Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Zurück in den Ersten Weltkrieg

Vor "Kingsman" war "The King’s Man": Trailer zum Prequel da!

Vor "Kingsman" war "The King’s Man": Trailer zum Prequel da!
17 Kommentare - Di, 16.07.2019 von R. Lukas
Matthew Vaughns "The King’s Man - The Beginning" ist auch beim Trailer richtig flott. Aber ob der neue "deutsche" Untertitel, der schon "Warcraft" kein Glück gebracht hat, unbedingt sein musste?
Vor "Kingsman" war "The King’s Man": Trailer zum Prequel da!

Es ging alles wahnsinnig schnell. Ende September letzten Jahres sickerte durch, dass Matthew Vaughn zusätzlich zu Kingsman 3, einem Statesman-Spin-off und einer Kingsman-Serie auch ein Prequel während des Ersten Weltkriegs plant - mit Ralph Fiennes in der Mentorenrolle, wie sie Colin Firths Harry Hart in Kingsman - The Secret Service ausgefüllt hat, und Harris Dickinson (The Darkest Minds - Die Überlebenden) als neuem Rekruten à la Taron Egertons Eggsy.

Kingsman - The Great Game sollte der Titel dieses Prequels lauten, und es sollte noch vor der direkten Fortsetzung von Kingsman - The Golden Circle, also dem Abschluss der Eggsy/Hart-Trilogie, kommen. In Windeseile wurde um Fiennes und Dickinson herum ein erstklassiges Ensemble mit Daniel Brühl, Charles Dance, Rhys Ifans, Gemma Arterton, Djimon Hounsou, Tom Hollander, Stanley Tucci, Aaron Taylor-Johnson, Alexandra Maria Lara, Matthew Goode (Watchmen - Die Wächter), Alison Steadman (Orphan Black), Robert Aramayo (Game of Thrones) und anderen zusammengestellt. Dann trat 20th Century Fox auf die Bremse und verlegte den Kinostart vom 14. November dieses Jahres auf den 13. Februar 2020, aber im Hintergrund liefen die Vorbereitungen weiter auf Hochtouren.

Vor einem Monat bekam der Film schließlich einen neuen Titel verpasst, The King’s Man, den man in Deutschland noch zu The King’s Man - The Beginning erweitert hat. Und nun haben wir auch schon den ersten Teaser-Trailer samt Teaser-Poster - wenn das mal nicht fix ist! Wollen wir nur hoffen, dass die Qualität nicht darunter leidet. The King’s Man - The Beginning lässt uns laut Synopsis die Ursprünge des allerersten unabhängigen Geheimdienstes entdecken. Eine Ansammlung der schlimmsten Tyrannen und kriminellen Masterminds aller Zeiten versammelt sich, um einen Krieg anzuzetteln, der Millionen auslöschen würde. Ein Mann muss sie im Wettlauf gegen die Zeit aufhalten. 



Galerie Galerie
Quelle: 20th Century Fox
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
RonZo : : Mad Titan
17.07.2019 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 645 | Reviews: 4 | Hüte: 40
Im Vorfeld hätte ich gesagt das ich diesen Film nicht brauche. Aber der Trailer gefällt mir sehr gut. WWI Setting ist relativ unverbraucht (im Mainstream fällt mir gerade eigentlich nur Sucker Punch und Wonder Woman ein). Ralph Fiennes geht immer und der Rest des Casts ließt sich auch sehr gut. Wenn Kings Man The Beginning wie die beiden anderen Teile mit R-Rating kommt sitze ich definitiv im Kino.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.07.2019 08:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.986 | Reviews: 36 | Hüte: 411

@StevenKoehler
Vielleicht, weil es ziemlich untypisch ist, dass noch vor dem Abschluss der Reihe noch ein Prequel dazwischen gehauen wird?
Vielleicht, weil immer noch viele Leute Trailer nicht schauen bzw. nur nebenbei sehen?
Vielleicht, weil The King´s Man jetzt doch nicht so wirklich ein Unterschied zu Kingsmen ist?

Man muss ja auch bedenken, dass der Film zu beginn "Kingsmen - The Great Game" hieß, also nochmals näher an der Originalreihe.
Davon abgesehen ist es schnuppe wie der Film heißt, wenn die Qualität stimmt. Nach dem ersten Trailer bin ich zumindestens mal stark ernüchtert.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
17.07.2019 03:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.078 | Reviews: 212 | Hüte: 4

@Duck-Anch-Amun

Schon alleine wenn man den Trailer sieht, sieht man an sich, dass es andere Darsteller sind, wo man spätestens abseits vom Titel auf die Idee kommen könnte, dass es keine Fortsetzung ist, sondern ein Prequel. Ich verstehe es sowieso nicht, warum man zu 99 % aller Filmtitel noch in Deutschland einen Nachtitel vergeben muss.Es ist in meinen Augen komplett unnötig, aber es kommt auch ab und zu vor, dass diese den kompletten Film spoilern. Dann stellt sich nur die Frage, wenn das der Fall ist, warum man sich dann noch den Film anschauen sollte.

In diesem Beispiel ist doch klar, dass es sich hier nicht um einen 3. Teil handelt, denn der Film heiß "The Kings Man". Warum man noch in Deutschland "The Beginning" hinten dran hängen musste, wird nicht klar. Es hat zwar was mit Marketing zu tun, aber man kann auch volle Kanone in die Toilettenschüssel damit greifen.

Naja, so schnell wird sich dies leider nicht ändern, was an sich notwendig wäre.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
16.07.2019 17:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.612 | Reviews: 111 | Hüte: 184

Bei Kingsman hätte eigentlich der eine Film gereicht, welcher überragend war. Die Trilogie nehme ich noch mit, ein Prequel halte ich aber für unnötig.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.07.2019 16:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.290 | Reviews: 55 | Hüte: 281

läßt mich auch erstaunlich kalt

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
mor : : Moviejones-Fan
16.07.2019 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 77 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Duck: laughing

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
16.07.2019 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.461 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Kann mich da Duck nur anschließen, mich lässt das Gesehene - leider - auch ziemlich kalt. Abgesehen davon, dass es nun in einem wesentlichen früheren Zeitraum spielt, wirkt es tatsächlich so auf mich, als ob wir nichts Neues zu sehen bekommen werden. Interessant wird es nur, wenn man es wirklich schafft, das Setting des 1. Weltkriegs gekonnt einzusetzen. Gebraucht hätte ich dieses Prequel aber nun nicht wirklich und ich weiß nicht, ob es bei mir für einen Kinobesuch reichen wird. Teil 1 ist für mich einer der besten Filme der letzten Jahre, da hatte es Teil 2 dann schon schwerer und konnte mich dann letztendlich auch nicht mehr ganz so begeistern. Die Darsteller sind mir da aber schon sehr ans Herz gewachsen und auf Teil 3 freue ich mich deswegen auch wesentlich mehr als auf The Beginning (danke Deutschland abermals für diesem dämlichen Titelzusatz - @MJ: Wird mal wieder Zeit für eine Fortsetzung des Specials, oder? ^^).

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
16.07.2019 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.697 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Hui, Trailer gefällt mir

www.reissnecker.com

Avatar
CMetzger : : The Revenant
16.07.2019 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.001 | Reviews: 9 | Hüte: 89

Ich denke, ich werde den Trailer nicht schauen... wird mir darin doch immer zu viel verraten. Das Poster, wirkt ans gut, aber irgendwas stört mich daran, ich weiß auch nicht... sind es zu viele einzelne Objekte, um wirklich den Blick auf etwas zu lenken? Sticht mir da zu viel raus... worauf soll ich denn jetzt meine Blicke werden? Den Ring? Den Schirmgriff? Das Wachssiegel? Das Abzeichen um den Hals... die Hände... mir gefällt es nicht... zu sehr erinnert es mich an das Plakat zu "The Stepfather" wobei es dort meiner Meinung nach besser gehandhabt wurde.

Titel, Hände, Krawatte, fertig...

Zum Film hier ansich... ich weiß auch nicht... der Titel sagt mir nicht so zu und nach dem zweiten Teil bin ich irgendwie skeptisch...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.07.2019 08:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.986 | Reviews: 36 | Hüte: 411

Also mich lässt der Trailer erstaunlich kalt, nix was mich da wirklich ins Kino ziehen würde (hab aber auch schon die anderen Filme dort verpasst). Es wirkt für mich einfach wie ein Aufguss von Teil 1 mit anderen Darstellern kombiniert mit dem Setting von Wonder Woman wie Chris schon schrieb. Dazu ein bisschen Liga der außergewöhnlichen Gentlemen und schon hat man diesen Trailern.
Der Cast ist überragend, der Trailer suggeriert einen Film, der ehmm, etwas unnötig erscheint.

Zudem dann das Titelwirrwarr, wo man mittlerweile erkannt hat, dass man den Zuschauer nicht mit einem Teil 3 verwirren darf. Weshalb die Deutschen aber scheinbar so dumm sind und es nicht checken würden im Gegensatz zu den Amerikanern steht auf einem anderen Blatt^^

@Mor
Justice for Rasputin!

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
16.07.2019 07:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 77 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Rasputin tut mir langsam leid ,dass er immer als Schurke herhalten muss .

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
16.07.2019 03:15 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.078 | Reviews: 212 | Hüte: 4

Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Prequel so interessant aussieht. Es ist ein recht typischer Kingsman Trailer, aber er verät so viel, dass der Zuschauer anbeißt und dann ins Kinos geht, aber er verrät nicht so viel, dass man das Gefühl hat, schon die gesamte Geschichte im Trailer gesehen zu haben. Ich hoffe, dass man mit dem Thema 1. Weltkrieg auch so umgeht, dass man den Schrecken, den dieser Krieg gebracht hat, auch so in eine Art zeigt und nicht vermlosend dargestellt wird, wie es manche Filme in der Vergangenheit getan haben. Er soll nicht brutal sein, aber er soll es zumindest nicht verharmlosend darstellen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.07.2019 00:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.772 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ich dachte schon das wäre Wonder Woman in niemandsland schon wieder *fg* greedy . sieht aber interessant aus smile ich freue mich xD

Avatar
TheDarkAvengers : : Bleifuß
15.07.2019 23:40 Uhr
0
Dabei seit: 21.02.15 | Posts: 84 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Trailer gefällt mir verdammt gut!!

Avatar
xDieckoWx : : Moviejones-Fan
15.07.2019 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.13 | Posts: 76 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Der Trailer sieht echt gut aus, allerdings hoffe ich, dass er nicht wie Kingsman 2 wird. Die Besetzung klingt aber echt gut und ich schau ihn mir auf jeden Fall im Kino an.

"Eine Motte ist auch nur ein hässlicher Schmetterling, du Rassist"

Forum Neues Thema