Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sci-Fi-Abenteuer kommt "bald"...

Wow! "Chaos Walking"-Trailer mit Daisy Ridley & Tom Holland (Update)

Wow! "Chaos Walking"-Trailer mit Daisy Ridley & Tom Holland (Update)
17 Kommentare - Fr, 27.11.2020 von R. Lukas
Niemand entkommt dem "Lärm"! Die Frage ist nur, wann "Chaos Walking" denn endlich mal ins Kino kommt. Auf dem ersten Poster heißt es nur "bald", aber das Poster allein ist schon eine Sensation.
Wow! "Chaos Walking"-Trailer mit Daisy Ridley & Tom Holland

++ Update vom 27.11.2020: Und das Ganze auch auf Deutsch!

"Chaos Walking" Trailer 1 (dt.)

++ Update vom 19.11.2020: Macht Lärm für den ersten Chaos Walking-Trailer! In der nicht allzu fernen Zukunft stößt Todd Hewitt (Tom Holland) auf Viola (Daisy Ridley), ein mysteriöses Mädchen, das auf seinem Planeten bruchlandet, wo alle Frauen verschwunden und die Männer vom "Lärm" befallen sind - einer Macht, die all ihre Gedanken offenlegt.

In dieser gefährlichen Landschaft ist Violas Leben bedroht - und da Todd schwört, sie zu beschützen, wird er seine eigene innere Kraft entdecken und die dunklen Geheimnisse des Planeten entschlüsseln müssen. Bevölkert wird die Welt von Chaos Walking auch von Mads Mikkelsen, Demián Bichir, Cynthia Erivo, Nick JonasDavid Oyelowo und Sons of Anarchy-Schöpfer Kurt Sutter.

"Chaos Walking" Trailer 1

++ Update vom 18.11.2020: Es geht doch! Jetzt die ersten bewegten Bilder aus Chaos Walking, morgen dann der Trailer.

++ News vom 16.11.2020: Dass wir das noch erleben dürfen: Es gibt ein erstes Chaos Walking-Poster, dessen Echtheit Lionsgate bestätigt hat! Vielleicht bedeutet das ja, dass sich dann in Kürze auch ein erster Trailer materialisiert. Es wäre höchste Zeit, wenn der Film von Doug Liman wirklich am 22. Januar 2021 in die amerikanischen und am 4. Februar 2021 in die deutschen Kinos kommen soll. Allerdings wird auf dem Poster kein konkreter Kinostart angegeben, stattdessen steht da nur "Coming Soon"...

Daisy Ridley und Tom Holland spielen in Chaos Walking Viola Eade und Todd Hewitt, die eine gefahrvolle Abenteuerreise durchs Ödland eines unerforschten Planeten antreten, als sie einer gefährlichen und verwirrenden Realität zu entfliehen versuchen - wo alle inneren Gedanken von jedem gesehen und gehört werden. Wie lange schon an diesem Film getüftelt wird, zeigt sich daran, dass Ridley und Holland ihn vor Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers und Spider-Man - Far from Home gedreht haben (von den Nachdrehs mal abgesehen). Er basiert auf dem dystopischen Jugendbuch "New World - Die Flucht" von Patrick Ness (Sieben Minuten nach Mitternacht), den ersten Teil der Chaos Walking-Trilogie, und Ness selbst hat auch beim Drehbuch Hand angelegt.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: StudioCanal
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
17 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
27.11.2020 07:05 Uhr | Editiert am 27.11.2020 - 07:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.186 | Reviews: 31 | Hüte: 318

@ luhp92

"Wo siehst du denn da frische Ideen, mehr Mut seitens der Filmemacher und mehr Kreativität?"

Bei der Story und der Prämisse allgemein. Wo sonst soll man denn kreativ sein. Im visuellen wird das schwer möglich sein, da hat man doch praktisch alles schon mal irgendwo gesehen. Aber hör- und sichtbare Gedanken ist inhaltlich schonmal etwas frisches und neues auf der Leinwand. Das ist schonmal ein klarer Schritt in eine ganz andere Richtung. Und visuell sind die sichtbaren Gedanken auch etwas neues.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
26.11.2020 23:25 Uhr | Editiert am 26.11.2020 - 23:27 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.467 | Reviews: 150 | Hüte: 476

@Raven13

Aber es ist doch nunmal so, dass der Trailer mehr aussieht wie ein nachgeschobener Young-Adult-SciFi-Film, obwohl dieser Hype seit fünf Jahren schon vorbei ist. Der Trailer hat halt den Vorteil, dass da Holland und Ridley zu sehen sind anstatt unbekannter Jungdarsteller und dass der Name Doug Liman zu lesen ist. Ansonsten würde da wahrscheinlich gar nicht so viel Aufhebens um den Trailer gemacht werden.

Mag ja sein, dass der Film letztendlich gut wird (das wäre bei einer Romandaption von Patrick Ness auch nicht überraschend), aber zumindest der Trailer ist es meiner Meinung nach erstmal nicht. Wo siehst du denn da frische Ideen, mehr Mut seitens der Filmemacher und mehr Kreativität?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
26.11.2020 22:19 Uhr | Editiert am 26.11.2020 - 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.186 | Reviews: 31 | Hüte: 318

Hier der deutsche Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=mmucmrU1-M0&ab_channel=KinoCheck

Ich weiß echt nicht, was alle haben. Immer schreien alle nach "frischen Ideen" und "mehr Mut seitens der Filmemacher" und "mehr Kreativität". Hier ist genau das, was immer alle wollen, und nun kritisieren viele den Trailer bzw. Film schon im Vorfeld.

Sorry, manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr...

Andererseits scheinen die negativen Stimmen sich auf das Forum hier zu beschränken. Bei Youtube liegt der Anteil der Daumen nach oben bei über 98 %.

Mir jedenfalls gefällt das Setting und der Trailer sehr!

Avatar
RonZo : : Last Jedi
25.11.2020 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 997 | Reviews: 4 | Hüte: 69

Sieht für mich nach ner typischen Jungendbuch-Verfilmung aus (aber nicht nach nem 100 Mio. $ Budget)... Findet bestimmt sein Publikum. Ich wette aber jetzt schon das nach Teil 1 Schluss ist.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
25.11.2020 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.462 | Reviews: 2 | Hüte: 93

Ich muss mich hier meinen Vorrednern anschließen, dieser Trailer hat mich komplett kalt gelassen und mein Interesse nicht wecken bzw. steigern können. Der Cast ist jedoch wirklich gut und daher werde ich den Film auf jeden Fall im Auge behalten, aber jetzt noch nicht in Euphorie geraten.

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
25.11.2020 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.713 | Reviews: 122 | Hüte: 414

Hmm, ich hatte mir irgendwie mehr versprochen, da hier mit Liman ein ausgesprochen erfahrener Kerl am Machen ist, bei dem ich auch mal gerne ein Auge oder so zurdücke, vielleicht ist der Trailer auch einfach nur Murks. mal sehen, ob es einen zweiten Trailer geben wird oder die ersten Stimmen positiv sind.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
25.11.2020 12:03 Uhr | Editiert am 25.11.2020 - 12:07 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.419 | Reviews: 31 | Hüte: 92

Schließe mich CINEAST mal an. Dieser Trailer gibt mir (noch) nicht viel. Ich hoffte auf einen ruhigen, ideengetriebenen Film. Das sieht auf den ersten Blick doch nach einem sehr actionlastigen Plot in nem Sci-Fi Setting aus.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
24.11.2020 23:07 Uhr | Editiert am 24.11.2020 - 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.692 | Reviews: 6 | Hüte: 62

Ich war hier auch sehr gespannt auf erstes Material, weil der Cast vor und hinter der Kamera plus Sci-Fi-Story erstmal einen guten Eindruck machten. Nach dem Trailer muss ich sagen...

Joa interessant, aber es überwiegt eher die Skepsis: Es sieht alles sehr nach Teenie-Romance-Sci-Fi aus, die Darstellung des Lärms wirkt etwas plakativ und billig, das Setting sehr eintönig, die Sci-Fi Elemente werden sich wohl auf zwei, drei kleine Szenen zu Beginn (Landung) und Ende (Finale) mit kurzen Actioneinlagen zwischendurch, konzentrieren. Eine Chemie zwischen Holland und Ridley sehe ich hier jetzt auch noch nicht... Mads Mikkelsen ist bisher mein Highlight, aber ansonsten sieht das für mich eher nach einem Tribute von Panem, Jumper (ja, den hat Liman auch verbrochen) und Cowboys vs. Aliens Mischmasch aus... Kann lustig werden, bin trotzdem erstmal unterwältigt, nach der Vorfreude...

- CINEAST -

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.11.2020 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.750 | Reviews: 35 | Hüte: 535

Keine Kommentare bisher zum Trailer eines der großen Sci-Fi-Filme 2021?

Aufgrund dieses Kommentars hab ich mir den Trailer mal angesehen. Hab absolut nix bisher von diesem Film gewusst und auch sonst klingt die Inhaltsangabe alles anders als spannend. Irgendwie geht es um Überlebende einer Alien-Invasion, die mit einem gewissen Handycap zu kämpgen haben - Seelen, Birdbox oder Quiet Place Erinnerungen werden dann wach.

Auch der Trailer lässt micht kalt. Ich kenn die Vorlage allerdings auch nicht, aber was man da sieht verwirrt einfach nur. So wie sich dies darstellt handelt es sich wieder mal um eine Handlung die sehr gut in Buchform funktioniert, im Film aber seltsam oder gar nerven wird.

Aber man muss schon sagen, dass dies ein toller Cast ist, der Interesse entflammen kann. Ich sehe da aber eher das nächste Divergent oder die fünfte Welle auf uns zukommen als eines der großen Sci-Fi-Filme 2021...

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
20.11.2020 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 500 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Raven13 Ich würde mich ehrlich auch sehr freuen wenn es was taugt und erfolgreich würde. Ich mag Liman auch, und hätte gerne wieder so ne kleine Trilogie in der Richtung von Maze Runner. Gerade der Cast, die Rehie und die Prämisse sind eigentlich vielversprechend, aber die Produktionsgeschichte ist es leider nicht

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.11.2020 11:25 Uhr | Editiert am 20.11.2020 - 14:49 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.186 | Reviews: 31 | Hüte: 318

@ ProfessorX

Aber der Film ist immer noch von Doug Liman, und in ihn setze ich schon ein gewisses Vertrauen. Ihm haben wir schließlich "Die Bourne Identität", "Edge of Tomorrow", "Mr & Mrs Smith" und "Barry Seal" zu verdanken.

Wegen der Qualität mache ich mir weniger Sorgen. Mir bereitet eher der finanzielle (Miss)-erfolg sorgen, den der Film ziemlich sicher erleiden wird. Denn die Vorlage besteht wohl aus einer Roman-Trilogie, und dieser Film hier behandelt nur Teil 1. Hoffentlich ist Teil 1 in sich abgeschlossen und hoffentlich wird der Film doch erfolgreicher als erwartet, so wie bei Edge of Tomorrow.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
20.11.2020 09:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 500 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Raven13

Ich habe auch Bock auf den Streifen. Allerdings bin ich extrem skeptisch, denn der Film wurde schon mehemals verschoben, hatte intensive Nachdrehs und einfach großw Probleme in der Produktion. Ich will auch das er gut wird. Allerdings startet er in den USA zu Behinn des Jahres, und für einen eher auf Blockbuster ausgelegten Film wie diesen, ist das in der Regel ein Anzeichen dafür, daß der Film nichts taugt.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
20.11.2020 07:51 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.789 | Reviews: 11 | Hüte: 157

Raven13, dann steige ich hier mal mit ein. Ich habe bis dato noch nichts von dem Film gehört, der ging komplett an mir vorbei. Nur der Name Tom Holland konnte mich irgendwie zum Lesen dieser News bringen. Und ich muss sagen, der Trailer ist ja mal verdammt gut. Gefällt mir sehr, bin mehr als gespannt auf den Film! ;)

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.11.2020 00:23 Uhr | Editiert am 20.11.2020 - 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.186 | Reviews: 31 | Hüte: 318

Was ist denn hier los? Keine Kommentare bisher zum Trailer eines der großen Sci-Fi-Filme 2021?

Mir hat der Trailer verdammt gut gefallen. Ich habe ihn mir allerdings nur zu etwa 60 % angesehen. Mehr Spoiler will ich nicht sehen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
18.11.2020 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.186 | Reviews: 31 | Hüte: 318

Der Teaser ist schon mega! Das Setting ist richtig geil und die Schauspieler klasse. Der Trailer wird bestimmt der Oberhammer!

Forum Neues Thema
Anzeige