AnzeigeN
AnzeigeN

The Flash

News Details Kritik Trailer
Auch "Wonka" und "Shazam! 2" betroffen

Warner-Beben: "The Flash" und "Aquaman 2" starten erst 2023!

Warner-Beben: "The Flash" und "Aquaman 2" starten erst 2023!
12 Kommentare - Mi, 09.03.2022 von Moviejones, M. Höfler
Warner wirbelt seinen Fahrplan für die kommenden Jahre gründlich durcheinander. Zwei DC-Filme starten später, immerhin "Shazam! 2" erwartet uns aber deutlich früher als erwartet.

Gerade erst mussten wir euch von der Verschiebung von Black Adam berichten, da treffen bereits weitere schlechte Nachrichten aus dem Hause Warner ein. Wie befürchtet trifft es jetzt auch die anderen beiden für dieses Jahr angedachten DC-Realverfilmungen. Sowohl The Flash, als auch Aquaman and the Lost Kingdom wurden um einige Monate ins Jahr 2023 verschoben.

The Flash trifft es besonders heftig, denn das Solofilm-Debüt von Ezra Miller inklusive Comeback von Michael Keaton, wird über ein halbes Jahr auf den 23. Juni 2023 verschoben. Aquaman and the Lost Kingdom erwischt es nicht ganz so hart, der neue US-Starttermin ist der 17. März 2023. Wie erwartet geht das Unterwasser-Sequel damit der harten Konkurrenz von Avatar 2 aus dem Weg, verliert dafür aber das lukrative Weihnachtsgeschäft.

Es gibt aber auch gute Nachrichten, denn trotz der Aquaman-Verschiebung müssen wir an Weihnachten nicht komplett auf DC im Kino verzichten. Das andere angekündigte DC-Sequel, Shazam! - Fury of the Gods, wird nämlich um beinahe sechs Monate nach vorne gezogen und übernimmt den bisherigen Starttermin von Aquaman 2 am 16. Dezember. Ja, Verschiebungen gibt es tatsächlich auch noch in die andere Richtung. Nach über zwei Jahren voller pandemiebedingter Verzögerungen sind wir das nur leider nicht mehr gewöhnt.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Neuigkeiten zum Warner-Fahrplan der kommenden Jahre. Auch Wonka verliert seinen Starttermin im März des kommenden Jahres und startet stattdessen am 15. Dezember 2023. Und das Sequel MEG 2, der zweiten Runde im Kampf zwischen Taucher Jason Statham und riesigen Urzeit-Haien, erhält erstmals einen Starttermin am 04. August 2023.

Zumindest bei einem DC-Blockbuster kann die Wartezeit nicht noch einmal in die Länge gezogen werden, denn der gelungene The Batman startete bereits am vergangenen Mittwoch, den 03. März, in den deutschen Kinos.

Quelle: Deadline
Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.03.2022 16:15 Uhr | Editiert am 10.03.2022 - 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.138 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Mal sehen wann James Cameron das entdeckt.

@ TiiN: Wir reden hier von JC ... er sieht nur er selbst. PS: um ehrlich zu sein, hab ich auch verpeilt, das dieses Jahr die WM stattfinden. Nur ohne Russland und Belarus. Die armen Menschen in den beiden Ländern, tut mir wirklich leid

edit: Die Fans sind frustriert. James Wan Nennt das eine Segen. Seinen Zitate: "For a movie that is nearly all visual effects, Im thankful for the extra time needed to craft this thing right. Working with groundbreaking new technology, Im blown away by some of the early tests coming in" wink

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
10.03.2022 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.023 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Da scheint Warner erkannt zu haben, dass dieses Jahr im November und Dezember die Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet und es Box Office Aspiranten in dieser Zeit außerhalb der USA etwas schwerer haben dürfen.

Mal sehen wann James Cameron das entdeckt.


Avatar
Harty : : Moviejones-Fan
10.03.2022 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.15 | Posts: 209 | Reviews: 4 | Hüte: 0

Naja, beides keine Filme auf die ich heiß bin. The Flash wollen außerdem nie meist wohl sowieso nur wegen Michael Keaton sehen.

Avatar
Dude : : Moviejones-Fan
10.03.2022 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.07.17 | Posts: 191 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Super, da hat WB einen großartigen Batman abgeliefert und jetzt verschieben sie wieder Filme. Die haben nur noch Stroh im Kopf. Bei Aquaman 2 war es ja zu erwarten, da er ziemlich sicher gegen Avatar 2 untergehen würde. Übrigens fand ich den ersten Film nicht so überwältigend.

Das man Shazam 2 zum frass vor wirft, zeigt das der 2 Teil auch nichts taugt. Sorry ich kann mit dieser Figur nicht viel anfangen, auch in den Comics nicht. Da finde ich Black Adam schon interessanter. Immerhin soll er noch in diesem Jahr erscheinen.

Beim the Flash ist es nur noch peinlich, aber ich bin sowieso skeptisch, ob das etwas wird. Ich habe schon mühe mit Ezra Miller, der kommt mir so vor wie Spiderbubi Holland und den kann ich nicht mehr ertragen. Mit dem Flashpoint stapeln sie auch hoch, wenn das nur nicht einen tiefen Fall gibt. Wäre schade den der Flash gehört zur einer meinen Lieblingsfiguren im DCU.

Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
10.03.2022 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 172 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Schade, dass die Filme verschoben werden. Wenn am Ende die Qualität stimmt, ist es ja halb so schlimm.

Ich werde mir am Samstag erstmal Batman zum 2 ten Mal im Kino gönnen.

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
10.03.2022 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.809 | Reviews: 15 | Hüte: 102

Vielleicht wird Aquaman 2 verschoben um Nachdrehs machen zu können. Amber Heard muss ja als Mera noch ausgetauscht werden laughing laughing laughing

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.03.2022 08:34 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.505 | Reviews: 45 | Hüte: 774

Ziemlich peinlich, wenn man bedenkt, dass Warner erst vor 2 Wochen einen Trailer/Teaser raushaute, dass DC-Helden 2022 die Welt retten werden^^ Solch ein tolles Marketing gab es zuletzt bei Dark Phoenix tongue-out

Aquaman 2 verlegt man also, opfert stattdessen Shazam 2...ob da tatsächlich eine Idee dahinter steckt oder ob man da wenig Vertrauen besitzt, sei mal dahin gestellt. Der bessere Film war Shazam damals schon meiner Meinung nach.
Auch bei Black Adam und The Flash wird es langsam lächerlich, wenn man bedenkt, dass beide Filme schon fast 10 Jahre angekündigt sind.

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
10.03.2022 08:23 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 781 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Sehe es ähnlich wie Chris, finde Shazam passt sehr gut zu Weihnachten.

Die anderen beiden Filme müssen erst noch neugier hervorrufen bei mir, aktuell hält sich nämlich das Interesse an ihnen doch sehr gering...

Mess with the best die like the rest !

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
10.03.2022 07:27 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 395 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wenn das mit Avatar nichts wird ob dann cameron auch DC und marvel die Schuld daran gibt. Ich denke das warner aquaman verschoben hat, damit er cameron äh Avatar 2 nicht die Show stielt.

#niewiederistjetzt

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.03.2022 23:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.199 | Reviews: 105 | Hüte: 638

War bei Aquaman 2 zu erwarten, denn ein gleichzeitiger Start mit Avatar 2 wäre nicht gut gewesen. Aber dennoch auch irgendwie schade, denn Aquaman hätte perfekt zu Weihnachten gepasst!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.03.2022 22:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.138 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Alles gut... ich verzeiht WB/DC ausnahmsweise mal hier. Die Verschiebung von Fisherman aus Dezember rauszuholen, ist für WB/DC eher bessere Strategie, als Herbe Verlust, mit Avatar 2 aufzunehmen. TheFlsh wiederum ? Daran sind wir alle schon gewöhnt. Er kommt immer zu spät. Ich hoffe wenn er da ist. Dann lässt er auch richtig krachen, wie in den Comics ... Shzm 2 begrüßen ich in Dezember. Ich hatte damals meine Spaß und der Film ist eine Familien Events ...Der passt wie eine Faust in Dezember -)

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
09.03.2022 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.989 | Reviews: 56 | Hüte: 423

Super, der uninteressanteste DC-Film wird vorgezogen...danke WB, dass ihr mir Weihnachten ruiniert.

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Forum Neues Thema
AnzeigeN