Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Via Instagram auf Fanfragen eingegangen

Vulkanier mit Sonnenbrille? "Star Trek - Picard"-Showrunner beantwortet Fragen

Vulkanier mit Sonnenbrille? "Star Trek - Picard"-Showrunner beantwortet Fragen
1 Kommentar - Do, 13.02.2020 von N. Sälzle
In einem Instagram-Video beantwortet "Star Trek - Picard"-Showrunner Michael Chabon Fanfragen zu den bisweilen ausgestrahlten Episoden der Serie.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Vulkanier mit Sonnenbrille? "Star Trek - Picard"-Showrunner beantwortet Fragen

Ihr habt Fragen bezüglich Star Trek - Picard? Vielleicht hat Showrunner Michael Chabon ja schon die Antwort darauf parat? In einem 3,5-minütigen Video antwortet er auf einige Fragen, die sich Fans hinsichtlich bisweilen ausgestrahlten Episoden von Star Trek - Picard stellten. Die meisten dieser Fragen dürften eher trivial sein. Chabon geht dabei aber bei seiner Antwort aber durchaus in die Tiefe, weshalb sich das Video für den einen oder anderen lohnen könnte.

So geht er in dem Q&A-Video unter anderem auf die Frage ein, weshalb Commodore Oh eine Sonnenbrille trägt, obwohl Vulkanier ein inneres Augenlid haben, das sie auch auf ihrer Heimatwelt vor der Sonneneinstrahlung schützt.

Auch auf die Frage danach, weshalb sich manche Objekte wie Sonnenbrillen und E-Zigaretten in ihrer Form kaum verändern, hat er eine Antwort: Manche Objekte würden sich bis zu ihrer perfekten Form weiterentwickeln und diese dann beibehalten.

Aber auch bei den Menschen ändere sich manches einfach nicht: So würde die Menschheit natürlich auch in Zukunft fluchen, denn weder die Menschheit noch ein einzelner Mensch sei perfekt. Und bis dieser Tag des Unmöglichen erreicht sei, würde ein Mensch fluchen wollen.

Mit dem Video allein ist es aber nicht getan. Chabon beantwortet auch in der Kommentarsektion seines Instagram-Beitrags weiter Fragen der Fans. Einen Abstecher in diese Spalte lohnt sich also womöglich genauso wie ein Blick ins Video.

Inzwischen ist Star Trek - Picard Folge 3 bereits gelaufen, am Freitag steht die vierte Episode an. Hierzulande läuft diese bei Amazon Prime, während Star Trek - Discovery weiterhin bei Netflix beheimatet ist - international zumindest. In den USA laufen beide Serien bei CBS All Access.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Season 1 Showrunner Michael Chabon Answers Some Fan FAQs about Star Trek: Picard

Ein Beitrag geteilt von Michael Chabon (@michael.chabon) am

Quelle: Instagram
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #StarTrek
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
13.02.2020 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 239 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Bitte lass Oh nicht aus dem Spiegeluniversum kommenshock

"So würde die Menschheit natürlich auch in Zukunft fluchen, denn weder die Menschheit noch ein einzelner Mensch sei perfekt. Und bis dieser Tag des Unmöglichen erreicht sei, würde ein Mensch fluchen wollen."

Komisch, ich dachte immer Roddenberry hat mit Star Trek den unmöglichen Tag der perfekten Tag portraitieren wollenundecided

Forum Neues Thema