Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ferrari

News Details Kritik Trailer
Wenn Bale nicht will...

Wolverine war gestern: Fährt Hugh Jackman demnächst "Ferrari"?

Wolverine war gestern: Fährt Hugh Jackman demnächst "Ferrari"?
8 Kommentare - Fr, 10.03.2017 von R. Lukas
Pasta futtern statt Muckis stählen! Hugh Jackmans Karriere nach Wolverine nimmt bereits Fahrt auf, er ist als Enzo Ferrari für Michael Mann im Gespräch.

Bei aller Wehmut muss es für Hugh Jackman auch eine große Erleichterung sein, dass er in Logan - The Wolverine zum letzten Mal die Krallen ausfährt. Die Zeiten des Kalorien-Zählens und Gewichte-Stemmens sind damit vorbei, er muss sich nicht mehr in schöner Regelmäßigkeit zur Kampfmaschine aufpumpen und kann sich endlich gehen lassen.

Das könnte ihm bei seiner neuesten Rolle zugute kommen. Michael Mann (Heat) bringt gerade sein Enzo Ferrari-Biopic, ein langjähriges Wunschprojekt von ihm, wieder in Gang, und Jackman soll den Mann porträtieren, um den sich alles dreht. An seiner Seite stünde Noomi Rapace als Laura Dominica, Ferraris Ehefrau. Ihre Beziehung, genauso feurig und leicht entzündbar wie die Rennautos, die Ferrari entwarf, spielt eine große Rolle in Manns Drehbuch.

Der Film ist im Jahr 1957 angesiedelt, einem Jahr, in dem Leidenschaft, Versagen, Erfolg, Leben und Tod aufeinanderprallten, als Ferrari gegen seinen Rivalen Maserati um die Vorherrschaft im Rennsport (speziell in der Formel 1) kämpfte. Eigentlich wollte Mann Christian Bale für die Hauptrolle haben, der aber stieg Anfang letzten Jahres wegen gesundheitlicher Bedenken aus - er sollte zu schnell zu viel Gewicht zulegen. Jackman hätte noch genug Zeit, sich Speck anzufuttern, denn man steuert einen Produktionsstart im Sommer 2018 an.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #HughJackman
Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
Thor17 : : Donnergott
11.03.2017 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23

@Duck

Jop das gleiche wollte ich auch gerade schreiben aber habs dann schon bei dir gesehen hahahaha ^^

Die sehen sich wirklich unglaublich ähnlich

Avatar
theMagician : : Criminal
10.03.2017 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.790 | Reviews: 0 | Hüte: 56

Die Ähnlichkeit ist zweitrangig. Wichtig ist doch das der Schauspieler auch die Figur spielen kann. Was nützt mir ein Double von Enzo Ferrari wenn ein Schauspieler in Sharknado 5 überfordert wäre. Daniel Brühl sah Nikki Lauda auch nicht wirklich ähnlich, doch er war Nikki Lauda. Und das mit Akzent

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Zemeckis : : Moviejones-Fan
10.03.2017 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.15 | Posts: 155 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Weder Christian Bale noch Hugh Jackman sehen Enzo Ferrari ähnlich. Ich finde James McAvoy würde gut passen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.03.2017 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.505 | Reviews: 45 | Hüte: 774

@Tiin

Man könnte ja Mesut Özil casten, ich denke ne größere Ähnlichkeit ist bei niemandem vorhanden^^
Im Ernst, ich finde schon, dass man bei einem Biopic ein Darsteller gesucht werden sollte, der ein Maximum an Ähnlichkeit mit der realen Person vorweist.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
10.03.2017 10:22 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.022 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Keine Ahnung wie klein Enzo Ferrari war, aber Größe ist kein Problem. Man denke nur an die Hobbits im Herrn der Ringe oder Michael Clarke Duncan, der zwar schon relativ groß war, aber für The Green Mile durch geschickte Kameraarbeit nochmal ein Kopf vergrößert wurde.

Ein anderes Beispiel ist der kleine Tom Cruise, der gerne eher kleinere Darsteller an seiner Seite hat. Auch so kann man dem Größeneffekt entgegenwirken.


Avatar
DeToren : : Moviejones-Fan
10.03.2017 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 22.04.13 | Posts: 330 | Reviews: 21 | Hüte: 29

Ist Jackman nicht 40 Zentimeter zu groß für die Rolle? smile

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
10.03.2017 06:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.022 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Sie sind jetzt nicht unbedingt Doppelgänger, aber Christian Bale war nun auch nicht besser geeignet. Zudem haben die meisten von Enzo Ferrari nun auch nicht unbedingt ein konkretes Bild im Kopf.


Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
10.03.2017 00:55 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Jackman als Enzo? Die Optik im Vergleich hinkt irgendwie. Hugh lieber ohne Ferrari, dafür einen weiteren Wolverin, der hat mehr Power

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema
AnzeigeY