Revival rückt näher: "Deadwood"-Drehbuch bei HBO abgeliefert

Al Swearengen hat gesprochen

Revival rückt näher: "Deadwood"-Drehbuch bei HBO abgeliefert

1 Kommentar - Mi, 19.04.2017 von R. Lukas - Der geplante "Deadwood"-Film macht tatsächlich Fortschritte, sagt Ian McShane. Und wenn er das sagt, wollen wir es auch gerne glauben.

Revival rückt näher: "Deadwood"-Drehbuch bei HBO abgeliefert

Alle paar Monate gibt es ein Update zum Deadwood-Revival, wenn irgendwer irgendwo darüber quatscht. Zählbares ist dabei noch nicht herausgekommen, aber als Fans der Westernserie werfen wir die Flinte noch nicht ins Korn. Zumal sich seit dem letzten Mal etwas getan hat.

Das Skript von Deadwood-Schöpfer David Milch für einen zweistündigen Film liegt HBO mittlerweile vor, berichtet Ian McShane, der in der Serie den skrupellosen Saloon-Besitzer Al Swearengen spielte. Wenn sie jetzt kein fertiges Produkt abliefern, witzelt er, ist es ihre Schuld. Mit Milch hat er schon Teile des Drehbuchs besprochen, bald sind sie zum gemeinsamen Mittagessen verabredet. Sie alle würden es gerne machen. Wäre doch schön, die ganze alte Gang wiederzusehen, findet McShane. In der Tat!

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Western, #Deadwood

DVD & Blu-ray

Horizont erweitern

Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 1Der pure Kult: Darsteller, die mit ihrer Rolle verwachsen sindWelcher Ghostbusters-Charakter wärst du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.04.2017 | 08:17 Uhr20.04.2017 | Kontakt
Jonesi

Ein Lebenszeichen! *FREU* laughing

Das muss einfach was werden, wenns auch nur n zwei Stunden FIlm is! cool

"Trixi!" laughinglaughinglaughing

All Hail To Skynet!