Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Transformers - The Last Knight

News Details Kritik Trailer Galerie
"Transformers 5" Meinungen

"Transformers 5 - The Last Knight": Dies sind eure Meinungen

"Transformers 5 - The Last Knight": Dies sind eure Meinungen
4 Kommentare - Mi, 28.06.2017 von Moviejones
Nun geht "Transformers" schon in die fünfte Runde und wir wollten von euch wissen, wie gut euch der Film gefallen hat.
"Transformers 5 - The Last Knight": Dies sind eure Meinungen

Es wird wieder Zeit für eure Meinungen und nach Wonder Woman geht es dieses Mal mit Transformers 5 - The Last Knight weiter!

Inzwischen gibt es den Meinungsspiegel auf MJ seit über eineinhalb Jahren und in dieser Woche stellen wir fest, dass uns manche Dinge immer noch überraschen können. So dachten wir, auch wenn die Resonanz auf Transformers 5 - The Last Knight in den letzten Wochen und Monaten geringer als bei den Vorgängern ausgefallen ist, wäre dennoch ein gewisses Interesse an der Reihe vorhanden. Doch da lagen wir mächtig daneben. Woran erkennt man, dass ein Film in den Kinos nicht so gut läuft?

  • Pressemitteilungen versuchen, die durchwachsenen Zuschauerzahlen als Erfolg zu verkaufen
  • Es machen kaum Leute beim Meinungsspiegel mit

Eigentlich wollten wir jetzt umfassend den Film auswerten, nachdem wir in der vergangenen Woche bereits unsere Kritik zum Film vorgestellt hatten. Doch daraus wurde nicht wirklich etwas, denn scheinbar hatte kaum jemand von euch Lust auf einen Kinobesuch. Deswegen wird dies der kürzeste Meinungsspiegel aller Zeiten und das hat einen Vorteil, früher Feierabend ;-) Doch halt, zwei Kritiken hat es gegeben und die wollen wir euch nicht vorenthalten!

"Transformers - The Last Knight" Trailer 4 (dt.)

Transformers 5 - The Last Knight Meinungen

Optimus13 vergibt 3 Hüte für einen unterhaltsamen Film: "Transformers: The Last Knight ist ein unterhaltsamer Film, der aber viel zu viel Potenzial verschwendet. Es scheint, als könnte Bay sich nicht entscheiden, wie er die Handlung fortführen soll. Hin und wieder zeigt der Film gute Ansätze, kommt aber nicht über Mittelmaß hinaus. An den 1. und 3. Teil kommt er bei Weitem nicht ran, aber er ist auch nicht schlechter als der 2. und 4. Teil. Es bleibt zu hoffen, dass Bay zu seinem Wort steht und dies sein letzter Film war. Transformers bietet ein so gewaltiges Potenzial, und aus dem Transformers Cinematic Universe kann echt was werden. Aber dazu braucht es einige Änderungen, und da gehört eben auch ein neuer Regisseur dazu."

URASO war mit 1,5 Hüten gar nicht angetan: "Nicht nur das die Handlung der Vorgängerfilme konsequent ignoriert, nein es wird durch total überflüßige Seitenstränge die ohne hin schon schwer nachzuvollziehende Story wirklich folgen zu können. Nun gut Story war nie die Große Stärke der Reihe aber dies wurde durch gute Action kompensiert. Dies gelingt hier nicht und das liegt daran das die Actionszenen rapider gekürzt wurden und die Zeit für "Witze" geopfert wurde, welche von Grundschülern für Kindergartenkinder geschrieben wurde."

Unterstütze MJ
Erfahre mehr: #Roboter, #Kritiken
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
28.06.2017 17:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.314 | Reviews: 23 | Hüte: 181

@ MJ
Ich hätte gerne eine Kritik innerhalb eures Zeitfensters geschrieben, doch ich hatte und habe privat momentan keine Zeit ins nächste Kino zu fahren, wo der Film ausgestrahlt wurde. Und dieses ist mal gerade 35 km weit weit. Für jemanden ohne Auto ist das schon ein wenig zu viel.

Unser Lokalkino-Betreiber hatte kein Interesse THE LAST KNIGHT auszustrahlen, denn er er als Einzelunternehmer sucht sich das aus, was er sich leisten kann und will.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
MetroidFan1991 : : Moviejones-Fan
25.06.2017 11:48 Uhr | Editiert am 25.06.2017 - 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 17.10.13 | Posts: 311 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich schließe mich der Meinung von Optimus13 an vor allen was A.H angeht. Ich fande auch das gewisse Dinge viel zu sehr in die Länge gezogen wird auch der Endkampf war schnell abgefagelt Quintessa kriegt par vorn Kopf und das wars mehr Widerstand wär am Ende der Filme manchmal nicht schlecht auch die Story zwischen Quintessa kam viel zu kurz nur par Minuten. Ich bin auch für einen neuen Regisseur sollten eigentlich nicht mehrere an dem Film arbeiten ? Also ich schaue erstmal Transformers Prime weiter der wenigstens gute Geschichten.

P.S: Es gab im übrigen vor dem Film noch ein Bild im Internet Mit Bee und Optimus leider war dies so klein und ich konnte es nicht anklicken und vergrößern. Und zwar am Anfang des Films hat sich Bee als er gegen die Menschen gekämpft hat zerlegt und danach wieder zusammen gefügt. Auf was ich hinaus will ist das es die Idee gab das Optimus sich mit BumbleBee zusammen Transformiert so das Optimus sozusagen die Teile von Bee noch als zusätliche Rüstung hat. Ob man diese Idee wo dann wieder gestrichen hat ?? Außerdem hatte ich die Vermutung angestellt das diesmal Optimus vielleicht doch sterben wird da er ja auch zu Nemesis Prime wird und kurz die Seite wechselt ich kam deswegen darauf weil die Figur Hot Rot mit vorkommt und diese ja eigentlich Optimus Ablösung ist. Ich bin gespannt ob man diese Option vielleicht doch noch mal aufgreift.

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
24.06.2017 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 882 | Reviews: 2 | Hüte: 44

Meine Meinung noch mal kurz zusammengefasst:

Leider ist die Story viel zu überladen und verwirrend. Auch viele Dialoge sind einfach zu dumm. Die Menschen stehen erneut viel zu sehr im Mittelpunkt und sind noch dazu uninteressant, von Anthony Hopkins abgesehen. Optimus Prime hat viel zu wenig Screentime, immer wenn er da ist, wird es interessant. Der Film zeigt einige gute Ansätze, die aber nicht konsequent verfolgt werden.

Die Ausgangslage für Teil 6 gefällt mir sehr gut, und mit einem anderen Regisseur bin ich sehr positiv gestimmt.

Winter is coming

Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
22.06.2017 14:17 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 131 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Für mich hier wieder das größte Problem.. das dieser selbe Brei (mit anderem Titel) der wieder kein richtiges Ende findet. Es Fühlt sich daruch weniger als eigenständiger Film an, sondern als Kapitel eines Franchise.

Forum Neues Thema