AnzeigeN
AnzeigeN

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Nicht bei Paramount+, nicht bei Peacock

Start klar: "Star Trek - Picard" Staffel 3 bei Amazon, "The Continental" auch

Start klar: "Star Trek - Picard" Staffel 3 bei Amazon, "The Continental" auch
2 Kommentare - Sa, 05.11.2022 von N. Sälzle
Für die finale Runde von "Star Trek - Picard" müssen sich Trekkies nicht umgewöhnen - das Deutschland-Zuhause der Serie bleibt Amazon. Und auch "The Continental" verschlägt es dorthin.
Start klar: "Star Trek - Picard" Staffel 3 bei Amazon, "The Continental" auch

Da Paramount+ auch bald hierzulande verfügbar sein wird, sahen sich viele Fans mit der Frage konfrontiert: Wo wird in Deutschland Star Trek - Picard Staffel 3 ausgestrahlt werden? Jetzt kennen wir die Antwort, denn aus einer Pressemitteilung geht hervor, dass Star Trek - Picard Staffel 3 ebenfalls bei Amazon Prime Video gezeigt wird.

Die Serie bleibt somit in ihrer dritten und zugleich finalen Runde ihrem bisherigen Deutschland-Zuhause treu und noch besser: Auch den Starttermin kennen wir nun: Es ist der 17. Februar 2023.

Prime Video-Nutzer dürfen sich aber über noch eine weitere gute Neuigkeiten freuen, denn wie unter anderem Deadline berichtet, wird die John Wick-Serie The Continental hierzulande wohl ebenfalls im Programm von Amazon landen. In den USA geht The Continental nicht bei Paramount+, sondern bei Peacock an den Start. Interessant ist diese Entscheidung gerade deshalb, weil Peacock hierzulande über Sky abrufbar ist.

Mal sehen, ob es am Ende also dabei bleibt, dass das John Wick-Spin-off international - abgesehen von Israel und dem Nahen Osten - bei Amazon gezeigt wird, oder ob "international" diesbezüglich Ausnahmen hat. Oder ist an dem Gemunkel, dass Sky Deutschland verkauft werden soll, wie DWDL berichtete, etwas mit mehr Konsequenzen dran als gedacht?

Inzwischen wissen wir, dass The Continental nicht länger als limitierte Mini-Serie vermarktet wird, sondern als dreiteilige Eventserie mit Episoden in Spielfilmlänge. Ja, es hat sich einiges getan, seit der John Wick-Ableger vor Jahren angekündigt wurde.

Quelle: Deadline
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
05.11.2022 13:57 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Lethis

Detlef Bierstedt produziert leider nur noch Hörbücher. Hier gibt es ein schönes Interview mit ihm vom letzten Monat = YouTube

Wen Du meinst, ist Tom Vogt. Der ist als Synchronsprecher noch tätig. Eventuell fragt man ihn ja für die 3. Staffel an. Passen würde es allemal. So oder so ist der Verlust von Herrn Bierstedt schon beträchtlich. Ich fand ihn immer sehr passend auf Clooney und Pullmann. Aber gut, irgendwann geht jeder mal in Rente.

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
04.11.2022 18:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.526 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Sehr gut.

Was man vll auch erwähnen kann ist: Der deutsche Synchronsprecher von Riker ist in Rente gegangen. Es wird also leider für die finale Staffel einen neuen geben.

Ich hab die Hoffnung, dass man zu mindestens den von Stark Trek 8 holt anstatt eines komplett neuen.

Forum Neues Thema
AnzeigeN