinwand? Filme durchaus möglich

++ Update vom 23.10.2019: Nachdem sich Alex Kurtzman kürzlich zum Kinofilm-Potenzial von Star Trek - Discovery äußerte, will We Got This Covered nun erfahren haben, dass man nach der ViacomCBS-Fusion auch darüber nachdenke, einen Star Trek - Picard-Film zu inszenieren. Die Seite, deren Trefferquote stark schwankt, beruft sich dabei auf dieselben Quellen, die von der Rückkehr Ewan McGregors als Obi-Wan Kenobi und dem Aladdin-Sequel gewusst haben sollen.

Angesiedelt sein könnte der Star Trek - Picard-Film nachdem die Serie endet oder noch während sie läuft. Der Film werde aber auf alle Fälle in Betracht gezogen. Allzu fest sollte man mit dem Star Trek - Picard-Film dennoch nicht rechnen. Das solche Überlegungen stattfinden, klingt aufgrund der Aussage Kurtzmans aber durchaus plausibel.

++ News vom 22.10.2019: Star Trek - Discovery schlägt sich bei CBS All Access erfolgreich. Die Zuschauer sind begeistert. Staffel 3 verspricht nochmals völlig andersartige Abenteuer nachzulegen. Verschlägt es die Crew letzten Endes sogar auf die Kinoleinwand? Der eine oder andere Film könnte drin sein. Das zeichnete sich in einem Interview ab, das TrekCore mit Alex Kurtzman führte.

Die Frage drehte sich rund um die Fusion von Viacom und CBS und die Auswirkungen dieser Fusion auf das Star Trek-Franchise. Diese Auswirkungen wird es nämlich gar nicht geben, wenn man Kurtzman glauben darf.

Alles sei "Business as usual" verspricht Kurtzman. Die Fusion hätte die Pläne in keiner Weise beeinträchtigt. In Arbeit seien derzeit verschiedene Serien, die einen leicht durch die nächsten fünf Jahre begleiten würden. Das sei also der Plan und sollten jemals Filme ins Spiel kommen, wäre man bereit.

Diese Aussage hatte natürlich umgehend die Frage zur Folge, ob dies auch Star Trek - Discovery beträfe. Darauf reagierte Kurtzman eher ausweichend. Die Frage sei viel eher: Welche Geschichte wolle man speziell auf der Leinwand erzählen, weil sie als Film besser geeignet wäre? Für ihn sei das eine Geschichte, die in zwei Stunden besser erzählt wäre, oder in einer Welt der Filmreihen eine größere Geschichte, die über mehrere zweistündige Filme hinweg besser erzählt wäre - ähnlich einer Serienstaffel, aber über fünf Jahre hinweg im Kino.

Die Möglichkeiten scheinen vielfältig zu sein. Kurtzman jedenfalls will sich laut Interview auf nichts festlegen. Jedoch sei er auch der Ansicht, dass man immer wieder neues Terrain betreten müsse und Star Trek - Discovery sei derzeit in einer so großartigen Position, dass man einen echten Grund haben müsste, um die Abenteuer auf die große Leinwand zu bringen.

Unterstütze MJ
Quelle: TrekCore
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
23.10.2019 23:58 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 108 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@MrBond

Wenn man es genau nimmt, hat WINTER sich ein Treffen der beiden im Kino gewünscht und nicht behauptet, das es noch nie ein Treffen gegeben hat.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
23.10.2019 14:42 Uhr | Editiert am 23.10.2019 - 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.133 | Reviews: 23 | Hüte: 456

Ich finde Discovery zwar grundsätzlich ganz gut, aber bin da bei BeTa... an die "alten" Serien kommt es nicht heran. Was habe ich damals gehofft, einen DS9 Kinofilm zu bekommen.

Was den Discovery Kinofilm angeht, wüsste ich jetzt nicht wirklich einen Grund. Früher wurden eben besondere Ereignisse in Kinofilmen thematisiert, weil es keine zusammenhängende Geschichte war, die in den Serien erzählt wurde. Wenn es an der Zeit war, eine Enterprise zu schrotten, oder einen Captain zum Admiral zu befördern (und anschliessend wieder zu degradieren), dann war das ein Fall für einen Kinofilm. Da die Serien aber mittlerweile lange, zerhackstückelte Quasi-Kinofilme sind (die cinematisch an Kinofilme heran reichen), gibt`s nicht wirklich einen Grund, außer natürlich, dass man das Schiff mal auf der großen Leinwand zu sehen bekommt ^^

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
23.10.2019 14:36 Uhr | Editiert am 23.10.2019 - 14:37 Uhr
1
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 601 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Ich habe als Kind viel TOS, TNG, VOG geschaut aber dieses Jahr habe ich mir das erste mal alle Serien angesehen und stellte fest, daß Discovery doch nicht so cool ist wie ich dachte.

Also TNG, DS9, Voy... Ja auch die Enterprise Serie, rund um Captain Archer, sind das beste, was es je gab im Star Trek Universum und da kommt Discovery nicht ran.

Ich freue mich tierisch auf die Picard Serie und hoffe, daß man als nächsten eine neue Crew raus bringt Enterprise F oder so... Die Vergangenheit ist ausgelutscht.

Discovery hat in meinen Augen nicht das Potenzial fürs Kino. Da man hier ehr den Fokus auf Michael Burnham legt und nicht auf die Crew.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
22.10.2019 12:32 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 320 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@MrBond

Muuahahahah - Der hat jetzt gesesen :G ich kipp um

@Winter

Mir würde einfach ein Discovery Kino Film reichen.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
22.10.2019 08:52 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.133 | Reviews: 23 | Hüte: 456

@Winter

Du bist vermutlich der Einzige, der das Aufeinandertreffen von Discovery und Enterprise am Ende von Staffel 1 verpasst hat...

wink

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
22.10.2019 01:11 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 778 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Bin ich der einizige, der sich ein Zusammentreffen der Discovery mit der Enterprise im Kino wünscht?

Forum Neues Thema