Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zack Snyder’s Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
Meinungen gehen auseinander

"Zack Snyder´s Justice League"-Reaktionen: Katastrophe oder nicht?

"Zack Snyder´s Justice League"-Reaktionen: Katastrophe oder nicht?
75 Kommentare - Mi, 17.03.2021 von N. Sälzle
Ob sich Zack Snyder mit seiner Version der "Justice League" einen Gefallen getan hat? Die Erwartungen waren hoch, aber kann der Film sie auch halten?

In wenigen Stunden ist es endlich soweit. Nach jahrelanger Kampagne, die eine Veröffentlichung von Zack Snyder´s Justice League forderte, und vielen Monaten, in denen immer neues Material zu besagter Filmversion eintrudelte, geht Zack Snyder´s Justice League nun endlich an den Start. In den USA nahm sich HBO Max des Snyder Cuts an. Hierzulande sorgt Sky Cinema für actionlastige Unterhaltung.

Aber darf man Zack Snyder´s Justice League tatsächlich entgegenfiebern? Oder wird der Film am Ende womöglich eine große Enttäuschung? Die ersten Reaktionen trudeln nach und nach ein und zeichnen ein sehr durchwachsenes Bild. Leider fällt der Film bei einigen auch weiterhin durch.

So zum Beispiel bei Darren Franich, der Zack Snyder´s Justice League für Entertainment Weekly sichtete. Zack Snyder´s Justice League sei nur ein weiterer schlechter Justice League-Film, schreibt er. Mike Ryan von Uproxx will sich offenbar nicht ganz so negativ ausdrücken, lässt aber auch nicht viel Gutes an dem Film. Seine Einstellung dem Film gegenüber hätte sich von "einem Desaster" zu "einer kompetent inszenierten, interessanten Fehlzündung" geändert.

Und auch bei Polygon lässt man nicht viel Gutes an Zack Snyder´s Justice League. Joshua Rivera schreibt, dass Zack Snyder´s Justice League ein besserer Film als die Kinoversion sei. Aber beinahe alles sei besser gewesen. Die neue Version sei auch weiterhin kein richtig guter Film.

Weniger pessimistisch kommentierte Dewey Singleton von AwardsWatch. Niemand könne die Kluft zwischen Snyders und Whedons Vision in Sachen Qualität leugnen. Auch Britany Murphy von Geeks of Color ist von Zack Snyder’s Justice League angetan. Sie freue sich, mitteilen zu dürfen, dass die ursprüngliche Vision um Meilen besser sei als das, was dem Publikum 2017 vorgesetzt wurde. Angie Han von Mashable geht sogar noch weiter. Endlich sei es möglich Justice League als den großartigen Epos zu sehen, der der Film sein sollte.

Auch zur Laufzeit wurde schon einiges geschrieben. Die einen bestätigen: Ja, der Film benötigt diese längere Laufzeit tatsächlich. Für andere schleppt sich die Handlung dann doch zu sehr hin - vor allem in der ersten Hälfte. Kaitlyn Booth von Bleeding Cool schrieb dazu, dass es nur wenige Filme gäbe, die eine Laufzeit über drei Stunden rechtfertigen und Zack Snyder’s Justice League leider nicht dazu gehöre.

Was haltet ihr von diesen ersten Reaktionen? Bewahrheiten sich eure Befürchtungen? Oder seht ihr Zack Snyder’s Justice League optimistisch entgegen?

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
75 Kommentare
Avatar
MJ-FrankBastuck : : Moviejones-Fan
20.03.2021 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.02.21 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Meinungen zum Film gibt es ja schon einige, wie man auch an den reichlichen Kommentaren hier sehen kann. Wir sind neugierig, was ihr als Filmfans zu sagen habt und veranstalten deswegen mal wieder einen Kritikenspiegel. Folgt dem Link und helft uns dabei, einen Meinungsspiegel zu Zack Snyders Justice League zu erstellen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.03.2021 12:15 Uhr | Editiert am 20.03.2021 - 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

@ Duck:

Ja, du hast recht. Ich hab euch nicht verstanden. Und ich verstehe euch auch um ehrlich zu sein auch nicht. Den ich verstehen nicht welche Plot ZSJL v MCU gemeinsam haben. Den ich sehe da keine Mustern. Aber wie gesagt. Seis drum smile

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.03.2021 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.205 | Reviews: 37 | Hüte: 557

@Chris
Du hast es weiterhin nicht verstanden. Man kann mir doch nicht erzählen, dass Kirbys Ideen, die New Gods und all der Kram handlungstechnich genauso (!) ablaufen müssen. Es geht doch gar nicht um Steppenwolf = Loki, Darkseid = Thanos, Motherbox = Tesserarc, etc. Es geht darum, dass einfach die Handlung von hinten bis vorne halt auch der von Avengers entspricht. Natürlich mit Differenzen, gott sei dank natürlich mit anderer Optik, anderem Stil und anderer Machtart.

Aber mir kann keiner erzählen, dass man diesen Plot genauso von A nach Z nacherzählen muss, nur weil Elemente darin zu finden sind, die es halt in den Comics gibt. Die Vergleiche sind ja deshalb vorhanden, weil es halt so ist.
Ich glaube mittlerweile du willst es nicht verstehen. Das ist ja auch kein Problem, aber dann hört auf hinter dem Rücken zu lästern, dass man den Film schlecht redet ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.03.2021 11:38 Uhr | Editiert am 20.03.2021 - 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

Ach wie hab ich es vermisst smile
Leute die den Film nicht mögen, sind also alle doof. Nachvollziehbare Argumente werden ignoriert, nur deine whoop whoop Meinung alias Respekt ist die einzig Wahre^^
So wie du diese Leute als Nörgler bezeichnest, könnte man dich ja fast als Fanboy bezeichnen - aber nee, das bist du nicht, niemals

@ Duck:

Ach komm schon Duck, hört doch mit dem Scheisse auf. Ich habe niemanden hier als doof bezeichnen oder seine Meinung nicht akzeptieren, oder ob er den Film oder nicht möge... das habe niemanden hier unterstellt...Sondern das man hier wieder auf Marvel eingegangen wird... was überhaupt nicht der Fall ist. Snyder hat sich an DC Mythos wie mit Götter der antike und die und die new gods. Den genau so hat JACK KIRBY seinen Götter geform... den Darkseid ist ein new gods und ein Titan. Nur weil Marvel mit Thanos der auch ein Titan ist, und auf die Leinwand als erster gezeigt wurde, heißt aber nicht das DC automatischen darauf verzichten muss und Darkseid Geschichte neu um schreiben muss und darauf zu verzichten.

Du schreibst das du bei einiger User hier lache muss, das DC in Comics Welt der Vorreiter ist und Marvel alles gestohlt hat. Darum geht es doch nicht. Marvel orientiern sich an seinem Universum Vorlage und DC tut das auch. Aber Wenn man Darkseid v Thanos ansehen ? Kommt die beide Comics Vorlage fast identisch rüber ... und ich glaube niemanden hat sich darüber beschwert sondern das man Snyder vormachen an Marvel abgeguckt haben. Und das wiederum fand ich mMn falsch ist...

feige hat mit MCU an Marvel Elemente aufgegriffen. Und Snyder an DC . daher wirk die Vorlage beide Universum fast identisch. Weil Marvel/DC in den Vergangenheit oft fast die selbe Geschichte erzählen haben. Aber der Inhalt wiederum sind es aber nicht gewesen. Die Vorgehensweise der Geschichte war sehr unterschiedlich. Thanos Motiv ist anders. Darkseid motiv ist auch anders. Das will ich damit sagen. Ich sagte nicht das jmd doof ist oder sei oder. Nur weil er den Film nicht mögen. Nein. Nur die Vergleichung von Avengers v ZSJL einfach nur daneben gegriffen wurde von einige User hier. Das will ich damit sagen

... und ich hab auch niemanden angegriffen das er ZSJL schlecht bewertet hat oder wurde ... es is jedermann seinen Entscheidungen. Es steht jeden es dazu... In den Vergangenheit hab ich auch niemanden angeprangert der ein Marvel Film gefeiert, gelobt oder gut bewerte hat. Wieso ist das plötzlich bei mir ein Problem? das ich den Film 5 Hütte geben und plötzlich fanboy der nicht feiern darf und die Füßen stellen halten müssen? Kannst du mir das mal bitte sagen,. Wieso ist das bei manchen legitim und bei mir nicht? Weil fanbobys nicht mehr feiern dürfen ? Wir sind alle hier fanboys von ein irgendwelchen Art, was uns hierher geführt hat. Aber manchen fanboys dürfen deren Liebling Studios loben, abfeiern. Aber manchen dürften das nicht. Und dann wird man bloßgestellt Meinung der anderen nicht zu akzeptieren.

klar hätte Snyder beim viele Stelle cut manchen müssen. Den Gesang hat mich auch voll gestört. Ich liebe Snyder slow-mo usw ... aber hier hat er übertrieben. Aber deswegen hab ich Film auch nicht mit vollem Hut verliehen. Sondern darum was er mit diesen Team gemacht hat, was die Liga hätte sein müssen. Und das kommt in 2017 nicht vor ...

Wir alle sind hier, weil wir Filme mit verschiedenen Genre lieben und mögen. Aber was sollst. Dann ist es halt so

Avatar
TiiN : : Pirat
20.03.2021 11:32 Uhr | Editiert am 20.03.2021 - 11:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.413 | Reviews: 134 | Hüte: 379

@SantinoAndolini
Mein lieber Chris...
Ic bin seit 2012 hier!


Dann sollte dir die Edit-Funktion bekannt sein. Benutze sie doch, wenn du Beiträgen etwas hinzufügen magst, statt doppelt zu posten. smile

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.03.2021 10:55 Uhr | Editiert am 20.03.2021 - 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.205 | Reviews: 37 | Hüte: 557

@Chris
Das war vom vorne rein klar, das manchen den Film einfach aus Prinzip schlecht bewerten werden. Manchen hier vergleichen ihn schon mit Kopie von Avengers,. Was mMn nicht vorkommen. Snyder hat sich an DC Mythos gehalten. Aber wie zu erwarten war, würde Nörglern die Ehe schon Snyder Filme nie möchte, auch hier böse Zunge rauslässt. Wart ab. Es wird noch schlimmer.

Ach wie hab ich es vermisst smile
Leute die den Film nicht mögen, sind also alle doof. Nachvollziehbare Argumente werden ignoriert, nur deine whoop whoop Meinung alias Respekt ist die einzig Wahre^^
So wie du diese Leute als Nörgler bezeichnest, könnte man dich ja fast als Fanboy bezeichnen - aber nee, das bist du nicht, niemals tongue-out

Zum Film:
Definitiv besser als der Kinofilm, aber bei 4 Stunden hätte auch J.J. Abrams eine gute Episode 9 hinbekommen. Natürlich wirkt vieles runder, viele Charaktere kommen besser rüber und die gesamte Mythologie wird deutlich aufgewertet. Zudem fühlt sich der Film auch wirkllich wie eine Fortstzung von MoS und BvS an - wahrscheinlich der wichtigste Punkt.
Aber wenn man ehrlich mit sich selbst ist, braucht der Film nicht so lange zu sein, da die Handlung weiterhin die gleiche wie bei Whedon ist. Dessen tolle Momente fehlen sogar, stattdessen bekommen wir singende Frauen, unzählige Zeitlupen und Bauernfängerei. Und dies funktioniert, denn nach der Sichtung möchte ich ebenfalls einen Teil 2!
Also hat Snyder alles richtig gemacht, obwohl selten ein Hype so übertrieben war. Zuletzt womöglich bei BvS - huch, ebenfalls DC von Snyder. Eine Review folgt, auf eine Kritik verzichte ich, da schon nach 2 Tagen wirklich ALLES zu diesem Werk gesagt wurde.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.03.2021 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

@Santino:

von Horror habe ich Angst super

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mein lieber Chris...

Ic bin seit 2012 hier!

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 12:22 Uhr | Editiert am 20.03.2021 - 01:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Chris.. das ist teilweise schon sehr heftiges deutsch mein Freund (ich bin seit 2012 hier)

Filme, Kritiken, ( ordentliche und sachliche) Gespräche darüber!

Ich bin seit kurt vor the dark hier!

Ich würde gern nen ü-18-horror-thriller Abteil machen.

Aber ich kenne die Damen und die Herren nicht!

Ich liebe aber ihre (also die von MJ) arbeit und schätze die treue Gemeinschaft

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.03.2021 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

Versetzt euch mal in diese Lage!Hin oder her.gut oder schlecht

@ Santino:

Das war vom vorne rein klar, das manchen den Film einfach aus Prinzip schlecht bewerten werden. Manchen hier vergleichen ihn schon mit Kopie von Avengers,. Was mMn nicht vorkommen. Snyder hat sich an DC Mythos gehalten. Aber wie zu erwarten war, würde Nörglern die Ehe schon Snyder Filme nie möchte, auch hier böse Zunge rauslässt. Wart ab. Es wird noch schlimmer. Ich für mein Teil, hat er mein Respekt. Nach dem familiären Problem und Beef mit den Studios, hat sich durchgesetzt.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 11:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Zack hat auf seine family gehört, nach nem Drama was ich & du nicht deinem schlimmsten Feind wünscht!

Er hat egal auf welche Weise noch an seine Fans gedacht und wollte Ihnen nen gefallen tun.

Versetzt euch mal in diese Lage!

Hin oder her.gut oder schlecht

Ich ziehe meinen Hut

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ist ja alles Geschmackssache...

Jl wie joker...also richtig böse!

WB hatte einfach Angst davor.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@chris

Hätte er das damals Nolan übernehmen lassen.

Fuck wäre das Hammer geworden!

Ich liebe das mcu wegen meinem Sohn! (Ist kinderfreundlicher)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.03.2021 10:59 Uhr | Editiert am 19.03.2021 - 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

@ SantinoAndolini:

Watchmen ist eine Unikat. Als Film. Snyder selber überdauerte es, das er kein Fortsetzungs davon machen können. Aber Nobody is perfekt. Und ZSJL ist er auch. Er ist nur ein besseres Version von 2017... bzw so hätte Jal sein müssen. Wenn WB sich nicht zu sehr eingemischt hätten. Oder zu vor die Helden Einzel vorgestellt hätten.

edit: und Nolan war mit bunte Kostümierten Menschen durch.. er wollte nur in Hintergrund fungieren. JL wäre Nolan zu cgi lästig. Das passt eher besser zu Snyder visuellen Vorstellungen Filme zu drehen

WB hatte einfach Angst davor.

Da zitiere ich den Pastor aus MoS: Manchmal muss man etwas riskieren. Das Vertrauen kommt später ...und WB hat nicht riskiert

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
19.03.2021 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@chris

Mal ganz ehrlich, zacks "Meisterwerke" waren watchman & das remake von romero"

Fimgeschichte a la "jenseits von gut und böse"...

Jeder der sich wirklich mit film auskennt, und da gibt es hier gott sei dank sehr viele!

ZS & CN sind nicht fehlbar...talentiert..ohne Frage...

Jeder Film hat Fehler, weil Menschen fehler haben;)

Mortal kombat

Forum Neues Thema
Anzeige